Abo
  • IT-Karriere:

Günstigere Playstation 3 in diesem Jahr möglich

45-nm-Cell könnte ab Mitte 2009 in der Spielekonsole stecken

Die Playstation 3 (PS3) wird bald mit einem geschrumpften Cell-Prozessor bestückt. Damit kann der Hersteller die Kosten weiter senken und eine günstigere Version der Spielekonsole anbieten.

Artikel veröffentlicht am ,

David Reeves, der Chef von Sony Computer Entertainment Europe (SCEE), hat in einem Interview mit dem britischen Guardian erklärt, es werde ständig nach Wegen gesucht, die Kosten zu reduzieren. Ein Weg ist laut Reeves der "Austausch des derzeitigen 65-Nanometer-Cell-Chips durch einen mit 45 Nanometern vermutlich Mitte des Jahres."

Stellenmarkt
  1. Enertrag Aktiengesellschaft, Berlin
  2. RICHARD WOLF GMBH, Knittlingen

Dass ein Cell-Chip mit 45 nm seinen Weg in die Spielekonsole finden wird, war seitens des Unternehmens schon früher zu hören. Nur hielt man sich mit Aussagen zum Erscheinungszeitraum einer entsprechend bestückten Playstation 3 sehr zurück.

Als der Konzern vermeldete, dass die PS3-Verkaufszahlen über das Weihnachtsgeschäft 2008 hinter denen des Vorjahres zurückblieben, wurden Forderungen nach einem geringeren Verkaufspreis zur Ankurbelung der PS3-Verkaufszahlen lauter. In den vergangenen Monaten gab es immer wieder nicht bestätigte Gerüchte über mögliche neue PS3-Modelle und Preissenkungen.

Das liegt daran, dass der PS3-Einstiegspreis im Vergleich mit Microsofts Xbox 360 und Nintendos Wii immer noch sehr hoch ist. Anders als Microsoft hat Sony über Weihnachten den Preis seiner PS3 nicht gesenkt.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Fire HD 8 für 69,99€, Fire 7 für 44,99€, Fire HD 10 für 104,99€)
  2. (aktuell u. a. X Rocker Shadow 2.0 Floor Rocker Gaming Stuhl in verschiedenen Farben je 64,90€)
  3. 337,00€
  4. (u. a. HP 34f Curved Monitor für 389,00€, Acer 32 Zoll Curved Monitor für 222,00€, Seasonic...

baustelle 09. Feb 2009

bloß noch son win sinnloser Beitrag, danke!

Nath 09. Feb 2009

Und wieviel Watt zieht die Xbox360 beim BluRay Spielen? Ups, geht ja gar nicht...

keldana 06. Feb 2009

scheinbar war die doch zu teuer ... oder wieso hattest Du kein Geld mehr für einen...

kljdfasiou98070 06. Feb 2009

So ist das. Mag aber auch daran liegen, dass ich Autist bin...

tuedelue 06. Feb 2009

Ich bezeichne dich nicht als Fanboy, sehr wohl verallgemeinerst du aber ziemlich...


Folgen Sie uns
       


55-Zoll-OLED-Monitor von Alienware - Test

Mit 120 Hz, 4K-Auflösung und 55-Zoll-Panel ist der AW5520qf ein riesiger Gaming-Monitor. Darauf macht es besonders Spaß, Monster in Borderlands 3 zu besiegen. Wäre da nicht die ziemlich niedrige Ausleuchtung.

55-Zoll-OLED-Monitor von Alienware - Test Video aufrufen
Telekom Smart Speaker im Test: Der smarte Lautsprecher, der mit zwei Zungen spricht
Telekom Smart Speaker im Test
Der smarte Lautsprecher, der mit zwei Zungen spricht

Die Deutsche Telekom bietet derzeit den einzigen smarten Lautsprecher an, mit dem sich parallel zwei digitale Assistenten nutzen lassen. Der Magenta-Assistent lässt einiges zu wünschen übrig, aber die Parallelnutzung von Alexa funktioniert schon fast zu gut.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Smarte Lautsprecher Amazon liegt nicht nur in Deutschland vor Google
  2. Pure Discovr Schrumpfender Alexa-Lautsprecher mit Akku wird teurer
  3. Bose Portable Home Speaker Lautsprecher mit Akku, Airplay 2, Alexa und Google Assistant

Gemini Man: Überflüssiges Klonexperiment
Gemini Man
Überflüssiges Klonexperiment

Am 3. Oktober kommt mit Gemini Man ein ambitioniertes Projekt in die deutschen Kinos: Mit HFR-Projektion in 60 Bildern pro Sekunde und Will Smith, der gegen sein digital verjüngtes Ebenbild kämpft, betreibt der Actionfilm technisch viel Aufwand. Das Seherlebnis ist jedoch bestenfalls komisch.
Von Daniel Pook

  1. Filmkritik Apollo 11 Echte Mondlandung als packende Kinozeitreise

IT-Sicherheit: Auch kleine Netze brauchen eine Firewall
IT-Sicherheit
Auch kleine Netze brauchen eine Firewall

Unternehmen mit kleinem Geldbeutel verzichten häufig auf eine Firewall. Das sollten sie aber nicht tun, wenn ihnen die Sicherheit ihres Netzwerks wichtig ist.
Von Götz Güttich

  1. Anzeige Wo Daten wirklich sicher liegen
  2. Erasure Coding Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
  3. Endpoint Security IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

    •  /