• IT-Karriere:
  • Services:

Spiegelreflexkamera mit losem Spiegel

Canon EOS 5D kann durch Materialfehler kaputtgehen

Canon hat in einer Servicenotiz auf einen Materialfehler hingewiesen, der die Vollformat-Spiegelreflexkamera EOS 5D betrifft. Der Rückschwingspiegel kann sich aufgrund eines problematischen Klebers lösen. Kostenlose Abhilfe ist in Sicht.

Artikel veröffentlicht am ,

EOS 5D
EOS 5D
Der Fehler betrifft ausschließlich die Canon EOS 5D und nicht das aktuelle Modell 5D Mark II. Canon konnte keine Seriennummernreihe nennen, die von dem Verlust des Spiegels betroffen ist. Geht die Kamera kaputt, will sie Canon kostenlos reparieren. Der Kunde muss aber nicht warten, bis der Spiegel herausfällt, sondern kann die Kamera auch präventiv behandeln lassen.

Stellenmarkt
  1. SSS International Clinical Research GmbH, Germering bei München
  2. Weisenburger Bau GmbH, Karlsruhe

Im Rahmen der Reparatur werden Verstärkungen an der Spiegelhalterung vorgenommen und ein neuer Kleber eingesetzt. Damit soll das Problem endgültig gelöst werden. Canon Europa will ab Montag, den 9. Februar 2009, mit den Reparaturen beginnen.

Der 5D-Kunde soll sich dazu an einen Servicestützpunkt von Canon wenden. Eine Liste steht online zur Verfügung.

Die Canon EOS 5D wurde schon im September 2005 auf den Markt gebracht und erzielt eine Auflösung von 12,8 Megapixeln. Als Vollformatkamera mit einem 35,8 x 23,9 mm großen CMOS-Sensor entspricht ihr Bildformat dem einer herkömmlichen Kleinbildkamera.

Der weltgrößte Kamerahersteller hatte auch mit dem Nachfolger der 5D ein Qualitätsproblem, das aber durch ein Softwareupdate gelöst wurde. Die Bilder der EOS 5D Mark II zeigten bei einer ungünstigen Konstellation von vielen hellen Lichtern schwarze Pünktchen neben den Lichtpunkten.

Mit dem Update wurde das sogenannte Black-Dot-Problem beseitigt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 31,99€
  2. 41,99€
  3. (-80%) 2,99€

Schmalzbrot 10. Feb 2009

Zum Thema hast du außer "Canon ist dumm" auf Basis unhaltbarer Vermutungen bislang...

dada 09. Feb 2009

Stimmt auch wieder. Ist aber nicht das erste mal das Canon-Deutschland was anderes sagt...

dada 09. Feb 2009

Ganz schlimm wenn man beides hat. Jeden Tag muss ich mich selber beschimpfen...

Hallenser 09. Feb 2009

Das nennt man Kundenservice.

Beiersdorf 09. Feb 2009

währe das nicht passiert.


Folgen Sie uns
       


Patrick Schlegels Visitenkarte spielt Musik und würfelt

Eine Visitenkarte muss nicht immer aus langweiligem Papier sein. Patrick Schlegels Visitenkarte hat einen USB-Speicher, spielt Musik und kann würfeln.

Patrick Schlegels Visitenkarte spielt Musik und würfelt Video aufrufen
Mars 2020: Was ist neu am Marsrover Perseverance?
Mars 2020
Was ist neu am Marsrover Perseverance?

Er hat 2,5 Milliarden US-Dollar gekostet und sieht genauso aus wie Curiosity. Einiges ist dennoch neu, manches auch nur Spielzeug.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer


    Ryzen 7 Mobile 4700U im Test: Der bessere Ultrabook-i7
    Ryzen 7 Mobile 4700U im Test
    Der bessere Ultrabook-i7

    Wir testen AMDs Ryzen-Renoir mit 10 bis 35 Watt sowie mit DDR4-3200 und LPDDR4X-4266. Die Benchmark-Resultate sind beeindruckend.
    Ein Test von Marc Sauter

    1. Renoir Asrock baut 1,92-Liter-Mini-PC für neue AMD-CPUs
    2. Arlt-Komplett-PC ausprobiert Mit Ryzen Pro wird der Büro-PC sparsam und flott
    3. Ryzen 4000G (Renoir) AMD bringt achtkernige Desktop-APUs mit Grafikeinheit

    Programmiersprache Go: Schlanke Syntax, schneller Compiler
    Programmiersprache Go
    Schlanke Syntax, schneller Compiler

    Die objektorientierte Programmiersprache Go eignet sich vor allem zum Schreiben von Netzwerk- und Cloud-Diensten.
    Von Tim Schürmann


        •  /