Abo
  • Services:
Anzeige

Erstkontakt: Phenom II X4 810 & X3 720 - AMDs Mittelklasse

Drei oder vier Kerne deutlich unter 200 Euro im

Bisher gab es den Phenom II nur mit vier Kernen und anfangs zu Preisen deutlich über 200 Euro. AMD ändert das jetzt und bringt dasselbe Die mit verschiedenen Cache-Größen und auch mit einem abgeschalteten Kern auf den Markt. Gedacht sind die Prozessoren für den neuen Sockel AM3, der noch keine Vorteile bringt - aber auch keine Nachteile, wie unsere Tests zeigen.

Phenom II X4 810 und X3 720
Phenom II X4 810 und X3 720
Insgesamt fünf neue Prozessoren mit dem Markennamen "Phenom II" hat AMD vorgestellt. Zusammen mit den beiden schon existierenden Modellen X4 920 und X4 940 ergibt sich schon vier Wochen nach dem Marktstart des Phenom II eine beträchtliche Vielfalt an verschiedenen Prozessoren.

Anzeige

Wie schon bei früheren CPU-Serien differenziert AMD Modelle auf Basis desselben Dies durch verschiedene Größen des L2-Caches und der aktiven Kerne. Beim Phenom II gibt es nun neben den Prozessoren mit dem Namenszusatz "X4" mit vier Kernen auch CPUs mit drei Kernen, die durch "X3" gekennzeichnet sind.

Prozessor Takt L3-Cache TDP Preis (US-Dollar)
Phenom II X4 940 BE 3,0 GHz 6 MByte 125 Watt 225$
Phenom II X4 920 2,8 GHz 6 MByte 125 Watt 195$
Phenom II X4 910 2,6 GHz 6 MByte 95 Watt -
Phenom II X4 810 2,6 GHz 4 MByte 95 Watt 175$
Phenom II X4 805 2,5 GHz 4 MByte 95 Watt -
Phenom II X3 720 BE 2,8 GHz 6 MByte 95 Watt 145$
Phenom II X3 710 2,6 GHz 6 MByte 95 Watt 125$


Für den Verkauf an Endkunden sind von den neuen Prozessoren nur Phenom II X4 810, X3 710 und X3 720 vorgesehen. Letzterer ist zudem eine "Black Edition", so nennt AMD seine CPUs mit frei einstellbarem Multiplikator für einfaches Übertakten. Nur für diese drei Modelle gibt AMD bisher einen 1.000-Stück-Preis für PC-Hersteller und Wiederverkäufer an. Die Modelle X4 910 und X4 805 will AMD nur direkt an PC-Hersteller verkaufen - sie tauchen dennoch bereits in Preisvergleichen auf und dürften auch bald als lose "Tray-Ware" zu haben sein.

Die drei offiziell vertriebenen neuen CPUs verkauft AMD als "Processor in a box" (PiB) samt passendem Kühlkörper und Lüfter. Auf diese Version beziehen sich auch die angegebenen Preise. Beim Kauf gilt es hier besonders zu beachten, ob die PiB-Variante oder eine lose CPU ohne Kühler (Tray) angeboten wird.

Erstkontakt: Phenom II X4 810 & X3 720 - AMDs Mittelklasse 

eye home zur Startseite
pool 10. Feb 2009

welche farm?

sn4fu 09. Feb 2009

Dann Kauf Intel-CPUs, bei AMD wirds noch einweilchen AM3-CPUs mit Pins und AM3...

dasselbe 09. Feb 2009

OT - aber mich verwirrt gerade die Formulierung '...und bringt dasselbe Die mit...

spanner 09. Feb 2009

Aber sicher doch! ________ |(0)(0)| """"""""

Lore 09. Feb 2009

Du bist noch ein unsagbar größerer Depp. ;)= Eben nicht, ein 4850/5050e-System hat *als...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bundesinstitut für Risikobewertung, Berlin
  2. Regierungspräsidium Freiburg, Freiburg
  3. Novotechnik Messwertaufnehmer OHG, Ostfildern
  4. Dataport, Altenholz / Kiel


Anzeige
Top-Angebote
  1. (50% Rabatt!)
  2. 219,00€ (Bestpreis!)
  3. (u. a. Gear VR 66,00€, Gear S3 277,00€)

Folgen Sie uns
       


  1. Komplett-PC

    In Nvidias Battleboxen steckt AMDs Ryzen

  2. Internet

    Cloudflare macht IPv6 parallel zu IPv4 jetzt Pflicht

  3. Square Enix

    Neustart für das Final Fantasy 7 Remake

  4. Agesa 1006

    Ryzen unterstützt DDR4-4000

  5. Telekom Austria

    Nokia erreicht 850 MBit/s im LTE-Netz

  6. Star Trek Bridge Crew im Test

    Festgetackert im Holodeck

  7. Quantenalgorithmen

    "Morgen könnte ein Physiker die Quantenmechanik widerlegen"

  8. Astra

    ZDF bleibt bis zum Jahr 2020 per Satellit in SD verfügbar

  9. Kubic

    Opensuse startet Projekt für Container-Plattform

  10. Frühstart

    Kabelnetzbetreiber findet keine Modems für Docsis 3.1



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Calliope Mini im Test: Neuland lernt programmieren
Calliope Mini im Test
Neuland lernt programmieren
  1. Arduino Cinque RISC-V-Prozessor und ESP32 auf einem Board vereint
  2. MKRFOX1200 Neues Arduino-Board erscheint mit kostenlosem Datentarif
  3. Creoqode 2048 Tragbare Spielekonsole zum Basteln erhältlich

Tado im Langzeittest: Am Ende der Heizperiode
Tado im Langzeittest
Am Ende der Heizperiode
  1. Wemo Belkin erweitert Smart-Home-System um Homekit-Bridge
  2. Speedport Smart Telekom bringt Smart-Home-Funktionen auf den Speedport
  3. Tapdo Das Smart Home mit Fingerabdrücken steuern

Blackberry Keyone im Test: Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
Blackberry Keyone im Test
Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
  1. Blackberry Keyone kommt Mitte Mai
  2. Keyone Blackberrys neues Tastatur-Smartphone kommt später

  1. Re: Infinity Fabric Takt?

    ms (Golem.de) | 03:16

  2. Re: Widerlegung wäre schlecht?

    Sharra | 02:58

  3. Double Rank Module?

    Braineh | 02:38

  4. Re: Der Artikel strotzt vor falschen...

    Braineh | 02:34

  5. Re: Widerlegen?

    Yeeeeeeeeha | 02:28


  1. 18:08

  2. 17:37

  3. 16:55

  4. 16:46

  5. 16:06

  6. 16:00

  7. 14:21

  8. 13:56


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel