• IT-Karriere:
  • Services:

HDMI-Signal über zwei Kilometer transportieren

Glasfaser macht's möglich

HDMI- und DVI-Signale können nur auf kurzen Strecken problemlos transportiert werden. Für viele Anwendungen im professionellen Bereich, aber auch in manchen Heimkinos ist das ein großes Problem. Eine neue Lösung soll nun HDMI- und DVI-Signale bis zu zwei Kilometer weit verlustfrei übertragen können.

Artikel veröffentlicht am ,

Gefen hat dazu einen Reichweiteverlängerer vorgestellt, der digitale Video- und Audiosignale bis zu zwei Kilometer transportieren soll. Dabei sollen keine Verluste entstehen. Die Signale von HDMI und DVI werden auf dem längsten Teil der Strecke über ein vieradriges Glasfaserkabel transportiert. Unterstützt werden Fernsehauflösungen bis 1080p sowie Rechnerauflösungen von 1.920 x 1.200 Pixeln bei 60 Hz.

Stellenmarkt
  1. ITEOS, Heilbronn, Stuttgart
  2. Grand City Property (GCP), Berlin

Der KVM-Extender EXT-DVI-3500HD von Gefen besteht aus einer Sender- und Empfängerbox, an die die Ein- beziehungsweise Ausgänge der Geräte angeschlossen werden. Der Extender ist mit den Standard HDMI 1.2 und 1.3 kompatibel und unterstützt das HDCP- und das DDC2B-Protokoll. Auf der gleichen Strecke können auch USB 2.0 und RS232 übertragen werden.

Der KVM-Extender EXT-DVI-3500HD soll ab Mitte 2009 erhältlich sein. Einen Preis nannte Gefen bislang nicht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 109€ (auch bei Saturn & Media Markt)
  2. (aktuell u. a. Crucial P1 1TB PCIe-SSD 109€, WD Elements 5TB 99€, HP Druckerpapier 500 Blatt 4...
  3. (u. a. Rabatte auf Gaming, Home Office, Kommunikation, Filme & Musik - alle Lieferungen...
  4. 39,99€ (Bestpreis mit Amazon)

Und HCP 11. Feb 2009

Sorry dieser schnelle Post. Das nächste mal informiere ich mich bevor ich hier was poste...

ME_Fire 11. Feb 2009

Ok, mit den Störpixeln hast Du recht. Aber wenn man diese sieht weiss man dass die...

Horschd 11. Feb 2009

Diese Bezeichnung wird von Gefen nicht verwendet. Passt auch nicht so richtig. http://de...


Folgen Sie uns
       


Samsung Galaxy Z Flip - Hands on

Das Galaxy Z Flip ist Samsungs zweites Smartphone mit faltbarem Display - und besser gelungen als das Galaxy Fold.

Samsung Galaxy Z Flip - Hands on Video aufrufen
Coronakrise: Welche Hilfen IT-Freelancer bekommen
Coronakrise
Welche Hilfen IT-Freelancer bekommen

Das Hilfspaket des Bundes in Milliardenhöhe sieht kaum Leistungen vor, mit denen IT-Freelancer etwas anfangen können. Den Bitkom empört das nicht.
Ein Bericht von Gerd Mischler

  1. Jobporträt Softwaretester "Ein gesunder Pessimismus hilft"
  2. Frauen in der IT Software-Entwicklung ist nicht nur Männersache
  3. Virtuelle Zusammenarbeit Wie Online-Meetings nicht zur Zeitverschwendung werden

Homeschooling-Report: Wie Schulen mit der Coronakrise klarkommen
Homeschooling-Report
Wie Schulen mit der Coronakrise klarkommen

Lösungen von Open Source bis kommerzielle Lernsoftware, HPI-Cloud und Lernraum setzen Schulen derzeit um, um ihre Schüler mit Aufgaben zu versorgen - und das praktisch aus dem Stand. Wie läuft's?
Ein Bericht von Stefan Krempl

  1. Kinder und Technik Elfjährige CEO will eine Milliarde Kinder das Coden lehren
  2. IT an Schulen Intelligenter Stift zeichnet Handschrift von Schülern auf
  3. Mädchen und IT Fehler im System

IT-Chefs aus Indien: Mehr als nur ein Klischee
IT-Chefs aus Indien
Mehr als nur ein Klischee

In den Vorstandsetagen großer Tech-Unternehmen sind Inder allgegenwärtig. Der Stereotyp des IT-Experten aus Südasien prägt die US-Popkultur. Doch hinter dem Erfolg indischstämmiger Digitalunternehmer steckt viel mehr.
Ein Bericht von Jörg Wimalasena

  1. Container, DevOps, Agilität Runter von der Insel!
  2. Generationenübergreifend arbeiten Bloß nicht streiten
  3. Frauen in der Technik Von wegen keine Vorbilder!

    •  /