Abo
  • Services:

DRAM-Hersteller fusionieren zur neuen Nummer 2 am Weltmarkt

Elpida-Chef unterzeichnet Vereinbarung mit Taiwanern

Der japanische DRAM-Hersteller Elpida wird einen Rahmenvertrag zur Fusion mit den taiwanischen Konkurrenten Powerchip, Rexchip Electronics und Promos Technologies unterzeichnen. Damit entsteht in der Krise der weltweit zweitgrößte Speicherbausteinproduzent nach Samsung.

Artikel veröffentlicht am ,

Elpida Memory, Japans größter Hersteller von Arbeitsspeicher, ist mit den Fusionsverhandlungen mit den drei taiwanischen Konkurrenten Powerchip, Rexchip Electronics und Promos Technologies offenbar entscheidend vorangekommen. Das berichtet die gewöhnlich gut informierte japanische Wirtschaftszeitung Nikkei. Elpida-Chef Yukio Sakamoto soll danach am 11. Februar 2009 eine Grundsatzvereinbarung mit den Taiwanern und der Regierung unterzeichnen.

Stellenmarkt
  1. Stadtwerke München GmbH, München
  2. OMIRA Oberland Milchverwertung GmbH, Ravensburg

Taiwans DRAM-Hersteller schreiben bereits seit sechs aufeinanderfolgenden Quartalen rote Zahlen. Elpida verzeichnet ebenfalls einen Rekordverlust für 2008. Die Partner verhandeln seit Herbst 2008 über ein Zusammengehen.

Zudem wird Elpida einem Rettungspaket der japanischen Regierung zustimmen, die die nationale Chipindustrie retten will. Auch die taiwanische Regierung langt in den Steuertopf und greift den Firmen mit umgerechnet 858 Millionen Euro unter die Arme.

Elpida und Rexchip würden nach dem Plan unter dem Schirm einer Holding zusammengefasst. Powerchip und Promos kommen unter die Kontrolle von Rexchip. Bis Ende Februar soll eine öffentliche Bekanntgabe der Fusion erfolgen, bis März 2010 muss das Gemeinschaftsunternehmen arbeitsfähig sein. Damit entsteht der zweitgrößte Speicherbausteinproduzent nach Samsung.

Elpida, der weltweit drittgrößte DRAM-Produzent, entstand 1999 als "NEC Hitachi Memory" durch den Zusammenschluss von Hitachis und NECs DRAM-Sparten. 2003 kam Mitsubishis DRAM-Geschäft hinzu. 2004 folgte der Börsengang Elpidas in Tokio.

DRAMs machen zwischen 10 und 20 Prozent des jährlichen Umsatzes der Halbleiterbranche aus, hat das US-Marktforschungsunternehmen iSuppli errechnet. In Taiwan sind fünf der zehn größten DRAM-Hersteller der Welt angesiedelt. Die DRAM-Preise sind gegenwärtig auf unter 10 Prozent des Preisniveaus des Vorjahres (2008) eingebrochen, weshalb alle Marktteilnehmer ums Überleben kämpfen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Overwatch GOTY für 22,29€ und South Park - Der Stab der Wahrheit für 1,99€)
  2. 999€ (Vergleichspreis 1.199€)
  3. 2.499€ (zusätzlich 10% Rabatt mit Prime Student) - Vergleichspreis 2.899€
  4. 629€ (zusätzlich 10% Rabatt mit Prime Student) - Vergleichspreis 750€

nepo_dd 11. Feb 2009

Sehe ich nur bedingt so, eine Marktbereinigung findet zwar statt, aber ebenfalls eine...


Folgen Sie uns
       


Siri auf Deutsch auf dem Homepod

Wir haben uns die deutsche Version von Siri auf dem Homepod angehört. Bei den Funktionen hinkt Siri der Konkurrenz von Alexa und Google Assistant hinterher. Und auch an der Aussprache gibt es noch einiges zu feilen. Apples erster smarter Lautsprecher kostet 350 Euro.

Siri auf Deutsch auf dem Homepod Video aufrufen
Business-Festival: Cebit verliert 70.000 Besucher und ist hochzufrieden
Business-Festival
Cebit verliert 70.000 Besucher und ist hochzufrieden

Cebit 2018 Zur ersten neuen Cebit sind deutlich weniger Besucher als im Vorjahr gekommen. Dennoch feiern Messe AG, Bitkom und Aussteller den Relaunch der Veranstaltung als Erfolg. Die Cebit 2019 wird erneut etwas verlegt.

  1. Festival statt Technikmesse "Die neue Cebit ist ein Proof of Concept"

Volocopter 2X: Das Flugtaxi, das noch nicht abheben darf
Volocopter 2X
Das Flugtaxi, das noch nicht abheben darf

Cebit 2018 Der Volocopter ist fertig - bleibt in Hannover aber noch am Boden. Im zweisitzigen Fluggerät stecken jede Menge Ideen, die autonomes Fliegen als Ergänzung zu anderen Nahverkehrsmitteln möglich machen soll. Golem.de hat Platz genommen und mit den Entwicklern gesprochen.
Von Nico Ernst

  1. Urban Air Mobility Airbus gründet neuen Geschäftsbereich für Lufttaxis
  2. Cityairbus Mit Siemens soll das Lufttaxi abheben
  3. Verkehr Porsche entwickelt Lufttaxi

Anthem angespielt: Action in fremder Welt und Abkühlung im Wasserfall
Anthem angespielt
Action in fremder Welt und Abkühlung im Wasserfall

E3 2018 Eine interessante Welt, schicke Grafik und ein erstaunlich gutes Fluggefühl: Golem.de hat das Actionrollenspiel Anthem von Bioware ausprobiert.

  1. Dying Light 2 Stadtentwicklung mit Schwung
  2. E3 2018 Eindrücke, Analysen und Zuschauerfragen
  3. Control Remedy Entertainment mit übersinnlichen Räumen

    •  /