• IT-Karriere:
  • Services:

Günstigere Playstation 3 in diesem Jahr möglich

45-nm-Cell könnte ab Mitte 2009 in der Spielekonsole stecken

Die Playstation 3 (PS3) wird bald mit einem geschrumpften Cell-Prozessor bestückt. Damit kann der Hersteller die Kosten weiter senken und eine günstigere Version der Spielekonsole anbieten.

Artikel veröffentlicht am ,

David Reeves, der Chef von Sony Computer Entertainment Europe (SCEE), hat in einem Interview mit dem britischen Guardian erklärt, es werde ständig nach Wegen gesucht, die Kosten zu reduzieren. Ein Weg ist laut Reeves der "Austausch des derzeitigen 65-Nanometer-Cell-Chips durch einen mit 45 Nanometern vermutlich Mitte des Jahres."

Stellenmarkt
  1. Deutsche Rentenversicherung Bund, Berlin
  2. PLIXXENT Holding GmbH, Oldenburg, Hamburg

Dass ein Cell-Chip mit 45 nm seinen Weg in die Spielekonsole finden wird, war seitens des Unternehmens schon früher zu hören. Nur hielt man sich mit Aussagen zum Erscheinungszeitraum einer entsprechend bestückten Playstation 3 sehr zurück.

Als der Konzern vermeldete, dass die PS3-Verkaufszahlen über das Weihnachtsgeschäft 2008 hinter denen des Vorjahres zurückblieben, wurden Forderungen nach einem geringeren Verkaufspreis zur Ankurbelung der PS3-Verkaufszahlen lauter. In den vergangenen Monaten gab es immer wieder nicht bestätigte Gerüchte über mögliche neue PS3-Modelle und Preissenkungen.

Das liegt daran, dass der PS3-Einstiegspreis im Vergleich mit Microsofts Xbox 360 und Nintendos Wii immer noch sehr hoch ist. Anders als Microsoft hat Sony über Weihnachten den Preis seiner PS3 nicht gesenkt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. 69,99€ (Vergleichspreis 103,99€)

baustelle 09. Feb 2009

bloß noch son win sinnloser Beitrag, danke!

Nath 09. Feb 2009

Und wieviel Watt zieht die Xbox360 beim BluRay Spielen? Ups, geht ja gar nicht...

keldana 06. Feb 2009

scheinbar war die doch zu teuer ... oder wieso hattest Du kein Geld mehr für einen...

kljdfasiou98070 06. Feb 2009

So ist das. Mag aber auch daran liegen, dass ich Autist bin...

tuedelue 06. Feb 2009

Ich bezeichne dich nicht als Fanboy, sehr wohl verallgemeinerst du aber ziemlich...


Folgen Sie uns
       


Asus Zephyrus G14 - Hands on (CES 2020)

Das Zephyrus G14 von Asus ist ein Gaming-Notebook, das nicht nur gute Hardware bietet, sondern ein zusätzliches LED-Display auf der Vorderseite. Darauf können Nutzer eigene Schriftzüge, Logos oder Animationen anzeigen lassen.

Asus Zephyrus G14 - Hands on (CES 2020) Video aufrufen
Erneuerbare Energien: Windkraft in Luft speichern
Erneuerbare Energien
Windkraft in Luft speichern

In Zukunft wird es mehr Strom aus Windkraft geben. Weil die Anlagen aber nicht kontinuierlich liefern, werden Stromspeicher immer wichtiger. Batterien sind eine Möglichkeit, das britische Startup Highview Power hat jedoch eine andere gefunden: flüssige Luft.
Ein Bericht von Wolfgang Kempkens

  1. Energiewende Norddeutschland wird H
  2. Energiewende Brandenburg bekommt ein Wasserstoff-Speicherkraftwerk
  3. Energiewende Dänemark plant künstliche Insel für Wasserstofferzeugung

Indiegames-Rundschau: Abenteuer zwischen Horror und Humor
Indiegames-Rundschau
Abenteuer zwischen Horror und Humor

Außerdische reagieren im Strategiespiel Phoenix Point gezielt auf unsere Taktiken, GTFO lässt uns schleichen und das dezent an Portal erinnernde Superliminal schmunzeln: Golem.de stellt die besten aktuellen Indiegames vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Der letzte Kampf des alten Cops
  2. Indiegames-Rundschau Killer trifft Gans
  3. Indiegames-Rundschau Überleben im Dschungel und tausend Tode im Dunkeln

Magenta-TV-Stick im Test: Android-TV-Stick gleicht Magenta-TV-Schwächen nicht aus
Magenta-TV-Stick im Test
Android-TV-Stick gleicht Magenta-TV-Schwächen nicht aus

Eine bequeme Nutzung von Magenta TV verspricht die Telekom mit dem Magenta-TV-Stick. Wir haben uns die Hardware angeschaut und dabei auch einen Blick auf Magenta TV geworfen. Der Dienst hat uns derzeit noch zu viele Schwächen.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Peacock NBC Universal setzt gegen Netflix auf Gratis-Streaming
  2. Joyn Plus+ Probleme bei der Kündigung
  3. Android TV Magenta-TV-Stick mit USB-Anschluss vergünstigt erhältlich

    •  /