Samsung baut mobilen Chip für Wireless USB

UWB-Technik für Handys und Digitalkameras

Samsung hat einen Controller für Wireless USB gebaut, der auf einem Chip sämtliche Funktionen der drahtlosen Technik vereint. Seine Leistungsaufnahme soll so niedrig sein, dass er sich auch für mobile Geräte eignet.

Artikel veröffentlicht am ,

Wie Samsung auf seiner koreanischen Webseite ankündigt, wird der "S3CR650B" getaufte Baustein bereits in Musterstückzahlen hergestellt. Die Serienproduktion will Samsung im ersten Quartal des Jahres 2009 aufnehmen. Der 8 x 8 Millimeter kleine Chip ist ein SoC, das alle Funktionen zur Steuerung von USB 2.0, Wireless USB und für Speicherkarten vereint. Als Prozessorteil des System-on-a-Chip kommt ein ARM9-Kern zum Einsatz.

Stellenmarkt
  1. Product Owner (m/w/d) Vertriebssysteme/CRM
    Württembergische Versicherung AG, Stuttgart
  2. Senior IT-Systems Engineer und Project Manager (m/w/d)
    LEIFHEIT AG, Nassau an der Lahn
Detailsuche

Samsungs WUSB-Chip
Samsungs WUSB-Chip
Mit einer Leistungsaufnahme von 300 Milliwatt soll sich der Baustein vor allem für Handys, PDAs und Digitalkameras eignen. Damit wäre es dann möglich, auch unterwegs oder auf fremden Rechnern ohne Kabel schnell Daten zu übertragen. Samsung gibt eine Netto-Datenübertragungsrate von über 11 MByte/s an.

Im Gegensatz zu ähnlich schnellen WLAN-Verbindungen setzt Wireless USB auf Punkt-zu-Punkt-Verbindungen, die nur über Distanzen unter 5 Metern funktionieren. Ähnlich wie bei Bluetooth ist dafür ein recht einfacher Mechanismus zur Authentifizierung vorgesehen.

Die durch die Nutzung eines breiten Spektrums von rund 3 bis 10 GHz auch als "Ultra Wideband" (UWB) bekannte Technik hat trotz der offensichtlichen Vorteile einen schweren Stand. Das liegt zum einen daran, dass das Spektrum noch nicht in allen Ländern der Welt freigegeben ist, obwohl WUSB seit knapp zwei Jahren ein ISO-Standard ist. Außerdem hat Intel sein anfangs großes Engagement für die Technik inzwischen stark zurückgefahren. Über einfache Geräte wie WUSB-Hubs kam die Begeisterung der Hersteller kaum hinaus.

Samsung möchte das nun ändern und konzentriert sich auf mobile Geräte. Dafür will das Unternehmen sein SoC auch auf dem kommenden Mobile World Congress in Barcelona vorstellen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Probefahrt mit EQS
Mercedes schüttelt Tesla ab, aber nicht die Klimakrise

Der neue EQS von Mercedes-Benz widerlegt die Argumente vieler Elektroauto-Gegner. Auch die Komforttüren gefallen uns.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

Probefahrt mit EQS: Mercedes schüttelt Tesla ab, aber nicht die Klimakrise
Artikel
  1. Loongson 3A5000: Chinesische Quadcore-CPU mit eigenem Befehlssatz
    Loongson 3A5000
    Chinesische Quadcore-CPU mit eigenem Befehlssatz

    50 Prozent schneller als der Vorgänger-Chip und dabei sparsamer: Der 3A5000 mit LoongArch-Technik stellt einen wichtigen Umbruch dar.

  2. E-Scooter: Voi wird wegen angeblich unbegrenzter Fahrten abgemahnt
    E-Scooter
    Voi wird wegen angeblich unbegrenzter Fahrten abgemahnt

    Mit einer Tages- oder Monatskarte des E-Scooter-Anbieters Voi sollen Nutzer so viel fahren können, wie sie wollen - können sie aber nicht.

  3. Datenbank: Facebook braucht schon Jahre für MySQL-Update
    Datenbank
    Facebook braucht schon Jahre für MySQL-Update

    Das Update von MySQL 5.6 auf das aktuelle 8.0 laufe bei Facebook wegen vieler Probleme schon seit "einigen Jahren" und ist noch nicht fertig.

Black Hawk 12. Feb 2009

Das ist leider kein kabelloser Strom, sondern lediglich Induktion und funktioniert nur...



  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • 30% Rabatt auf Amazon Warehouse • ASUS TUF VG279QM 280 Hz 306,22€ • Fractal Design Meshify C Mini 69,90€ • Acer Nitro XF243Y 165Hz OC ab 169€ • Samsung C24RG54FQR 125€ • EA-Promo bei Gamesplanet • Alternate (u. a. Fractal Design Define S2 106,89€) • Roccat Horde Aimo 49€ [Werbung]
    •  /