Abo
  • IT-Karriere:

Ultimate Team: Sammelkarten für Fifa 09

Onlineerweiterung für Fußballsimulation von EA Sports angekündigt

Neue Pässe schlägt EA Sports mit einer Erweiterung für die Fußballsimulation Fifa 09: Statt mehr Stadien, Spieler oder Schiris anzubieten, dürfen Kickerfreunde künftig Sammelkarten kaufen, tauschen und in einem strategischen Onlinemodus gegeneinander antreten.

Artikel veröffentlicht am ,

Fifa 09 Ultimate Team
Fifa 09 Ultimate Team
Am 19. März 2009 will EA Sports die Erweiterung "Ultimate Team" als Download für die Xbox-360- und die Playstation-3-Versionen von Fifa 09 veröffentlichen. Mit klassischem Rasensport hat das nichts mehr zu tun. Stattdessen sollen Spieler ihre Sammelkartensets zusammenstellen und damit in strategisch angehauchten Onlinepartien gegen andere antreten können. Geplant sind 30 verschiedene Typen virtueller Bronze-, Silber- und Goldkarten, unter anderem aus den Kategorien Spieler, Personal, Vertrag, Formation und Taktik.

 

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Bonn
  2. Erwin Hymer Group SE, Bad Waldsee

Durch Sammeln und Verwalten der verschiedenen Kartentypen und Fußballer - darunter Stars wie Ronaldinho, Schweinsteiger und laut Screenshot der frisch gefeuerte Scolari - soll jeder Spieler sein eigenes Set mit einer Erfolgsstrategie, Taktik und Formation zusammenstellen. In den entscheidenden Spielmomenten lassen sich Gameplaykarten ausspielen, die wichtige taktische Vorteile ergeben.

Fifa 09 Ultimate Team
Fifa 09 Ultimate Team
Von den rund 4.000 enthaltenen Sportlern über die Stadien bis hin zu Trikots und Abzeichen soll sich alles individualisieren lassen - so hat es der Spieler laut EA Sports in der Hand, seinen eigenen Verein zur Legende im Weltfußball zu machen. Online wie offline verdienen Spieler durch Partien neue wertvolle Karten, außerdem ist ein Tauschmarkt geplant.

Neue Karten lassen sich entweder mit den Münzen kaufen, die Spieler in Partien verdienen, oder mit echtem Geld im Playstation Network und in Xbox Live. Einen Preis nennt EA Sport noch nicht - allerdings kosten beim Sammelkarten-Strategiespiel Battleforge, ebenfalls aus dem Hause Electronic Arts, die sogenannten Booster-Packs mit 96 Karten 2,50 Euro.

Wie das im Detail funktioniert, ist noch nicht klar - ebenso wenig wie der Preis von Ultimate Team. Besitzer von Fifa 09 sollen sich immerhin vor dem Kauf des Erweiterungspacks mit einem kostenlosen Starterset in einer Fünf-Spiele-Schnupperversion einen ersten Eindruck vom neuen Onlinemodus verschaffen können.

Seit der Veröffentlichung von Fifa 09 Ende September 2008 wurden laut EA Sports auf der Playstation 3 und Xbox 360 über 141 Millionen Onlinepartien ausgetragen. Im Schnitt werden pro Tag 1,25 Millionen Matches gespielt. Fifa 09 ist momentan das bestverkaufte Spiel von Electronic Arts - rund 7,8 Millionen Einheiten hat der Publisher über alle Plattformen hinweg abgesetzt.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 149,90€
  2. (u. a. Tales of Vesperia: Definitive Edition für 21,99€, Tropico 5: Complete Collection für 6...
  3. (u. a. Hitman 2 - Gold Edition, The Elder Scrolls V: Skyrim - Special Edition, Battlefield 1)
  4. (u. a. Grimm - die komplette Serie, Atomic Blonde, Die Mumie, Jurassic World)

Christian... 19. Jul 2009

das ist wohl nur bei der scheiss Xbox so bei der PS3 ist darüber nix bekannt

fail 11. Feb 2009

fail! wenn die polen als startmannschaft dabei sind, kann man sie den rest einfach klauen...

Da fehlt was 11. Feb 2009

aller 48 Bundesliga-Schiedrichterpfeifen1!!!

tritratrulala 11. Feb 2009

Da bekommt der Begriff Boosterpacks eine ganz neue Bedeutung.

Sumsumsum 11. Feb 2009

Es müsste nur jemand einen Netzwerk-Konverter bauen, um die alten Spiele mit dem neuen...


Folgen Sie uns
       


Linux für Gaming installieren - Tutorial

Die Linux-Distribution Manjaro eignet sich gut für Spiele - wir erklären im Video wie man sie installiert.

Linux für Gaming installieren - Tutorial Video aufrufen
Mobile-Games-Auslese: Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor
Mobile-Games-Auslese
Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor

Ein Dieb mit Dolch in Daggerhood, dazu ein (historisch verbürgter) Arzt in Astrologaster sowie wunderschön aufbereitetes Free-to-Play-Mittelalter in Marginalia Hero: Golem.de stellt die spannendsten neuen Mobile Games vor.
Von Rainer Sigl

  1. Hyper Casual Games 30 Sekunden spielen, 30 Sekunden Werbung
  2. Mobile-Games-Auslese Rollenspiel-Frühling mit leichten Schusswechseln
  3. Gaming Apple Arcade wird Spiele-Flatrate für iOS und MacOS

Autonomes Fahren: Per Fernsteuerung durch die Baustelle
Autonomes Fahren
Per Fernsteuerung durch die Baustelle

Was passiert, wenn autonome Autos in einer Verkehrssituation nicht mehr weiterwissen? Ein Berliner Fraunhofer-Institut hat dazu eine sehr datensparsame Fernsteuerung entwickelt. Doch es wird auch vor der Technik gewarnt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Neues Geschäftsfeld Huawei soll an autonomen Autos arbeiten
  2. Taxifahrzeug Volvo baut für Uber Basis eines autonomen Autos
  3. Autonomes Fahren Halter sollen bei Hackerangriffen auf Autos haften

Final Fantasy 7 Remake angespielt: Cloud Strife und die (fast) unendliche Geschichte
Final Fantasy 7 Remake angespielt
Cloud Strife und die (fast) unendliche Geschichte

E3 2019 Das Remake von Final Fantasy 7 wird ein Riesenprojekt, allein die erste Episode erscheint auf zwei Blu-ray-Discs. Kurios: In wie viele Folgen das bereits enorm umfangreiche Original von 1997 aufgeteilt wird, kann bislang nicht mal der Producer sagen.

  1. Final Fantasy 14 Online Report Zwischen Cosplay, Kirmes und Kampfsystem
  2. Square Enix Final Fantasy 14 erhält Solo-Inhalte und besonderen Magier
  3. Rollenspiel Square Enix streicht Erweiterungen für Final Fantasy 15

    •  /