Abo
  • IT-Karriere:

Ultimate Team: Sammelkarten für Fifa 09

Onlineerweiterung für Fußballsimulation von EA Sports angekündigt

Neue Pässe schlägt EA Sports mit einer Erweiterung für die Fußballsimulation Fifa 09: Statt mehr Stadien, Spieler oder Schiris anzubieten, dürfen Kickerfreunde künftig Sammelkarten kaufen, tauschen und in einem strategischen Onlinemodus gegeneinander antreten.

Artikel veröffentlicht am ,

Fifa 09 Ultimate Team
Fifa 09 Ultimate Team
Am 19. März 2009 will EA Sports die Erweiterung "Ultimate Team" als Download für die Xbox-360- und die Playstation-3-Versionen von Fifa 09 veröffentlichen. Mit klassischem Rasensport hat das nichts mehr zu tun. Stattdessen sollen Spieler ihre Sammelkartensets zusammenstellen und damit in strategisch angehauchten Onlinepartien gegen andere antreten können. Geplant sind 30 verschiedene Typen virtueller Bronze-, Silber- und Goldkarten, unter anderem aus den Kategorien Spieler, Personal, Vertrag, Formation und Taktik.

 

Stellenmarkt
  1. SULO Digital GmbH, Herford
  2. terranets bw GmbH, Lindorf bei Wendlingen/Kirchheim

Durch Sammeln und Verwalten der verschiedenen Kartentypen und Fußballer - darunter Stars wie Ronaldinho, Schweinsteiger und laut Screenshot der frisch gefeuerte Scolari - soll jeder Spieler sein eigenes Set mit einer Erfolgsstrategie, Taktik und Formation zusammenstellen. In den entscheidenden Spielmomenten lassen sich Gameplaykarten ausspielen, die wichtige taktische Vorteile ergeben.

Fifa 09 Ultimate Team
Fifa 09 Ultimate Team
Von den rund 4.000 enthaltenen Sportlern über die Stadien bis hin zu Trikots und Abzeichen soll sich alles individualisieren lassen - so hat es der Spieler laut EA Sports in der Hand, seinen eigenen Verein zur Legende im Weltfußball zu machen. Online wie offline verdienen Spieler durch Partien neue wertvolle Karten, außerdem ist ein Tauschmarkt geplant.

Neue Karten lassen sich entweder mit den Münzen kaufen, die Spieler in Partien verdienen, oder mit echtem Geld im Playstation Network und in Xbox Live. Einen Preis nennt EA Sport noch nicht - allerdings kosten beim Sammelkarten-Strategiespiel Battleforge, ebenfalls aus dem Hause Electronic Arts, die sogenannten Booster-Packs mit 96 Karten 2,50 Euro.

Wie das im Detail funktioniert, ist noch nicht klar - ebenso wenig wie der Preis von Ultimate Team. Besitzer von Fifa 09 sollen sich immerhin vor dem Kauf des Erweiterungspacks mit einem kostenlosen Starterset in einer Fünf-Spiele-Schnupperversion einen ersten Eindruck vom neuen Onlinemodus verschaffen können.

Seit der Veröffentlichung von Fifa 09 Ende September 2008 wurden laut EA Sports auf der Playstation 3 und Xbox 360 über 141 Millionen Onlinepartien ausgetragen. Im Schnitt werden pro Tag 1,25 Millionen Matches gespielt. Fifa 09 ist momentan das bestverkaufte Spiel von Electronic Arts - rund 7,8 Millionen Einheiten hat der Publisher über alle Plattformen hinweg abgesetzt.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 42,99€
  3. 2,49€
  4. 4,99€

Christian... 19. Jul 2009

das ist wohl nur bei der scheiss Xbox so bei der PS3 ist darüber nix bekannt

fail 11. Feb 2009

fail! wenn die polen als startmannschaft dabei sind, kann man sie den rest einfach klauen...

Da fehlt was 11. Feb 2009

aller 48 Bundesliga-Schiedrichterpfeifen1!!!

tritratrulala 11. Feb 2009

Da bekommt der Begriff Boosterpacks eine ganz neue Bedeutung.

Sumsumsum 11. Feb 2009

Es müsste nur jemand einen Netzwerk-Konverter bauen, um die alten Spiele mit dem neuen...


Folgen Sie uns
       


Kompaktanlage mit Raspi vernetzt

Wie kann eine uralte Kompaktanlage aus den 90er Jahren noch sinnvoll mit modernen Musik- und Videoquellen vernetzt werden?

Kompaktanlage mit Raspi vernetzt Video aufrufen
P30 Pro im Kameratest: Huawei baut die vielseitigste Smartphone-Kamera
P30 Pro im Kameratest
Huawei baut die vielseitigste Smartphone-Kamera

Huawei will mit dem P30 Pro seinen Vorsprung vor den Smartphone-Kameras der Konkurrenez ausbauen - und schafft es mit einigen grundlegenden Veränderungen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. CIA-Vorwürfe Huawei soll von chinesischer Regierung finanziert werden
  2. Huawei-Gründer "Warte auf Medikament von Google gegen Sterblichkeit"
  3. 5G-Ausbau Sicherheitskriterien führen nicht zu Ausschluss von Huawei

Passwort-Richtlinien: Schlechte Passwörter vermeiden
Passwort-Richtlinien
Schlechte Passwörter vermeiden

Groß- und Kleinbuchstaben, mindestens ein Sonderzeichen, aber nicht irgendeins? Viele Passwort-Richtlinien führen dazu, dass Nutzer genervt oder verwirrt sind, aber nicht unbedingt zu sichereren Passwörtern. Wir geben Tipps, wie Entwickler es besser machen können.
Von Hanno Böck

  1. Acutherm Mit Wärmebildkamera und Mikrofon das Passwort erraten
  2. Datenschutz Facebook speicherte Millionen Passwörter im Klartext
  3. Fido-Sticks im Test Endlich schlechte Passwörter

Fitbit Versa Lite im Test: Eher smartes als sportliches Wearable
Fitbit Versa Lite im Test
Eher smartes als sportliches Wearable

Sieht fast aus wie eine Apple Watch, ist aber viel günstiger: Golem.de hat die Versa Lite von Fitbit ausprobiert. Neben den Sport- und Fitnessfunktionen haben uns besonders der Appstore und das Angebot an spaßigen und ernsthaften Anwendungen interessiert.
Von Peter Steinlechner

  1. Smartwatch Fitbit stellt Versa Lite für Einsteiger vor
  2. Inspire Fitbits neues Wearable gibt es nicht im Handel
  3. Charge 3 Fitbit stellt neuen Fitness-Tracker für 150 Euro vor

    •  /