Abo
  • Services:
Anzeige

Navigon: In ganzen Sätzen mit dem Navigationsgerät sprechen

Clever Parking hilft bei der Suche nach kostenpflichtigen Parkplätzen

Navigon hat mit Professional Voice Command und Clever Parking zwei neue Funktionen für Autonavigationsgeräte vorgestellt. Die intelligente Sprachsteuerung lässt sich mit normaler Sprache bedienen, die Parkplatzsuche findet und vergleicht kostenpflichtige Parkplätze.

Professional Voice Command filtert aus gesprochenen Sätzen die entscheidenden Befehle heraus, so dass der Nutzer normal formulierte Sätze zur Gerätebedienung verwenden kann. Das System umfasst eine Vielzahl an vorgefertigten Begriffen, die es in unterschiedlichen Zusammenhängen erkennt. So kann die Gerätebedienung und die Lautstärke geregelt werden. Die üblichen Kurzbefehle wie Karte, lauter oder leiser werden weiterhin unterstützt.

Anzeige

Sagt der Anwender einen Satz wie "Ich höre nichts", reagiert das System mit einer höheren Lautstärke auf die Bemerkung. Aber auch Sätze wie "Ich fühle mich mit Stufe 8 besonders wohl" versteht das System und stellt die Lautstärke auf die Stufe 8 ein. Auch der Kartenausschnitt kann verändert werden, indem Sätze wie "Geh mal etwas nach oben" oder "Geh runter" gesprochen werden. Die Bedienung über das Display soll damit weitgehend überflüssig werden. Das gilt auch für den Blick auf den Bildschirm des Navigationsgeräts.

Mit Professional Voice Command verspricht sich Navigon eine einfachere Bedienung und damit erhöhte Sicherheit bei der Autonavigation. Der Fahrer kann sich stärker auf den Verkehr und die Steuerung des Fahrzeugs konzentrieren und muss sich weniger mit den Befehlen des Navigationsgeräts auseinandersetzen.

Eine weitere neue Funktion ist Clever Parking, um in der Nähe alle kostenpflichtigen Parkplätze zu finden. Das System informiert über die Preise der Parkplätze, so dass sich der Fahrer informieren kann, wo er besonders günstig parken kann. Vor allem bei der Suche nach einem Parkplatz in Innenstädten soll Clever Parking helfen, es listet auch die Öffnungszeiten von Parkplätzen auf.

Diese neuen Techniken will Navigon auf der Cebit 2009 in Hannover vorstellen. Wann und wie diese neuen Funktionen angeboten werden, ist noch nicht bekannt. Möglicherweise lassen sich die beiden neuen Funktionen für Bestandskunden nachrüsten, Clever Parking soll auf jeden Fall in künftigen Geräten zu finden sein. Der Hersteller versprach für die kommende Cebit weitere Neuheiten im Navigationsbereich, ohne weitere Details zu nennen.


eye home zur Startseite
mofte 09. Feb 2009

http://openstreetmap.org/ funktioniert ähnlich wie Wikipedia und ist teilweise bedeutend...

Naviman 06. Feb 2009

Das ist ja kein neues Feature, das haben andere Herseller schon seit ca. 1 Jahr und au...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bundeskriminalamt, Meckenheim bei Bonn
  2. Alfred Kärcher GmbH & Co. KG, Winnenden bei Stuttgart
  3. KARL EUGEN FISCHER GMBH, Burgkunstadt bei Bamberg
  4. expert SE, Langenhagen


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-37%) 37,99€
  2. 15,99€
  3. für 44,99€ statt 60,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Tesla Semi

    Teslas Truck gibt es ab 150.000 US-Dollar

  2. Mobilfunk

    Netzqualität in der Bahn weiter nicht ausreichend

  3. Bake in Space

    Bloß keine Krümel auf der ISS

  4. Sicherheitslücke

    Fortinet vergisst, Admin-Passwort zu prüfen

  5. Angry Birds

    Rovio verbucht Quartalsverlust nach Börsenstart

  6. Erneuerbare Energien

    Tesla baut in drei Monaten einen Netzspeicher in Australien

  7. Netzwerkdurchsetzungsgesetz

    Zweites Löschzentrum von Facebook startet in Essen

  8. Raumfahrtpionier

    Der Mann, der lange vor SpaceX günstige Raketen entwickelte

  9. Auch Italien

    Amazon-Streik am Black Friday an sechs Standorten

  10. Urteil

    Winsim-Preiserhöhung von Drillisch ist hinfällig



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Oneplus 5T im Test: Praktische Änderungen ohne Preiserhöhung
Oneplus 5T im Test
Praktische Änderungen ohne Preiserhöhung
  1. Smartphone Neues Oneplus 5T kostet weiterhin 500 Euro
  2. Sicherheitsrisiko Oneplus-Smartphones kommen mit eingebautem Root-Zugang
  3. Smartphone-Hersteller Oneplus will Datensammlung einschränken

Universal Paperclips: Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
Universal Paperclips
Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
  1. Pocket Camp Animal Crossing baut auf Smartphones
  2. Disney Marvel Heroes wird geschlossen
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

Smartphoneversicherungen im Überblick: Teuer und meistens überflüssig
Smartphoneversicherungen im Überblick
Teuer und meistens überflüssig
  1. Winphone 5.0 Trekstor will es nochmal mit Windows 10 Mobile versuchen
  2. Smartphone-Kameras im Test Die beste Kamera ist die, die man dabeihat
  3. Librem 5 Das freie Linux-Smartphone ist finanziert

  1. Re: Überleben durch Anzahlungen

    Kahiau | 14:09

  2. Re: Warum Teig im All zubereiten?

    ashahaghdsa | 14:09

  3. Natürliche Dummheit ist viel schlimmer!

    daydreamer42 | 14:07

  4. Re: beeindruckende Ersparnis! Hätte nicht...

    Siliziumröster | 14:06

  5. Re: Als allererstes die Firmenwagensubvention...

    tingelchen | 14:06


  1. 12:50

  2. 12:35

  3. 12:00

  4. 11:47

  5. 11:25

  6. 10:56

  7. 10:40

  8. 10:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel