IT-Verband kritisiert Ausrichtung des Konjunkturpakets

Bitkom fordert Bildungsinvestitionen in die Köpfe, nicht in Gebäude

Das Konjunkturpaket II der Bundesregierung droht ein Bauprogramm zu werden, bei dem nur wenige Investitionen in eine bessere Ausbildung fließen. Das befürchtet der Branchenverband Bitkom, der die starke Ausrichtung der Bundeshilfen auf Gebäudesanierung kritisiert.

Artikel veröffentlicht am ,

Die geplanten Bildungsinvestitionen des Konjunkturpaketes II sollten nicht zu sehr auf die Sanierung von Schulen und Hochschulen ausgerichtet werden, meint der Bitkom. "Wir halten es für wichtig, dass die Mittel auch in schnelle Internetverbindungen, Computer, E-Learning-Software und eine bessere Betreuung an Schulen und Hochschulen fließen", sagte Bitkom-Präsident August-Wilhelm Scheer der Wirtschaftswoche.

Stellenmarkt
  1. SAP ABAP OO/SAP CRM Entwickler (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Mannheim, deutschlandweit (Home-Office möglich)
  2. Referentin bzw. Referent (m/w/d)
    Bundesamt für Migration und Flüchtlinge, Nürnberg
Detailsuche

Scheer fürchtet, dass die Bundesregierung nichts aus den Fehlern des Aufbaus Ost gelernt hat. "Damals hatte die Regierung zu stark in Straßen und Gebäude investiert." Eine stärkere Ausrichtung des Konjunkturpakets auf den Ausbau von Internetverbindungen und den Einsatz von Bildungssoftware würde die mittelständische IT-Wirtschaft beflügeln, erwartet der Verband. "Die deutsche IT-Branche ist sehr mittelständisch geprägt. Sie zählt mehr als 50.000 Unternehmen. Sie würden Aufträge erhalten, wenn in Schulen und Hochschulen neue Netzwerke aufgebaut und Software installiert wird."

Durch staatlich subventionierte und beschleunigte Gebäudesanierungen würden vor allem Handwerker und die Baubranche vom Konjunkturpaket der Bundesregierung profitieren. Im Vergleich zur IT-Branche sind Handwerksunternehmen im Deutschland überwiegend Kleinunternehmen. Der durchschnittliche Handwerksbetrieb hat 7,6 Beschäftigte. In der Gesamtwirtschaft ist die Betriebsgröße doppelt so groß.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


marcel83 09. Feb 2009

Es bleibt mehr in der Tasche? Was passiert, wenn der Staat Regelungen abschafft, sieht...

marcel83 09. Feb 2009

[ ] Du bist selbst schon älter als 16 IT ist für dich eine anderer Ausdruck für PHP...

gongoles 09. Feb 2009

Jedes Kindergartenkind weiß, daß, wenn weniger da ist, kriegt jeder bei einer Verteilung...

Kai B. 08. Feb 2009

Solange es massenhaft IT-Firmen ohne Ausbildungsplätze gibt, soll sich der...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Internet
Indien verbannt den VLC Media Player

Weder Downloadlink noch Webseite des VLC Media Players können von Indien aus aufgerufen werden. Der vermutete Grund: das Nachbarland China.

Internet: Indien verbannt den VLC Media Player
Artikel
  1. Wissenschaft: Der Durchbruch in der Kernfusion ist ein Etikettenschwindel
    Wissenschaft
    Der Durchbruch in der Kernfusion ist ein Etikettenschwindel

    National Ignition Facility hat das Lawson-Kriterium der Kernfusion erreicht, aber das gilt nur für echte Reaktoren, keine Laserexperimente.
    Ein IMHO von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  2. Microsoft & Sony: Playstation-4-Absatz doppelt so hoch wie Xbox One
    Microsoft & Sony
    Playstation-4-Absatz doppelt so hoch wie Xbox One

    Während Sony weit über 100 Millionen der PS4-Konsolen verkauft hat, erreichte Microsoft nicht einmal halb so viele Xbox-One-Geräte.

  3. THG-Prämie: Das fragwürdige Abkassieren mit der eigenen Wallbox
    THG-Prämie
    Das fragwürdige Abkassieren mit der eigenen Wallbox

    Findige Vermittler bieten privaten Wallbox-Besitzern Zusatzeinnahmen für ihren Ladestrom. Wettbewerber sind empört.
    Ein Bericht von Dirk Kunde

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5 bestellbar • Playstation Sale: Games für PS5/PS4 bis 84% günstiger • Günstig wie nie: SSD 1TB/2TB, Curved Monitor UWQHD LG 38"/BenQ 32" • Razer-Aktion • MindStar (AMD Ryzen 7 5800X3D 455€, MSI RTX 3070 599€) • Lego Star Wars Neuheiten • Bester Gaming-PC für 2.000€ [Werbung]
    •  /