• IT-Karriere:
  • Services:

Das iPhone als mobiler Fernseher

Kostenlose Anwendungen streamen und ermöglichen Fernprogrammierung

Ein Fernsehmodul fehlt dem iPhone und dem iPod touch von Apple noch. Equinux hat nun zwei kostenlose Anwendungen für die mobilen Geräte vorgestellt, mit denen der Fernsehempfang mit einem Trick dennoch möglich wird.

Artikel veröffentlicht am ,

Im Zusammenspiel mit der MacOS-X-Software "The Tube", einem DVB-T-Stick im heimischen Mac und der Anwendung Live TV auf dem iPhone wird das Fernsehprogramm per Stream im lokalen WLAN empfangen.

Stellenmarkt
  1. Juice Technology AG, Winkel
  2. CITTI Handelsgesellschaft mbH & Co. KG, Kiel

Die zweite Anwendung TubeToGo empfängt zwar ebenfalls Fernsehen vom heimischen Rechner, allerdings nicht das Liveprogramm, sondern nur aufgezeichnete Sendungen. Dafür kann mit TubeToGo der Videorekorder, der in The Tube eingebaut ist, auch von fernab programmiert werden. TubeToGo enthält zudem die Möglichkeit, veröffentlichte Aufnahmen von Freunden zu sehen. Als Server verwendet TubeToGo Apples Angebot MobileMe oder jeden anderen FTP-Server.

Sobald ein iPhone in der Desktopsoftware angemeldet wurde, lassen sich auf diesem Gerät alle verfügbaren Fernsehkanäle einschalten. Genauso einfach wechselt man in "Live TV" zum nächsten Fernsehkanal und startet eine Aufzeichnung.

Live TV und TubeToGo sind kostenlos im deutschen AppStore verfügbar. Die Anwendung The Tube kostet inklusive des DVB-T-Empfängers TubeStick rund 50 Euro. Einzeln kostet das Programm rund 30 Euro.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Stronghold Crusader 2 für 2,99€, WoW Gamecard Prepaid 30 Tage für 12,49€, FIFA 20 PC...
  2. 299,00€ (Bestpreis!)
  3. 439,99€

oni-fan 07. Feb 2009

dersichdenwolftanzten: woher bloss diese aggressivität, am ende gebenüber dir selber? am...

oni-fan 07. Feb 2009

blork, geh' mal auf sendepause!

kkthxbye 06. Feb 2009

gähn, ein bisl was tun mußt du dafür schon. z.b. googeln

iIT 06. Feb 2009

Denn das OS des iPhone basiert auf dem gelben Zeta das berühmt berüchtigt ist 3 Filme auf...

DerKetzer2009 06. Feb 2009

vlc4Iphone und guckt sich das an was man will. Sei es streaming oder sonst etwas.


Folgen Sie uns
       


Razer Eracing Simulator ausprobiert (CES 2020)

Der Eracing Simulator von Razer versucht, das Fahrgefühl in einem Rennwagen wiederzugeben. Dank Motoren und einer großen Leinwand ist die Immersion sehr gut, wie Golem.de im Hands on feststellen konnte.

Razer Eracing Simulator ausprobiert (CES 2020) Video aufrufen
Alphakanal: Gimp verrät Geheimnisse in Bildern
Alphakanal
Gimp verrät Geheimnisse in Bildern

Wer in Gimp in einem Bild mit Transparenz Bildbereiche löscht, der macht sie nur durchsichtig. Dieses wenig intuitive Verhalten kann dazu führen, dass Nutzer ungewollt Geheimnisse preisgeben.


    Leistungsschutzrecht: Drei Wörter sollen ...
    Leistungsschutzrecht
    Drei Wörter sollen ...

    Der Vorschlag der Bundesregierung für das neue Leistungsschutzrecht stößt auf Widerstand bei den Verlegerverbänden. Überschriften mit mehr als drei Wörtern und Vorschaubilder sollen lizenzpfichtig sein. Dabei wenden die Verlage einen sehr auffälligen Argumentationstrick an.
    Eine Analyse von Friedhelm Greis

    1. Leistungsschutzrecht Memes sollen nur noch 128 mal 128 Pixel groß sein
    2. Leistungsschutzrecht Französische Verlage reichen Beschwerde gegen Google ein
    3. Leistungsschutzrecht Französische Medien beschweren sich über Google

    Unitymedia: Upgrade beim Kabelstandard, Downgrade bei Fritz OS
    Unitymedia
    Upgrade beim Kabelstandard, Downgrade bei Fritz OS

    Der Kabelnetzbetreiber Unitymedia stellt sein Netz derzeit auf Docsis 3.1 um. Für Kunden kann das viel Arbeit beim Austausch ihrer Fritzbox bedeuten, wie ein Fallbeispiel zeigt.
    Von Günther Born

    1. Hessen Vodafone bietet 1 GBit/s in 70 Städten und kleineren Orten
    2. Technetix Docsis 4.0 mit 10G im Kabelnetz wird Wirklichkeit
    3. Docsis 3.1 Magenta Telekom bringt Gigabit im Kabelnetz

      •  /