O2 bietet mobiles Internet bald mit HSUPA

Neuer O2 Surfstick Speed und O2 Surfcard Speed ab Mitte März 2009

Schnelles mobiles Internet mit HSUPA will ab Mitte März 2009 auch Telefónica O2 Germany bieten. Dazu gibt es zwei neue UMTS-Modems, den "O2 Surfstick Speed" für die USB-Schnittstelle und die "O2 Surfcard Speed" für den Express-Card-Steckplatz.

Artikel veröffentlicht am ,

O2 Surfcard Speed
O2 Surfcard Speed
Mit HSUPA steigert O2 die Geschwindigkeit auf bis zu 7,2 MBit/s im Download und bis zu 5,76 MBit/s im Upload. Passend zum Start im März 2009 soll auch der HSUPA-fähige "O2 Surfstick Speed" (USB) lieferbar sein. Er verfügt über einen einfahrbaren USB-Anschluss und kann in einem integrierten Micro-SD-Karteneinschub auf SDHC-Karten mit bis zu 8 GByte zugreifen.

Stellenmarkt
  1. Service Owner Managed IAM (m/w/d)
    OEDIV SecuSys, Rostock, Bielefeld
  2. IT-Administrator Windows m/w/d
    Bioscientia Healthcare GmbH, Ingelheim am Rhein
Detailsuche

Als Alternative soll im April 2009 die O2 Surfcard Speed (Express-Card) folgen. Sie verfügt über eine ausziehbare Antenne. Wird diese ausgezogen, startet die Internetverbindung automatisch. Sobald die Antenne wieder eingeschoben wird, trennt die Software die Internetverbindung.

O2 Surfstick Speed
O2 Surfstick Speed
Mit dem derzeitigen Vertrag "O2 Active Data", bei dem keine Grundgebühr anfällt, kostet der O2 Surfstick Speed 39,99 Euro, die O2 Surfcard Speed 69,99 Euro. Wer eine mobile Flatrate sucht und als Vielnutzer nicht durch Abrechnung pro Kilobyte verarmen möchte, sollte sich die O2-Datenflatrate Internet-Pack-L für monatlich 25 Euro dazubuchen. Bis zu einem Volumen von 10 GByte steht dann die volle HSUPA-Geschwindigkeit zur Verfügung, danach wird die Datenrate wie bei einigen anderen Mobilfunkanbietern stark gedrosselt.

Für beide HSUPA-Modems gibt es laut O2 Treiber für Windows XP, 2000 und Vista. MacOS-X-Treiber werden nur beim USB-Modem erwähnt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


HonkyTonk 05. Jul 2009

seit wann kann man auf Mobilem internet pingen??? is mir ja mal ganz neu

tribal-sunrise 11. Mär 2009

Leider jetzt erst gesehen ... die Karten kommen aber nich zwingend vom Provider - ich z...

StarGoose 17. Feb 2009

die bisherigen waren alle vom Hersteller Huawei auf dem Stick liegt im FlashRom eine...

StarGoose 17. Feb 2009

Usb A-A 30cm: http://www.alternate.de/html/product/Kabel_USB/Diverse/Kabel_USB_2.0...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Internet
Indien verbannt den VLC Media Player

Weder Downloadlink noch Webseite des VLC Media Players können von Indien aus aufgerufen werden. Der vermutete Grund: das Nachbarland China.

Internet: Indien verbannt den VLC Media Player
Artikel
  1. Microsoft & Sony: Playstation-4-Absatz doppelt so hoch wie Xbox One
    Microsoft & Sony
    Playstation-4-Absatz doppelt so hoch wie Xbox One

    Während Sony weit über 100 Millionen der PS4-Konsolen verkauft hat, erreichte Microsoft nicht einmal halb so viele Xbox-One-Geräte.

  2. THG-Prämie: Das fragwürdige Abkassieren mit der eigenen Wallbox
    THG-Prämie
    Das fragwürdige Abkassieren mit der eigenen Wallbox

    Findige Vermittler bieten privaten Wallbox-Besitzern Zusatzeinnahmen für ihren Ladestrom. Wettbewerber sind empört.
    Ein Bericht von Dirk Kunde

  3. Wissenschaft: Der Durchbruch in der Kernfusion ist ein Etikettenschwindel
    Wissenschaft
    Der Durchbruch in der Kernfusion ist ein Etikettenschwindel

    National Ignition Facility hat das Lawson-Kriterium der Kernfusion erreicht, aber das gilt nur für echte Reaktoren, keine Laserexperimente.
    Ein IMHO von Frank Wunderlich-Pfeiffer

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5 bestellbar • Playstation Sale: Games für PS5/PS4 bis 84% günstiger • Günstig wie nie: SSD 1TB/2TB, Curved Monitor UWQHD LG 38"/BenQ 32" • Razer-Aktion • MindStar (AMD Ryzen 7 5800X3D 455€, MSI RTX 3070 599€) • Lego Star Wars Neuheiten • Bester Gaming-PC für 2.000€ [Werbung]
    •  /