Abo
  • Services:
Anzeige

UK: Parlamentsbericht zum Überwachungsstaat vorgelegt

Mangelnde Datenschutzmaßnahmen kritisiert

Das Oberhaus des britischen Parlaments hat heute einen Bericht zum Umfang und zu den Auswirkungen der allgegenwärtigen Überwachungsmaßnahmen vorgelegt. Die Lords warnen, die ausufernde Überwachung untergrabe das demokratische Gemeinwesen.

Die Lords sind besorgt. Gleich zu Anfang des vom Verfassungskomitee des Oberhauses ausgearbeiteten Berichts "Überwachung: Bürger und Staat" finden sie klare Worte: "Wir glauben [...], dass der Schutz der Privatsphäre und der Grundsatz der Verhältnismäßigkeit bei der Nutzung von Überwachungsmöglichkeiten von zentraler Bedeutung für die Freiheit des Einzelnen sind. Das sollte von der Exekutive, Behörden und öffentlichen Einrichtungen zu jeder Zeit berücksichtigt werden. Es besteht die Gefahr, dass die zunehmende Nutzung von Überwachungsmöglichkeiten durch die Regierung und durch private Organisationen im Vereinigten Königreich diese Prinzipien ernsthaft verletzt."

Anzeige

Auf insgesamt 130 Seiten legen die Parlamentarier die Ergebnisse ihrer Untersuchung zum Stand der Überwachung der britischen Bürger dar. Die "Sammlung, Weitergabe und anderweitige Verarbeitung von Daten" sei mittlerweile "unverzichtbar" geworden, um öffentliche Dienstleistungen zu erbringen. Unternehmen hätten ganze Geschäftsmodelle "rund um die Sammlung und Analyse von Daten" aufgebaut. Mit anderen Worten: "Datenverarbeitung ist der Treibstoff für die Wirtschaft."

Im Zuge dieser Entwicklung sei die Überwachung der ganzen Bevölkerung ausgebaut worden. Seien früher nur "Verdächtige" von spezialisierten Behörden überwacht worden, sei die universelle Erfassung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten mittlerweile "normale Routine in Organisationen". Ein herausragendes Beispiel für diese Entwicklung sehen die Lords im Auf- und Ausbau der Nationalen DNA-Datenbank (NDNAD) ContactPoint seit 1995.

UK: Parlamentsbericht zum Überwachungsstaat vorgelegt 

eye home zur Startseite
DexterF 09. Feb 2009

Das ist ein endemischer Überwachungsstaat, gegen den "1984" ein Kindergeburtstag ist...

MasterI 08. Feb 2009

Hier mal ein Auszug, was Deutschland vorhat ... Schutz der natürlichen Lebensgrundlagen...

P. K. 08. Feb 2009

eines Journalisten eine Überwachungsstaat einen Überwachungsstaat zu nennen! Einen...

eurobean Op Server 07. Feb 2009

habs hier schonmal gepostet.. http://www.youtube.com/watch?v=QVeMBNB0cII&feature=PlayList...

wand 07. Feb 2009

Lediglich unsere Politiker. Wobei "Sicherheit" dabei nicht "Sicherheit" bedeutet...


kLAWtext / 06. Feb 2009



Anzeige

Stellenmarkt
  1. KLEEMANN GmbH, Göppingen
  2. über Dr. Maier & Partner GmbH Unternehmensberatung, österreichische Alpen
  3. Robert Bosch GmbH, Böblingen
  4. BWI GmbH, Meckenheim, München


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (Blu-rays, 4K UHDs, Box-Sets und Steelbooks im Angebot)
  2. 61,99€
  3. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Breko

    Waipu TV gibt es jetzt für alle Netzbetreiber

  2. Magento

    Kreditkartendaten von bis zu 40.000 Oneplus-Käufern kopiert

  3. Games

    US-Spielemarkt wächst 2017 zweistellig

  4. Boeing und SpaceX

    ISS bald ohne US-Astronauten?

  5. E-Mail-Konto

    90 Prozent der Gmail-Nutzer nutzen keinen zweiten Faktor

  6. USK

    Nintendo Labo landet fast im Altpapier

  7. ARM-SoC-Hersteller

    Qualcomm darf NXP übernehmen

  8. Windows-API-Nachbau

    Wine 3.0 bringt Direct3D 11 und eine Android-App

  9. Echtzeit-Strategie

    Definitive Edition von Age of Empires hat neuen Termin

  10. Ein Jahr Trump

    Der Cheerleader der deregulierten Wirtschaft



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Matthias Maurer: Ein Astronaut taucht unter
Matthias Maurer
Ein Astronaut taucht unter
  1. Planetologie Forscher finden große Eisvorkommen auf dem Mars
  2. SpaceX Geheimer Satellit der US-Regierung ist startklar
  3. Raumfahrt 2017 Wie SpaceX die Branche in Aufruhr versetzt

Nachbarschaftsnetzwerke: Nebenan statt mittendrin
Nachbarschaftsnetzwerke
Nebenan statt mittendrin
  1. Facebook Messenger Bug lässt iPhone-Nutzer nur wenige Wörter tippen
  2. Nextdoor Das soziale Netzwerk für den Blockwart
  3. Hasskommentare Neuer Eco-Chef Süme will nicht mit AfD reden

Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. NGSFF alias M.3 Adata zeigt seine erste SSD mit breiterer Platine
  2. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  3. Vuzix Blade im Hands on Neue Datenbrille mit einem scharfen und hellen Bild

  1. warum werden die daten überhaupt gespeichert

    My1 | 22:37

  2. Wenn ich will,

    Genau! | 22:37

  3. Re: Ich tippe auf mehr als 400 MHz

    madejackson | 22:35

  4. Re: Ist ja auch sehr nervig...

    Comicbuchverkäufer | 22:33

  5. Re: Ich werde google sicher nicht meine...

    Genau! | 22:31


  1. 18:53

  2. 17:28

  3. 16:59

  4. 16:21

  5. 16:02

  6. 15:29

  7. 14:47

  8. 13:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel