Abo
  • Services:

Schmetterlingsflügel stehen Modell für Solarzellen

Strukturen von Schmetterlingsflügeln geben gute Sonnenkollektoren ab

Bei der Entwicklung neuer Solarzellen haben sich Forscher aus China und Japan von der Natur inspirieren lassen: Vorbild der von ihnen entwickelten Sonnenkollektoren sind die Schuppen von Schmetterlingsflügeln.

Artikel veröffentlicht am ,

Vor einigen Jahren entdeckten Wissenschaftler, dass die Schuppen auf einem Schmetterlingsflügel effiziente Solarzellen sind. Ein Team von Forschern der Shanghai Jiao Tong Universität in Schanghai und der Universität im japanischen Saga haben sich dieses Prinzip zunutze gemacht, um Sonnenkollektoren für Solarzellen zu entwickeln.

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  2. Deutsche Vermögensberatung AG, Frankfurt am Main

Die Flügel der Schmetterlinge bestehen aus mikroskopisch kleinen Strukturen, die Sonnenlicht absorbieren und die Wärme ableiten. Diese Strukturen müssten auch gute Sonnenkollektoren abgeben, so die Überlegung der Wissenschaftler um Zhang Di. Sie nahmen die Flügel von zwei verschiedenen Schmetterlingen und wandelten diese mit Hilfe chemischer Prozess in Strukturen aus Titandioxid. Die lichtabsorbierenden Strukturen integrierten sie dann als Photoanode in eine sogenannte Grätzel-Zelle.

Das sind Solarzellen, die Licht nicht wie die herkömmlichen Solarzellen durch einen Halbleiter, sondern über einen organischen Farbstoff absorbieren. Dieses Prinzip wurde Anfang der 90er Jahre von dem deutschen Forscher Michael Grätzel entdeckt. Vorteil dieser Grätzel-Zellen ist zum einen ihr relativ hoher Wirkungsgrad von über 10 Prozent. Zum anderen liefern diese Zellen auch schon bei relativ wenig Licht, etwa bei Dämmerung oder in Innenräumen, Strom.

Messungen ergaben, dass die These der Forscher stimmte: Zhang und seine Kollegen konnten im Labor nachweisen, dass die Effizienz einer Zelle mit der von ihnen entwickelten Photoanode höher war, als die von anderen Grätzel-Zellen. Sie führen das auf die bienenwabenartigen Mikrostrukturen zurück, die nur sehr wenig Licht reflektieren. So könne die Effizienz der ganze Zelle gesteigert werden, schreiben sie in einem Aufsatz in der Fachzeitschrift Chemistry of Materials.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 999€ (Vergleichspreis 1.199€)
  2. 2.499€ (zusätzlich 10% Rabatt mit Prime Student) - Vergleichspreis 2.899€
  3. 629€ (zusätzlich 10% Rabatt mit Prime Student) - Vergleichspreis 750€

Ungläubiger 17. Feb 2009

Oh mann, hier ist viel Eifer unterwegs. Dann sind Fakten nicht so wichtig: Atomstrom wäre...

Solarfuzzi 09. Feb 2009

Hi there! Kleiner Hinweis: - SolarKOLLEKTOREN machen nur Wärme -> Solarthermie...

projektc 09. Feb 2009

Mach dir nichts draus, er kann dafür Scheisse Hochstappeln.

Rainer Tsuphal 08. Feb 2009

Nein, da steht immer noch "Die Fügel der Schmetterlignen bestehen aus..." am Anfang des...

Technikfreak 07. Feb 2009

Nein, Schmetterlingsflügel können keine Stürme verursachen... Schmetterlingsflügel...


Folgen Sie uns
       


Fünf smarte Lautsprecher von 200 bis 400 Euro im Vergleich

Link 300 und Link 500 von JBL, Onkyos P3, Panasonics GA10 sowie Apples Homepod treten in unserem Klangvergleich gegeneinander an. Die beiden JBL-Lautsprecher lassen die Konkurrenz blass aussehen, selbst der gar nicht schlecht klingende Homepod hat dann das Nachsehen.

Fünf smarte Lautsprecher von 200 bis 400 Euro im Vergleich Video aufrufen
Business-Festival: Cebit verliert 70.000 Besucher und ist hochzufrieden
Business-Festival
Cebit verliert 70.000 Besucher und ist hochzufrieden

Cebit 2018 Zur ersten neuen Cebit sind deutlich weniger Besucher als im Vorjahr gekommen. Dennoch feiern Messe AG, Bitkom und Aussteller den Relaunch der Veranstaltung als Erfolg. Die Cebit 2019 wird erneut etwas verlegt.

  1. Festival statt Technikmesse "Die neue Cebit ist ein Proof of Concept"

Sony: Ein Kuss und viele Tode
Sony
Ein Kuss und viele Tode

E3 2018 Mit einem zärtlichen Moment in The Last of Us 2 hat Sony sein Media Briefing eröffnet - danach gab es teils blutrünstiges Gameplay plus Rätselraten um Death Stranding von Hideo Kojima.
Ein Bericht von Peter Steinlechner

  1. Smach Z ausprobiert Neuer Blick auf das Handheld für PC-Spieler
  2. The Division 2 angespielt Action rund um Air Force One
  3. Ghost of Tsushima Dynamischer Match im offenen Japan

Game Workers Unite: Spieleentwickler aller Länder, vereinigt euch!
Game Workers Unite
Spieleentwickler aller Länder, vereinigt euch!

Weniger Crunchtime, mehr Lunchtime: Die Gewerkschaft Game Workers Unite will gegen schlechte Arbeitsbedingungen in der Spielebranche vorgehen - auch in Deutschland.
Von Daniel Ziegener

  1. Spielebranche Neue Konsole unter dem Markennamen Intellivision geplant
  2. The Irregular Corporation PC Building Simulator verkauft sich bereits 100.000 mal
  3. Spielemarkt Download-Anteil bei Games steigt auf 42 Prozent

    •  /