Abo
  • IT-Karriere:

Windows 7: Microsoft ändert Benutzerkontensteuerung

Ändern der Benutzerkontensteuerung künftig nur nach Bestätigung

Bis zum Release Candidate von Windows 7 will Microsoft die bereits überarbeitete Benutzerkontensteuerung nochmals verändern. Die Benutzerkontensteuerung lässt sich in Windows 7 bequem per Schieberegler konfigurieren und dies wird künftig aus Sicherheitsgründen erst nach einer Bestätigung durch den Anwender möglich sein.

Artikel veröffentlicht am ,

Windows 7 - Startmenü
Windows 7 - Startmenü
Seit einer Woche steht Microsoft in der Kritik, weil die Benutzerkontensteuerung in Windows 7 durch den Nutzer und damit auch durch Software verändert werden kann. Damit könnte Schadsoftware die Benutzerkontensteuerung auf die niedrigste Stufe stellen, ohne dass der Anwender dies bemerkt, und später weitere Änderungen am System vornehmen, berichtete Long Zheng in seinem Blog "I started something". Er bezeichnete dies als Sicherheitsleck, während Microsoft darin eine Designentscheidung sah und es nicht als Sicherheitsgefahr einstufte.

 

Stellenmarkt
  1. ManpowerGroup Deutschland GmbH & Co. KG, Kiel
  2. Süwag Energie AG, Frankfurt am Main

Der Druck auf Microsoft wuchs aber in den letzten Tagen, so dass der Konzern seine Haltung überdacht hat: Ab dem Release Candidate von Windows 7 wird sich die Benutzerkontensteuerung nur noch verändern lassen, wenn der Anwender dies explizit bestätigt.

Microsoft beteuerte, dass eine solche Änderung unabhängig von der Entdeckung durch Long Zheng geplant gewesen sei. Unklar bleibt allerdings, warum der Konzern beharrlich darauf pochte, dass das Ändern der Benutzerkontensteuerung nicht modifiziert werden müsse.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 219,99€
  2. 279€ (Bestpreis!)
  3. 279€ + Versand oder kostenlose Marktabholung (Bestpreis!)
  4. Aktionsprodukt ab 399€ kaufen und Coupon erhalten

ukfan 27. Feb 2009

Ulli du bist voll der Held. Jetzt willst du schon Threads schließen in denen zuletzt...

spanther 09. Feb 2009

Was einleuchtet (also die Klage) wenn man dazu noch bedenkt das dieser Browser unter...

Jobs Alptraum 08. Feb 2009

Apple hat mit der Unix Philosophie rein gar nichts gemein.

Unix forever! 08. Feb 2009

Kann da mal jemand Tests machen ? Aber richtige Tests mit den üblichen Benchmark...

high 08. Feb 2009

selber scheiße du sack


Folgen Sie uns
       


Fernsteuerung für autonome Autos angesehen

Das Fraunhofer-Institut für Offene Kommunikationssysteme zeigt die Fernsteuerung von Autos über Mobilfunk.

Fernsteuerung für autonome Autos angesehen Video aufrufen
Endpoint Security: IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten
Endpoint Security
IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

Tausende Geräte in hundert verschiedenen Modellen mit Dutzenden unterschiedlichen Betriebssystemen. Das ist in großen Unternehmen Alltag und stellt alle, die für die IT-Sicherheit zuständig sind, vor Herausforderungen.
Von Anna Biselli

  1. Datendiebstahl Kundendaten zahlreicher deutscher Firmen offen im Netz
  2. Metro & Dish Tisch-Reservierung auf Google übernehmen
  3. Identitätsdiebstahl SIM-Dieb kommt zehn Jahre in Haft

Radeon RX 5700 (XT) im Test: AMDs günstige Navi-Karten sind auch super
Radeon RX 5700 (XT) im Test
AMDs günstige Navi-Karten sind auch super

Die Radeon RX 5700 (XT) liefern nach einer Preissenkung vor dem Launch eine gute Leistung ab: Wer auf Hardware-Raytracing verzichten kann, erhält zwei empfehlenswerte Navi-Grafikkarten. Bei der Energie-Effizienz hapert es aber trotz moderner 7-nm-Technik immer noch etwas.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Navi 14 Radeon RX 5600 (XT) könnte 1.536 Shader haben
  2. Radeon RX 5700 (XT) AMD senkt Navi-Preise noch vor Launch
  3. AMD Freier Navi-Treiber in Mesa eingepflegt

Projektorkauf: Lumen, ANSI und mehr
Projektorkauf
Lumen, ANSI und mehr

Gerade bei Projektoren werden auf Plattformen verschiedener Onlinehändler kuriose Angaben zur Helligkeit beziehungsweise Leuchtstärke gemacht - sofern diese überhaupt angegeben werden. Wir bringen etwas Licht ins Dunkel und beschäftigen uns mit Einheiten rund um das Thema Helligkeit.
Von Mike Wobker


      •  /