Aviras AntiVir 9 löscht Schadsoftware mit einem Klick

Neue Version der Premium Security Suite geplant

Auf der Cebit 2009 zeigt Avira die Version 9 des Virenscanners AntiVir, der Schadsoftware besonders zügig entfernen kann. Auch eine neue Version der Premium Security Suite wird gezeigt, die dann einen Kinderschutzfilter erhält.

Artikel veröffentlicht am ,

Ein QuickRemoval-Tool in AntiVir 9 erlaubt es, gefundene Malware mit nur einem Mausklick wieder vom Rechner zu löschen. Zudem gibt es einen überarbeiteten Konfigurationsassistenten für die Anpassung der Virensoftware an die eigenen Bedürfnisse. Die Professional-Ausführung von AntiVir kann darüber hinaus mehrere Konfigurationsprofile verwalten, die sich automatisch nach Nutzervorgaben umschalten.

Stellenmarkt
  1. Systembetreuer (m/w/d) M365 / Azure
    Radeberger Gruppe KG, Frankfurt am Main,Dortmund,Frankfurt (Oder)
  2. System Engineer "Cloud/App" (m/w/d)
    BARMER, Wuppertal, Schwäbisch Gmünd
Detailsuche

Für Netbook-Käufer wurde die Sicherheitssoftware von Avira überarbeitet, so dass diese auch auf den kleineren Displays gut zu bedienen ist und keine Bedienelemente mehr außerhalb des sichtbaren Bereichs erscheinen.

Die Premium Security Suite erhält von Avira ein neues Modul für den Kinderschutz. Damit können Eltern Internetseiten mit bedenklichen Inhalten sperren, damit Kinder diese nicht mehr erreichen können.

Wann die neue Version auf den Markt kommt, ist noch nicht bekannt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Software
Elon Musk verrät Teslas Tricks zur Bewältigung der Chipkrise

Teslas Autos haben viel Elektronik an Bord, doch die Chipkrise scheint dem Unternehmen nichts anzuhaben. Elon Musk erzählt, wie das geschafft wurde.

Software: Elon Musk verrät Teslas Tricks zur Bewältigung der Chipkrise
Artikel
  1. Quartalsbericht: Apple erreicht 36 Prozent Umsatzwachstum
    Quartalsbericht
    Apple erreicht 36 Prozent Umsatzwachstum

    Apple hat viel mehr iPhones, iPads, Macs und Zubehör verkauft als im Vorjahr. Der Umsatz stieg um 36 Prozent und auch der Gewinn lässt sich sehen.

  2. Energiespeicher: Tesla nennt Preis für Megapack-Akku mit 3 MWh
    Energiespeicher
    Tesla nennt Preis für Megapack-Akku mit 3 MWh

    Das Tesla Megapack ist ein industrielles Akkusystem mit einer Kapazität von 3 Megawattstunden. Nun wurde der Online-Konfiguratur online gestellt.

  3. Surface: Microsoft patentiert ungewöhnliches Scharnier für Notebooks
    Surface
    Microsoft patentiert ungewöhnliches Scharnier für Notebooks

    Baut Microsoft ein neues Surface-Gerät? Patentgrafiken zeigen zumindest ein bisher unbekanntes Gerät mit einem ungewöhnlichen Scharnier.

Wubi.exe 03. Mär 2009

...Wenn Aviras AntiVir irgendwann mal ausgereift ist, löscht es ohne einen "Klick" direkt...

Gurkenversteher 14. Feb 2009

Als Nicht-Microsoft-Kunde brauche ich mir so etwas nicht merken. Es stand (oder steht...

kleinesg 12. Feb 2009

...bei dir scheint der Ironiedetektor deinstalliert worden zu sein...

EricU 12. Feb 2009

Solche Aussagen (in deinem Falle ziemlich blödsinnig) solltest Du auch untermauern...

FRug 12. Feb 2009

Doch kann man, und zwar schon lange :) Gibt sogar 3 Modi, minimiert, maximiert und...



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Crucial Ballistix 16GB Kit 3200MHz 66,66€ • PCGH-Gaming-PCs stark reduziert (u. a. PC mit RTX 3060 & Ryzen 5 5600X 1.400€) • Samsung 27" Curved FHD 240Hz 239,90€ • OnePlus Nord CE 5G 128GB 299,49€ • Microsoft Flight Simulator Xbox Series X 69,99€ • 3 für 2 Spiele bei MM [Werbung]
    •  /