Abo
  • Services:
Anzeige

Nvidia: Umsatz mehr als halbiert

Herber Umsatzeinbruch im vierten Quartal 2008/2009

Nvidia erlebte im vierten Quartal seines Geschäftsjahres 2008/2009 einen herben Umsatzeinbruch: Setzte das Unternehmen im vierten Quartal 2007/2008 noch 1,2 Milliarden US-Dollar um, waren es im vierten Quartal 2008/2009 nur 481,1 Millionen US-Dollar. Ein Minus von 60 Prozent.

Im gesamten Geschäftsjahr 2008/2009 setzte Nvidia 3,4 Milliarden US-Dollar um, 16 Prozent weniger als die 4,1 Milliarden US-Dollar im Vorjahr. Dabei erwirtschaftete das Unternehmen einen Nettoverlust von 30 Millionen US-Dollar, nachdem im Jahr zuvor noch ein Nettogewinn von 797,6 Millionen US-Dollar verbucht werden konnte. Allein im vierten Quartal lag Nvidias Nettoverlust bei 147,7 Millionen US-Dollar.

Anzeige

Das wirtschaftliche Umfeld sei schwierig und unsicher, kommentiert Nvidia-Chef Jen-Hsun Huang die Zahlen. Nvidia versucht, dem mit Kostensenkungen in allen Bereichen zu begegnen.


eye home zur Startseite
D.G. 11. Feb 2009

Ich bin immer noch überzeugter NVidia Nutzer, da die fglrx Treiber mit meiner 4850 immer...

Me.MyBase 11. Feb 2009

tja, ich hatte es genau andersrum: die von dir hier aufgeführten fehler hatte ich bisher...

Teddyteddy 11. Feb 2009

kt

asdfdsa 11. Feb 2009

hört sich an wie aus nem Film/Serie/usw.usf. oder haste das selbst gedichtet :D

asdfdsa 11. Feb 2009

YMMD



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Automotive Safety Technologies GmbH, Ingolstadt
  2. über Hays AG, Hamburg
  3. SOLUTIONS Gesellschaft für Organisationslösungen mbH, Region Stuttgart
  4. Continental AG, Frankfurt


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 19,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (-50%) 3,49€
  3. 59,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Systemkamera

    Leica CL verbindet Retro-Design mit neuester Technik

  2. Android

    Google bekommt Standortdaten auch ohne GPS-Aktivierung

  3. Kabelnetz

    Primacom darf Kundendaten nicht weitergeben

  4. SX-10 Aurora Tsubasa

    NECs Beschleuniger nutzt sechs HBM2-Stacks

  5. Virtual Reality

    Huawei und TPCast wollen VR mit 5G streamen

  6. Wayland-Desktop

    Nvidia bittet um Mitarbeit an Linux-Speicher-API

  7. Kabelnetz

    Vodafone liefert Kabelradio-Receiver mit Analogabschaltung

  8. Einigung erzielt

    EU verbietet Geoblocking im Online-Handel

  9. Unitymedia

    Discounter Eazy kommt technisch nicht an das TV-Kabelnetz

  10. Rollenspielklassiker

    Enhanced Edition für Neverwinter Nights angekündigt



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Erneuerbare Energien: Siemens leitet die neue Steinzeit ein
Erneuerbare Energien
Siemens leitet die neue Steinzeit ein
  1. Siemens und Schunk Akkufahrzeuge werden mit 600 bis 1.000 Kilowatt aufgeladen
  2. Parkplatz-Erkennung Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten

Orbital Sciences: Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
Orbital Sciences
Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
  1. Arkyd-6 Planetary Resources startet bald ein neues Weltraumteleskop
  2. Astronomie Erster interstellarer Komet entdeckt
  3. Nasa und Roskosmos Gemeinsam stolpern sie zum Mond

Ideenzug: Der Nahverkehr soll cool werden
Ideenzug
Der Nahverkehr soll cool werden
  1. 3D-Printing Neues Druckverfahren sorgt für bruchfesteren Stahl
  2. Autonomes Fahren Bahn startet selbstfahrende Buslinie in Bayern
  3. Mobilitätsprojekt Ioki Bahn macht Sammeltaxi zum autonomen On-Demand-Shuttle

  1. Re: Tesla rasiert alle weg

    Tigerf | 18:44

  2. Re: Hubwagen

    Tigerf | 18:40

  3. Re: Überlebenschance

    xxsblack | 18:36

  4. Re: Warum wieder ein Eigenweg und kein GBM?

    anonym | 18:34

  5. Re: Gefahr für die Ökobilanz?

    bombinho | 18:33


  1. 18:28

  2. 18:19

  3. 17:51

  4. 16:55

  5. 16:06

  6. 15:51

  7. 14:14

  8. 12:57


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel