Abo
  • Services:
Anzeige

Twitter bleibt kostenlos

Wirbel um angebliche Gebührenpläne für Geschäftsaccounts

Twitter bleibt weitgehend kostenlos. Das stellte das Unternehmen klar, nachdem eine Bemerkung in einem Interview Anfang der Woche für viel Wirbel um den Micro-Blogging-Dienst gesorgt hatte.

Twitter werde Gebühren für kommerzielle Accounts einführen, hatte BrandRepublic am Dienstag vermeldet und das mit einem Zitat von Twitter Gründer Biz Stone belegt, das aber bei weitem nicht so eindeutig war, wie die Überschrift suggeriert.

Anzeige

Die Meldung hatte bei Twitter-Nutzern für viel Aufsehen und Kopfschütteln gesorgt. Schließlich sind geschäftliche und private Twitter-Accounts oft nicht zu trennen.

Es bleibt allerdings unklar, wie Twitter mit seinem Dienst Geld verdienen will. Dieser ist kostenlos für Nutzer, Werbung gibt es auf den Seiten nicht. Die Risikokapitalgeber, die Twitter derzeit finanzieren, werden das sicher nicht auf Dauer tun.

Angesichts der Aufregung meldete sich Twitter offiziell per Blog zu Wort: Man denke seit über einem Jahr laut über die wachsende geschäftliche Nutzung von Twitter nach und plane in diesem Jahr die Einführung umsatzbringender Produkte, heißt es in dem Blogeintrag.

Wie auch immer die kostenpflichtigen Angebote aussehen werden, eines soll sich nicht ändern: Twitter soll von allen, auch von Firmen, weiterhin kostenlos genutzt werden können. Es gehe um Zusatzdienste, und nicht darum, die bestehenden Angebote kostenpflichtig zu machen. Noch aber gebe es nichts Konkretes anzukündigen, so Biz Stone.


eye home zur Startseite
SPHolzi 13. Feb 2009

Das Papier ist alle #facilitymanagement #buero

OnlineGamer 11. Feb 2009

... die Zumüllung des Internets in geringen Mengen!

Hodde 11. Feb 2009

Hmmm.....denkdenkdenk Nachgedacht! Ist immer noch Schwachsinn für eine Zeitung.

Tweety 11. Feb 2009

Die könnten ja Werbung in die Tweets einbauen (Wie Google Adwords). So ungefähr: Bin grad...


Puhs Blog / 16. Feb 2009

Puh am Sonntag: neunte Ausgabe

Michael's Blog / 11. Feb 2009

Michael's Blog / 11. Feb 2009



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Deloitte, Berlin
  2. Medion AG, Essen
  3. Institut für angewandte Gesundheitsforschung Berlin, Berlin
  4. Basler AG, Ahrensburg bei Hamburg


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals
  2. 59,90€

Folgen Sie uns
       


  1. Neuer Standort

    Amazon sucht das zweite Hauptquartier

  2. Matt Booty

    Mr. Minecraft wird neuer Spiele-Chef bei Microsoft

  3. Gerichtsurteil

    Internet- und Fernsehkunden müssen bei Umzug weiterzahlen

  4. Sicherheitsupdate

    Microsoft-Compiler baut Schutz gegen Spectre

  5. Facebook Messenger

    Bug lässt iPhone-Nutzer nur wenige Wörter tippen

  6. Multi-Shot-Kamera

    Hasselblad macht 400-Megapixel-Fotos mit 2,4 GByte Größe

  7. Mitsubishi

    Rückkamera identifiziert Verkehrsteilnehmer

  8. Otherside Entertainment

    Underworld Ascendant soll mehr Licht ins Dunkle bringen

  9. Meltdown und Spectre

    "Dann sind wir performancemäßig wieder am Ende der 90er"

  10. Google Play Services

    Update gegen Chromecast-WLAN-Blockade kommt bald



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Security: Das Jahr, in dem die Firmware brach
Security
Das Jahr, in dem die Firmware brach
  1. Wallet Programmierbare Kreditkarte mit ePaper, Akku und Mobilfunk
  2. Fehlalarm Falsche Raketenwarnung verunsichert Hawaii
  3. Asynchronous Ratcheting Tree Facebook demonstriert sicheren Gruppenchat für Apps

Computerforschung: Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
Computerforschung
Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
  1. Tangle Lake Intel zeigt 49-Qubit-Chip
  2. Die Woche im Video Alles kaputt
  3. Q# und QDK Microsoft veröffentlicht Entwicklungskit für Quantenrechner

Netzsperren: Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste
Netzsperren
Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste

  1. Cooles Spielzeug, aber nur solange es funktioniert.

    Schloss-Expert | 16:48

  2. Na Endlich!

    bernhard... | 16:47

  3. Re: SUV wie ein Ferrari aussehen und anfühlen muss

    JackIsBlack | 16:46

  4. Re: Ganz krasse Idee!

    BiGfReAk | 16:45

  5. .... und das alles wegen diesem unfähigen Präsidenten

    jaliluca | 16:45


  1. 16:57

  2. 16:48

  3. 16:13

  4. 15:36

  5. 13:15

  6. 13:00

  7. 12:45

  8. 12:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel