Abo
  • Services:
Anzeige

Kein Battlefield 3, aber drei Mal Battlefield 2009

Electronic Arts und Dice kündigen neue 3D-Shooter an

PC-Spieler zittern: Drei Sterne funkeln im Logo von Battlefield 1943, aber wird es ein würdiger Battlefield-Vertreter am PC? Konsolenspieler frohlocken und bekommen einen echten Nachfolger zu Battlefield Bad Company.

Electronic Arts und Dice haben die Entwicklung von Battlefield 1943 und Battlefield Bad Company 2 bestätigt. Somit werden 2009 inzwischen mindestens drei neue Spiele erscheinen, die den Namen Battlefield tragen dürfen. Das dritte Spiel hat den Namen Battlefield Heroes und ist bereits durch eine erste öffentliche Betaphase gegangen. In die Ladenregale wird es nur Bad Company 2 schaffen, die anderen zwei Spiele werden online vertrieben.

Anzeige

Battlefield 1943
Battlefield 1943
Battlefield 1943 orientiert sich am klassischen Spielprinzip der Battlefield-Serie und soll für Mehrspielerspaß mit bis zu 24 Spielern sorgen. Die Spieler kämpfen für eine von zwei Fraktionen, schließen sich in kleinen Trupps zusammen und steuern verschiedene Vehikel wie Flugzeuge und Panzer der Ära. Das klein gehaltene Kartenaufgebot enthält die Karte Wake Island, die zu den beliebtesten in Battlefield 1942 zählt und für Battlefield 2 nachgeliefert wurde. Die anderen Karten sind Guadalcanal und Iwo Jima.

Battlefield 1943
Battlefield 1943
Für die grafische Umsetzung verlässt sich Entwickler Dice auf die Frostbite-Engine, die für das erste Battlefield Bad Company entwickelt wurde. Die Grafikengine zeichnet sich in erster Linie durch ihre starke Physikengine aus. Sie ermöglicht es den Spielern, Gebäude in Schutt und Asche zu legen. Battlefield 1943 soll im Sommer 2009 auf der Xbox 360, der Playstation 3 und dem PC erscheinen und ausschließlich über die entsprechenden Onlinedienste vertrieben werden. Ob die PC-Version mehr als 24 Spieler zulassen wird, ist noch nicht bekannt. Bisherige Battlefield-Titel waren auf dem PC für bis zu 64 Spieler zugänglich.

Battlefield Bad Company 2
Battlefield Bad Company 2
Der Nachfolger zum Konsolen-Battlefield, Bad Company 2, stützt sich auch auf die bekannte Frostbite-Grafikengine und wird wie der Vorgänger auf eine starke Solokampagne setzen, in der die Geschichte des Trupps Bad-Company weitererzählt wird. Verschiedene Onlinemodi sind ebenfalls vorgesehen. Battlefield Bad Company 2 soll im Winter 2009 für die Xbox 360, die Playstation 3 und erstmals für den PC erscheinen.


eye home zur Startseite
spanther 02. Apr 2009

Ich hab doch garnix gegen Spiele ^^ Ich konsumiere doch selbst Videospiele :-)

JanZmus 09. Feb 2009

Du armer PC-Spieler wurdest ja so verarscht von EA und warst gezwungen Dein Geld...

superdude 09. Feb 2009

Mann, wie sich die Shooter langsam optisch gleichen. Langweilig. Grüsse, Superdude

siebensterne 07. Feb 2009

Das sind 2x drei Sterne für zwei Generäle - ist doch eindeutig ein Hinweis für deren...

simualtor 06. Feb 2009

Ich habe dem Titel nichts zuzufügen.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. SCHOTTEL GmbH, Spay am Rhein
  2. EOS GmbH Electro Optical Systems, Krailling bei München
  3. Haldex Brake Products GmbH, Heidelberg
  4. Landis+Gyr GmbH, Nürnberg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  2. 12,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Signal Foundation

    Whatsapp-Gründer investiert 50 Millionen US-Dollar in Signal

  2. Astronomie

    Amateur beobachtet erstmals die Geburt einer Supernova

  3. Internet der Dinge

    Bosch will die totale Vernetzung

  4. Bad News

    Browsergame soll Mechanismen von Fake News erklären

  5. Facebook

    Denn sie wissen nicht, worin sie einwilligen

  6. Opensignal

    Deutschland soll auch beim LTE-Ausbau abgehängt sein

  7. IBM Spectrum NAS

    NAS-Software ist klein gehalten und leicht installierbar

  8. Ryzen V1000 und Epyc 3000

    AMD bringt Zen-Architektur für den Embedded-Markt

  9. Dragon Ball FighterZ im Test

    Kame-hame-ha!

  10. Für 4G und 5G

    Ericsson und Swisscom demonstrieren Network Slicing



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Homepod im Test: Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan
Homepod im Test
Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan
  1. Rückstände Homepod macht weiße Ringe auf Holzmöbeln
  2. Smarter Lautsprecher Homepod schwer reparierbar
  3. Smarter Lautsprecher Homepod-Reparaturen kosten fast so viel wie ein neues Gerät

Entdeckertour angespielt: Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte
Entdeckertour angespielt
Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte
  1. Assassin's Creed Denuvo und VM Protect bei Origins ausgehebelt
  2. Sea of Thieves angespielt Zwischen bärbeißig und böse
  3. Rogue Remastered Assassin's Creed segelt noch mal zum Nordpol

Axel Voss: "Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee"
Axel Voss
"Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee"
  1. Leistungsschutzrecht EU-Ratspräsidentschaft schlägt deutsches Modell vor
  2. Fake News Murdoch fordert von Facebook Sendegebühr für Medien
  3. EU-Urheberrechtsreform Abmahnungen treffen "nur die Dummen"

  1. Re: An alle Schreihälse die meinen gucken reicht

    Mingfu | 21:51

  2. Re: Wozu etwas lesen, um das man eh nicht...

    itza | 21:47

  3. Re: Autos brauchen keinen extra Ton

    david_rieger | 21:46

  4. Re: Es wäre einfacher Logos von Zeitungen zu zeigen

    Der Rechthaber | 21:45

  5. Re: Die Zukunft kann hell strahlen ... oder...

    freebyte | 21:40


  1. 21:26

  2. 19:00

  3. 17:48

  4. 16:29

  5. 16:01

  6. 15:30

  7. 15:15

  8. 15:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel