Abo
  • Services:
Anzeige

Intel kündigt Westmere-CPUs an: 2010 sechs Kerne für PCs (U)

CPU und Grafik in einem Package
CPU und Grafik in einem Package
Für Notebooks gibt es ebenfalls einen Dual-Core mit integrierter Grafik (Arrandale) sowie einen Quad-Core (Clarksfield), der aber auf externe Grafiklösungen per Chipsatz oder diskreter GPU angewiesen ist. Diese beiden Prozessoren sind Teil der nächsten Centrino-Plattform Calpella. Sie soll aber, ebenso wie die Desktop-Westmeres, erst im vierten Quartal 2009 erscheinen.

Anzeige

Desktop-PCs 2010 mit sechs Kernen
Desktop-PCs 2010 mit sechs Kernen
Damit bleibt das aktuelle Centrino-2-Paket mit Penryn-Prozessoren (Core-Architektur) für den Großteil des Jahres 2009 Intels Notebookplattform. Das gilt auch für die Penryn-Kerne, die als Core 2 Duo oder Core 2 Quad für Desktops verkauft werden. Einzig die Core-i7-Plattform, für die bald schnellere Prozessoren wie der vermutete Core i7 975 mit 3,33 GHz erscheinen sollen, markieren als Nehalem-Vertreter das High-End.

Ein Grund für die Verschiebung der Westmere-Prozessoren um rund ein halbes Jahr dürfte die anhaltend schwache Nachfrage nach teuren Hochleistungs-PCs sein. Intel verkauft 2009 folglich lieber die etablierten Penryn-Prozessoren, deren Ausbeute in den 45-Nanometer-Fabriken inzwischen recht hoch sein dürfte.

Bei den Serverprozessoren der Serie Xeon besteht ebenfalls kaum Handlungsbedarf, obwohl AMD hier mit dem bereits länger lieferbaren Opteron mit Shanghai-Kern wieder kräftig Konkurrenz macht. Wie auf dem Desktop ist AMD mit dem Phenom II zwar auch wieder gut aufgestellt, kann dem Core i7 aber nicht ganz das Wasser reichen. Bei den Servern ist das mit den Nehalem-Xeons ins 45 Nanometern ebenso.

Westmere-Xeons kommen später
Westmere-Xeons kommen später
Daher soll erst Ende 2009 der "Nehalem-EX" erscheinen. Diese CPU mit acht Kernen auf einem Die hatte Intel bereits auf der ISSCC 2009 vorgestellt. Die Lynnfield-Prozessoren für den Desktop werden Mitte 2009 mit der neuen Plattform "Foxhollow" für Xeon-Systeme umgebaut. Noch deutlicher wird die gestraffte Roadmap mit einem Xeon für Server mit nur einem Sockel: Hier ist 2010 der Clarkdale vorgesehen, eben jener neu angekündigte Desktopprozessor.

Erst Mitte 2010 will Intel die Xeons dann auf 32-Nanometer-Fertigung umstellen, zuerst werden die Nehalem-Xeons (EP) abgelöst, Ende 2010 soll dann der Nachfolger des Achtzylinders Nehalem-EX erscheinen.

 Intel kündigt Westmere-CPUs an: 2010 sechs Kerne für PCs (U)Intel kündigt Westmere-CPUs an: 2010 sechs Kerne für PCs (U) 

eye home zur Startseite
HalbCore 12. Jan 2010

so... können wir den Kindergarten hier schliessen ?!! Danke

Peter vom Frosta 09. Mär 2009

Hallo, es ist interessant, dass nach dem Erreichen der GHz Grenze jetzt mit der...

blubberblubb 12. Feb 2009

ATOM FÜR ALLE

blubberblubb 12. Feb 2009

Supraleiter erfinden reicht ja schon ;) Gut mit Flüßigstickstoff kannst du Metalle so...

errata 11. Feb 2009

Sollte das wirklich einmal eintreten, so könnt ihr euch warm anziehen. Ohne Gegenspieler...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Hays AG, Raum Frankfurt
  2. BWI GmbH, Kiel
  3. ARI Fleet Germany GmbH, Stuttgart
  4. sedApta advenco GmbH, Gießen


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  2. 299,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Open Access

    Konkurrenten wollen FTTH-Ausbau mit der Telekom

  2. Waipu TV

    Produkte aus Werbeblock direkt bei Amazon bestellen

  3. Darpa

    US-Militär will Pflanzen als Schadstoffsensoren einsetzen

  4. Snpr External Graphics Enclosure

    KFA2s Grafikbox samt Geforce GTX 1060 kostet 500 Euro

  5. IOS 11 und iPhone X

    Das Super-Retina-Display braucht nur wenige Anpassungen

  6. Polyphony Digital

    GT Sport bekommt Einzelspielerliga

  7. Smartphone-Tarife

    Congstar wertet Prepaid-Pakete auf

  8. Rauschgifthandel

    BKA nimmt "Top-Verkäufer" aus dem Darknet fest

  9. Toyota

    Roboter T-HR3 meldet sich zum Arbeitseinsatz

  10. FixFifa

    Fans von Fifa 18 drohen mit Boykott



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Doom-Brettspiel-Neuauflage im Test: Action am Wohnzimmertisch
Doom-Brettspiel-Neuauflage im Test
Action am Wohnzimmertisch
  1. Doom, Wolfenstein, Minecraft Nintendo kriegt große Namen
  2. Gamedesign Der letzte Lebenspunkt hält länger

Cubesats: Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
Cubesats
Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
  1. SAEx Internet-Seekabel für Südatlantikinsel St. Helena
  2. The Cabin Satelliten-Internet statt 1 Million Euro an die Telekom
  3. Sputnik Piep, piep, kleiner Satellit

Coffee Lake vs. Ryzen: Was CPU-Multitasking mit Spielen macht
Coffee Lake vs. Ryzen
Was CPU-Multitasking mit Spielen macht
  1. Custom Foundry Intel will 10-nm-Smartphone-SoCs ab 2018 produzieren
  2. ARM-Prozessoren Macom verkauft Applied Micro
  3. Apple A11 Bionic KI-Hardware ist so groß wie mehrere CPU-Kerne

  1. Re: Ein Sack Reis ist in China umgefallen...

    Dwalinn | 16:17

  2. Re: Rauschgift?

    David Stern | 16:17

  3. Re: Lootboxen der 90er und 2000er

    Schattenwerk | 16:15

  4. Re: Kann man's jetzt patchen oder nicht?

    DWolf | 16:15

  5. Re: Kunden lieben es, gemolken zu werden

    steffentei | 16:12


  1. 14:39

  2. 14:24

  3. 12:56

  4. 12:30

  5. 11:59

  6. 11:51

  7. 11:45

  8. 11:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel