Abo
  • Services:
Anzeige

Spitzelskandal: Detektei schon 10 Jahre in Telekom-Diensten

Staatsanwaltschaft durchsuchte Geschäftsräume der Detektei

Die Telekom beschäftigt die Detektei, die in der Bespitzelungsaffäre tätig wurde, bereits seit rund zehn Jahren. Die Privatdetektei Argen wurde nach einem Bericht des Spiegel schon für Aufklärungen in der rechtlichen Grauzone eingesetzt.

Argen sei zum Beispiel bei der Aufklärung bei ausländischen Tochterfirmen oder mutmaßlicher Firmenspionage eingesetzt worden. Außerdem seien neue Geschäftspartner überprüft worden, schreibt der Spiegel. Im Jahr 2000 sei das Kleinunternehmen, das von David Cowling geführt wird, auch für die Deutsche Bahn tätig gewesen.

Anzeige

Die Zusammenarbeit bescherte der Detektei einen Rahmenvertrag mit der Telekom. Solche Vertragswerke werden in der Regel nur bei langfristigen Geschäftsbeziehungen ausgehandelt.

Dem Spiegel gegenüber verneinte Cowling, dass er in der Telekom-Bespitzelungsaffäre tätig geworden sei. Die Abteilung Konzernsicherheit sagte dem Spiegel, dass man seit dem Jahr 2000 an die Detektei Aufträge vergeben habe. Nach Angaben des Nachrichtenmagazins durchsuchte die Staatsanwaltschaft vor wenigen Tagen die Geschäftsräume der Argen GmbH in Köln, um Material sicherzustellen. Um was es sich dabei handelte, wurde nicht mitgeteilt.

Die Detektei soll nach der Aussage eines Telekom-Mitarbeiters Kontodaten von Zielpersonen ermittelt haben.


eye home zur Startseite
Rudi Ratlos 10. Feb 2009

Wenn man mit dem Auto zuviel Mist baut wird auch auch mal überprüft ob man genug...

schmu 09. Feb 2009

LAN-Server zählen nicht. :-)

Gonzo Gayfucker 09. Feb 2009

Adolf Merkel = DDR 2.0 , D-Bahn, Telekom die neue Stasi. Krüppelkinder ihr...

Fluffi 09. Feb 2009

Bei der DeMail sitzt der Staat mit im Boot... geht es noch unseriöser? Einfach nur...

:-) 09. Feb 2009

Die wichtigste Information, ob die Detektei-PCs mit 2, 0 oder 3,0 GHz getaktet wurden...




Anzeige

Stellenmarkt
  1. Deutsche Lufthansa AG, Frankfurt am Main
  2. SEG Automotive Germany GmbH, Stuttgart-Weilimdorf
  3. dSPACE GmbH, Paderborn
  4. Lidl Digital, Berlin, Leingarten


Anzeige
Top-Angebote
  1. 3,74€
  2. 30,99€
  3. 429,00€ bei Alternate.de

Folgen Sie uns
       


  1. Flightsim Labs

    Flugsimulator-Addon klaut bei illegalen Kopien Passwörter

  2. Entdeckertour angespielt

    Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte

  3. Abwehr

    Qualcomm erhöht Gebot für NXP um 5 Milliarden US-Dollar

  4. Rockpro64

    Bastelplatine kommt mit USB-C, PCIe und Sechskernprozessor

  5. Jameda

    Ärztin setzt Löschung aus Bewertungsportal durch

  6. Autonomes Fahren

    Forscher täuschen Straßenschilderkennung mit KFC-Schild

  7. Fernsehstreaming

    Magine TV zeigt RTL-Sender in HD-Auflösung

  8. TV

    SD-Abschaltung bei Satellitenfernsehen steht jetzt fest

  9. PM1643

    Samsung liefert SSD mit 31 TByte aus

  10. Spielebranche

    Innogames wächst weiter stark mit Free-to-Play



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Materialforschung: Stanen - ein neues Wundermaterial?
Materialforschung
Stanen - ein neues Wundermaterial?
  1. Colorfab 3D-gedruckte Objekte erhalten neue Farbgestaltung
  2. Umwelt China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung
  3. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

Samsung C27HG70 im Test: Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
Samsung C27HG70 im Test
Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
  1. Volumendisplay US-Forscher lassen Projektion schweben wie in Star Wars
  2. Sieben Touchscreens Nissan Xmotion verwendet Koi als virtuellen Assistenten
  3. CJ791 Samsung stellt gekrümmten Thunderbolt-3-Monitor vor

Lebensmittel-Lieferservices: Für Berufstätige auf dem Lande oft "praktisch nicht nutzbar"
Lebensmittel-Lieferservices
Für Berufstätige auf dem Lande oft "praktisch nicht nutzbar"
  1. Kassenloser Supermarkt Technikfehler bei Amazon Go
  2. Amazon Go Kassenloser Supermarkt öffnet
  3. ThinQ LG fährt voll auf künstliche Intelligenz ab

  1. Re: 180 ¤ nur um bei Amazon einkaufen zu dürfen.

    scrumdideldu | 20:42

  2. Re: § 202c Vorbereiten des Ausspähens und...

    Sinnfrei | 20:38

  3. Re: Die Praxis wird noch zunehmen

    Handle | 20:37

  4. Re: Erstmal sollte das normale Vectoring richtig...

    volkeru | 20:35

  5. Re: Recht von Jameda

    Ispep | 20:34


  1. 17:41

  2. 17:09

  3. 16:32

  4. 15:52

  5. 15:14

  6. 14:13

  7. 13:55

  8. 13:12


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel