Abo
  • Services:
Anzeige

E-Mail verrät Standort des Absenders

Experimentelle Erweiterung von Google Mail

Google-Entwickler Marco Bonechi hat eine kleine Erweiterung für Googles E-Mail-Dienst entwickelt, mit der sich E-Mails mit einer Ortsangabe versehen lassen. Empfänger können erkennen, von wo eine E-Mail abgeschickt wurde.

Die neue Funktion von Google Mail steht im Rahmen der Google Labs zur Verfügung. Sie erlaubt es, die eigene E-Mail-Signatur um eine Ortsangabe zu erweitern. Anhand der verwendeten IP-Adresse ermittelt Google den aktuellen Standort des Nutzers und fügt ihn automatisch der Signatur hinzu.

Anzeige
E-Mail mit Ortsangabe
E-Mail mit Ortsangabe

Ganz zuverlässig erfolgt die Ermittlung des Standorts anhand der IP nicht. So werden die IP-Adressen des Londoner Flughafens Heathrow beispielsweise Deutschland zugeordnet. Abhilfe schafft hier die Installation von Gears, denn diese kann den Ort auch anhand von WLAN-Access-Points ermitteln und Heathrow Großbritannien zuordnen.


eye home zur Startseite
christiantf 21. Aug 2009

Das "Gesendet über Blackberry/Mobiltelefon" usw. hat dahingehend Sinn, dass a) klar ist...

genab.de 11. Feb 2009

nutzlos.. golem Mailer: Send from: Blau-Weißer Bayerischer Himmel

LordPinhead 11. Feb 2009

Nope, das ist bisher nicht geplant. Das wäre der Horror für Datenschützer wenn ich die...

RoKa 11. Feb 2009

Na, also ich glaube, man braucht nicht unbedingt Gears, um Heathrow Großbritannien...

Elvenpath 11. Feb 2009

Na super. Das ist genau so eine tolle Erfindung, wie Handy-Telefonieren mit Bild. Also...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. BENTELER-Group, Düsseldorf
  2. Comline AG, Dortmund
  3. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, Fürstenfeldbruck
  4. MAX-DELBRÜCK-CENTRUM FÜR MOLEKULARE MEDIZIN, Berlin


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Reign, Person of Interest, Gossip Girl, The Clone Wars)
  2. (u. a. John Wick, Pulp Fiction, Leon der Profi, Good Will Hunting)

Folgen Sie uns
       


  1. UAV

    Matternet startet Drohnenlieferdienst in der Schweiz

  2. Joint Venture

    Microsoft und Facebook verlegen Seekabel mit 160 Terabit/s

  3. Remote Forensics

    BKA kann eigenen Staatstrojaner nicht einsetzen

  4. Datenbank

    Börsengang von MongoDB soll 100 Millionen US-Dollar bringen

  5. NH-L9a-AM4 und NH-L12S

    Noctua bringt Mini-ITX-Kühler für Ryzen

  6. Wegen Lieferproblemen

    Spekulationen über Aus für Opels Elektroauto Ampera-E

  7. Minix

    Fehler in Intel ME ermöglicht Codeausführung

  8. Oracle

    Java SE 9 und Java EE 8 gehen live

  9. Störerhaftung abgeschafft

    Bundesrat stimmt für WLAN-Gesetz mit Netzsperrenanspruch

  10. Streaming

    Update für Fire TV bringt Lupenfunktion



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Optionsbleed: Apache-Webserver blutet
Optionsbleed
Apache-Webserver blutet
  1. Apache-Sicherheitslücke Optionsbleed bereits 2014 entdeckt und übersehen
  2. Open Source Projekt Oracle will Java EE abgeben

Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test: Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test
Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
  1. Adware Lenovo zahlt Millionenstrafe wegen Superfish
  2. Lenovo Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust
  3. Lenovo Patent beschreibt selbstheilendes Smartphone-Display

Wireless Qi: Wie die Ikealampe das iPhone lädt
Wireless Qi
Wie die Ikealampe das iPhone lädt
  1. Noch kein Standard Proprietäre Airpower-Matte für mehrere Apple-Geräte

  1. Re: K(n)ackpunkt Tastaturlayout

    zilti | 04:10

  2. Re: Und bei DSL?

    bombinho | 03:21

  3. Re: Geringwertiger Gütertransport

    DASPRiD | 03:07

  4. Re: Absicht?

    exxo | 02:46

  5. Billgphones tuns auch!

    AndreasOZ | 02:11


  1. 17:43

  2. 17:25

  3. 16:55

  4. 16:39

  5. 16:12

  6. 15:30

  7. 15:06

  8. 14:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel