Spiegelreflexkamera mit losem Spiegel

Canon EOS 5D kann durch Materialfehler kaputtgehen

Canon hat in einer Servicenotiz auf einen Materialfehler hingewiesen, der die Vollformat-Spiegelreflexkamera EOS 5D betrifft. Der Rückschwingspiegel kann sich aufgrund eines problematischen Klebers lösen. Kostenlose Abhilfe ist in Sicht.

Artikel veröffentlicht am ,

EOS 5D
EOS 5D
Der Fehler betrifft ausschließlich die Canon EOS 5D und nicht das aktuelle Modell 5D Mark II. Canon konnte keine Seriennummernreihe nennen, die von dem Verlust des Spiegels betroffen ist. Geht die Kamera kaputt, will sie Canon kostenlos reparieren. Der Kunde muss aber nicht warten, bis der Spiegel herausfällt, sondern kann die Kamera auch präventiv behandeln lassen.

Stellenmarkt
  1. Remote Product Quality Specialist (m/w/d)
    Scrum Masters GmbH, deutschlandweit (Home-Office)
  2. IT Security Administrator (m/w/d)
    RENK GmbH, Augsburg
Detailsuche

Im Rahmen der Reparatur werden Verstärkungen an der Spiegelhalterung vorgenommen und ein neuer Kleber eingesetzt. Damit soll das Problem endgültig gelöst werden. Canon Europa will ab Montag, den 9. Februar 2009, mit den Reparaturen beginnen.

Der 5D-Kunde soll sich dazu an einen Servicestützpunkt von Canon wenden. Eine Liste steht online zur Verfügung.

Die Canon EOS 5D wurde schon im September 2005 auf den Markt gebracht und erzielt eine Auflösung von 12,8 Megapixeln. Als Vollformatkamera mit einem 35,8 x 23,9 mm großen CMOS-Sensor entspricht ihr Bildformat dem einer herkömmlichen Kleinbildkamera.

Golem Akademie
  1. Advanced Python – Fortgeschrittene Programmierthemen: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    27.–28. Januar 2022, Virtuell
  2. Netzwerktechnik Kompaktkurs: virtueller Fünf-Tage-Workshop
    6.–10. Dezember 2021, virtuell
Weitere IT-Trainings

Der weltgrößte Kamerahersteller hatte auch mit dem Nachfolger der 5D ein Qualitätsproblem, das aber durch ein Softwareupdate gelöst wurde. Die Bilder der EOS 5D Mark II zeigten bei einer ungünstigen Konstellation von vielen hellen Lichtern schwarze Pünktchen neben den Lichtpunkten.

Mit dem Update wurde das sogenannte Black-Dot-Problem beseitigt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Schmalzbrot 10. Feb 2009

Zum Thema hast du außer "Canon ist dumm" auf Basis unhaltbarer Vermutungen bislang...

dada 09. Feb 2009

Stimmt auch wieder. Ist aber nicht das erste mal das Canon-Deutschland was anderes sagt...

dada 09. Feb 2009

Ganz schlimm wenn man beides hat. Jeden Tag muss ich mich selber beschimpfen...

Hallenser 09. Feb 2009

Das nennt man Kundenservice.

Beiersdorf 09. Feb 2009

währe das nicht passiert.



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
S-Klasse mit Level 3
Mercedes darf hochautomatisiert fahren

Autonom fahren ist es noch nicht, aber Level 3 darf Mercedes nun 2022 mit dem Drive Pilot in der S-Klasse und im EQS anbieten.

S-Klasse mit Level 3: Mercedes darf hochautomatisiert fahren
Artikel
  1. Verkehrssicherheit: Teslas werden zu rollender Spielkonsole und zur Gefahr
    Verkehrssicherheit
    Teslas werden zu rollender Spielkonsole und zur Gefahr

    Nach einem Software-Update können bei laufender Fahrt im Tesla drei Spiele gespielt werden. Die Verkehrssicherheitsbehörde ist entsetzt.

  2. Xiaomi: Neue Redmi-Smartwatch kostet 70 Euro
    Xiaomi
    Neue Redmi-Smartwatch kostet 70 Euro

    Xiaomis Redmi Watch 2 Lite sieht aus wie eine Apple Watch und kommt mit Blutsauerstoffmessung. Neu sind auch In-Ear-Kopfhörer im Airpods-Design.

  3. Coronapandemie: Leuchtende Maske erkennt Corona-Infektion
    Coronapandemie
    Leuchtende Maske erkennt Corona-Infektion

    Ein japanisches Team hat einen Corona-Test mit einem Farbstoff entwickelt. Der leuchtet, wenn eine Person mit dem Corona-Virus infiziert ist.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • RAM-Module und SSDs von Crucial im Angebot • Acer-Monitore zu Bestpreisen (u. a. 27" FHD 165Hz OC 199€) • Kingston PCIe-SSD 1TB 69,90€ & 2TB 174,90€ • Microsoft Flight Simulator Xbox 29,99€ • Alternate (u. a. Kingston A400 480 GB SSD 37,99€) • Release: Halo Infinite 68,99€ [Werbung]
    •  /