Abo
  • Services:
Anzeige

Spiegelreflexkamera mit losem Spiegel

Canon EOS 5D kann durch Materialfehler kaputtgehen

Canon hat in einer Servicenotiz auf einen Materialfehler hingewiesen, der die Vollformat-Spiegelreflexkamera EOS 5D betrifft. Der Rückschwingspiegel kann sich aufgrund eines problematischen Klebers lösen. Kostenlose Abhilfe ist in Sicht.

EOS 5D
EOS 5D
Der Fehler betrifft ausschließlich die Canon EOS 5D und nicht das aktuelle Modell 5D Mark II. Canon konnte keine Seriennummernreihe nennen, die von dem Verlust des Spiegels betroffen ist. Geht die Kamera kaputt, will sie Canon kostenlos reparieren. Der Kunde muss aber nicht warten, bis der Spiegel herausfällt, sondern kann die Kamera auch präventiv behandeln lassen.

Anzeige

Im Rahmen der Reparatur werden Verstärkungen an der Spiegelhalterung vorgenommen und ein neuer Kleber eingesetzt. Damit soll das Problem endgültig gelöst werden. Canon Europa will ab Montag, den 9. Februar 2009, mit den Reparaturen beginnen.

Der 5D-Kunde soll sich dazu an einen Servicestützpunkt von Canon wenden. Eine Liste steht online zur Verfügung.

Die Canon EOS 5D wurde schon im September 2005 auf den Markt gebracht und erzielt eine Auflösung von 12,8 Megapixeln. Als Vollformatkamera mit einem 35,8 x 23,9 mm großen CMOS-Sensor entspricht ihr Bildformat dem einer herkömmlichen Kleinbildkamera.

Der weltgrößte Kamerahersteller hatte auch mit dem Nachfolger der 5D ein Qualitätsproblem, das aber durch ein Softwareupdate gelöst wurde. Die Bilder der EOS 5D Mark II zeigten bei einer ungünstigen Konstellation von vielen hellen Lichtern schwarze Pünktchen neben den Lichtpunkten.

Mit dem Update wurde das sogenannte Black-Dot-Problem beseitigt.


eye home zur Startseite
Schmalzbrot 10. Feb 2009

Zum Thema hast du außer "Canon ist dumm" auf Basis unhaltbarer Vermutungen bislang...

dada 09. Feb 2009

Stimmt auch wieder. Ist aber nicht das erste mal das Canon-Deutschland was anderes sagt...

dada 09. Feb 2009

Ganz schlimm wenn man beides hat. Jeden Tag muss ich mich selber beschimpfen...

Hallenser 09. Feb 2009

Das nennt man Kundenservice.

Beiersdorf 09. Feb 2009

währe das nicht passiert.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ALDI SÜD, Mülheim an der Ruhr
  2. thyssenkrupp AG, Essen
  3. T-Systems International GmbH, München, Nürnberg
  4. Softship AG, Hamburg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. ab 59,98€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 35,00€ (nur für Prime-Mitglieder)
  3. 59,99€/69,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Amazon Channels

    Prime Video erhält Pay-TV-Plattform mit Live-Fernsehen

  2. Bayerischer Rundfunk

    Fernsehsender wollen über 5G ausstrahlen

  3. Kupfer

    Nokia hält Terabit DSL für überflüssig

  4. Kryptowährung

    Bitcoin notiert auf neuem Rekordhoch

  5. Facebook

    Dokumente zum Umgang mit Sex- und Gewaltinhalten geleakt

  6. Arduino Cinque

    RISC-V-Prozessor und ESP32 auf einem Board vereint

  7. Schatten des Krieges angespielt

    Wir stürmen Festungen! Mit Orks! Und Drachen!

  8. Skills

    Amazon lässt Alexa natürlicher klingen

  9. Cray

    Rechenleistung von Supercomputern in der Cloud mieten

  10. Streaming

    Sky geht gegen Stream4u.tv und Hardwareanbieter vor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Blackberry Keyone im Test: Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
Blackberry Keyone im Test
Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
  1. Blackberry Keyone kommt Mitte Mai
  2. Keyone Blackberrys neues Tastatur-Smartphone kommt später
  3. Blackberry Keyone im Hands on Android-Smartphone mit toller Hardware-Tastatur

The Surge im Test: Frust und Feiern in der Zukunft
The Surge im Test
Frust und Feiern in der Zukunft
  1. Wirtschaftssimulation Pizza Connection 3 wird gebacken
  2. Mobile-Games-Auslese Untote Rundfahrt und mobiles Seemannsgarn
  3. Spielebranche Beschäftigtenzahl in der deutschen Spielebranche sinkt

Redmond Campus Building 87: Microsofts Area 51 für Hardware
Redmond Campus Building 87
Microsofts Area 51 für Hardware
  1. Windows on ARM Microsoft erklärt den kommenden x86-Emulator im Detail
  2. Azure Microsoft betreut MySQL und PostgreSQL in der Cloud
  3. Microsoft Azure bekommt eine beeindruckend beängstigende Video-API

  1. haben es ard und zdf denn mitterweile schon...

    Prinzeumel | 03:29

  2. Re: Hähhh...

    Ninos | 03:04

  3. Re: Die Bandbreite ist eine Sache, die Latenz...

    -fraggl- | 03:01

  4. Re: Bin ich eig. der einzige, der an die Traffic...

    sofries | 01:53

  5. Re: Frequenzvermüllung

    ShaDdoW_EyE | 01:51


  1. 00:01

  2. 18:45

  3. 16:35

  4. 16:20

  5. 16:00

  6. 15:37

  7. 15:01

  8. 13:34


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel