Abo
  • Services:
Anzeige

Kein Multitouch für Android: Google beugt sich Apple

Google verzichtete bewusst auf Multitouch-Unterstützung

Google hat auf Apples Wunsch darauf verzichtet, Multitouch-Unterstützung in die Android-Plattform zu integrieren. Google war wohl eine gute Zusammenarbeit mit Apple wichtiger als die Zufriedenheit der Kunden.

T-Mobile G1
T-Mobile G1
Am ersten Android-Mobiltelefon G1 ist vielfach kritisiert worden, dass Multitouch nicht unterstützt wird, so dass eine Bedienung mit den typischen iPhone-Gesten nicht möglich ist. Erst durch Multitouch kann bei einem Touchscreen mehr als ein Finger zur Gerätebedienung verwendet werden. Durch Veränderungen an Android haben Programmierer dem G1 bereits iPhone-Gesten beigebracht und vielfach tauchte die Frage auf, warum Google das nicht gleich in Android integriert hat.

 

Ein Bericht von VentureBeat.com gibt eine Erklärung: Nach Aussage eines Mitglieds des Android-Teams hatte Apple Google während der Entwicklung von Android gebeten, keine Multitouch-Funktionen zu integrieren und der Internetgigant stimmte dem ohne Vorbehalte zu. Vermutlich wollte Google die gute Zusammenarbeit mit Apple nicht gefährden, denn auf dem iPhone etwa gibt es zahlreiche Google-Dienste im Direktzugriff.

Anzeige

Darunter haben die Kunden zu leiden, die auf absehbare Zeit kein Android-Mobiltelefon kaufen können, das von Haus aus mit Multitouch-Funktionen ausgestattet ist.


eye home zur Startseite
corona 24. Mär 2009

es gibt ja auch schon die iphone widget für goggle g1 , da hat man dann den kompletten...

Anonymer Nutzer 13. Feb 2009

Das Kippen kann kein Patentproblem sein, weil es mittlerweile mehrere Geräte gibt, die...

Anonymer Nutzer 13. Feb 2009

Wie bitte? HTC nimmt Einfluss, indem sie das Gerät nicht jedem Anbieter zur Verfügung...

Ikke 12. Feb 2009

Ich würde mal eher sagen das beruht auf "Don´t be evil".

dersichdenwolft... 12. Feb 2009

Nur teilweise. Deswegen maße ich mir auch nicht an, hier ein Urteil dazu abzugeben. Im...


Compyblog / 11. Feb 2009

telefon.testberichte.de / 11. Feb 2009



Anzeige

Stellenmarkt
  1. LivingData GmbH, Landshut, Nürnberg
  2. über Hanseatisches Personalkontor Bremen, Bremen
  3. WALHALLA Fachverlag, Regensburg
  4. IT Services mpsna GmbH, Herten


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 6,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Bundestagswahl 2017

    Union und SPD verlieren, Jamaika-Koalition rückt näher

  2. IFR

    Zahl der verkauften Haushaltsroboter steigt stark an

  3. FTTH

    CDU für Verkauf der Telekom-Aktien

  4. Konkurrenz

    Unitymedia gegen Bürgerprämie für Glasfaser

  5. Arduino MKR GSM und WAN

    Mikrocontroller-Boards überbrücken weite Funkstrecken

  6. Fahrdienst

    London stoppt Uber, Protest wächst

  7. Facebook

    Mark Zuckerberg lenkt im Streit mit Investoren ein

  8. Merged-Reality-Headset

    Intel stellt Project Alloy ein

  9. Teardown

    Glasrückseite des iPhone 8 kann zum Problem werden

  10. E-Mail

    Adobe veröffentlicht versehentlich privaten PGP-Key im Blog



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Anki Cozmo im Test: Katze gegen Roboter
Anki Cozmo im Test
Katze gegen Roboter
  1. Die Woche im Video Apple, Autos und ein grinsender Affe

Edge Computing: Randerscheinung mit zentraler Bedeutung
Edge Computing
Randerscheinung mit zentraler Bedeutung
  1. Security Nest stellt komplette Alarmanlage vor
  2. Software AG Cumulocity IoT bringt das Internet der Dinge für Einsteiger
  3. DDoS 30.000 Telnet-Zugänge für IoT-Geräte veröffentlicht

Kein App Store mehr: iOS-Nutzer sollten das neue iTunes nicht installieren
Kein App Store mehr
iOS-Nutzer sollten das neue iTunes nicht installieren
  1. Apple iOS 11 Wer WLAN und Bluetooth abschaltet, benutzt es weiter
  2. Drei Netzanbieter warnt vor Upgrade auf iOS 11
  3. Betriebssystem Apple veröffentlicht Goldmaster für iOS, tvOS und WatchOS

  1. Re: Jamaika wird nicht halten

    Neratiel | 04:29

  2. Re: Selbstgemachtes Problem

    bombinho | 03:12

  3. Re: Endlich Reißleine ziehen.

    bombinho | 03:09

  4. Re: Dagegen! [solution inside]

    bombinho | 03:02

  5. Re: Wieso hat die PARTEI keine absolute Mehrheit?

    mnementh | 02:05


  1. 19:04

  2. 15:18

  3. 13:34

  4. 12:03

  5. 10:56

  6. 15:37

  7. 15:08

  8. 14:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel