Abo
  • Services:
Anzeige

Indischer Softwarekonzern findet Krisenmanager

Satyam-Aufsichtsrat einigt sich nach zweitägiger Sitzung auf A.S. Murty

Der von einem Finanzskandal geschüttelte indische Softwarekonzern Satyam Computer Services hat den Chefsessel neu besetzt. Nach einer zweitägigen Aufsichtsratssitzung einigte sich das Kontrollgremium auf A.S. Murty, der bereits 15 Jahre für die Firma in Hyderabad tätig ist.

Die Führungskrise bei dem indischen Softwarekonzern Satyam Computer Services scheint überwunden. Wie das Unternehmen in Hyderabad verlautbarte, wurde der führende Satyam-Manager A.S. Murty auf den Chefsessel befördert. Er war zuletzt Leiter der Sparte "Global Delivery" und tritt seine neue Aufgabe noch am Tag der Bekanntgabe, 5. Februar 2009, an. Satyam ist neben Tata Consultancy Services (TCS), Infosys und Wipro Indiens viertgrößter IT-Dienstleister und hat 53.000 Beschäftigte. Marktkenner hatten einen externer Nachfolger erwartet, um auch nach außen einen Neuanfang zu demonstrieren.

Anzeige

Im Januar 2009 wurden der Aufsichtsratschef und Gründer B. Ramalinga Raju, sein Bruder und Vorstandschef B. Rama Raju sowie Finanzchef Srinivas Vadlamani inhaftiert. Gegen die drei wird wegen Verdachts auf Betrug und Urkundenfälschung ermittelt. Nach bisherigen Erkenntnissen wurden die Bilanzen um 1 Milliarde US-Dollar aufgebläht. Die Regierung hatte eigene Vertreter in den Aufsichtsrat entsandt, um die Affäre aufzuarbeiten.

Laut Aufsichtsrat Kiran Karnik sei Murthy die beste Wahl für den Posten. "Er hat den Vorteil, dass er die Kunden und die Beschäftigten kennt", sagte er der Times of India. Eine Übernahme durch einen Wettbewerber sei weiterhin möglich, obliege aber nun der Entscheidung Murtys.


eye home zur Startseite
IT-Consultant 06. Feb 2009

So dann mal Butter bei die Fische! Wo arbeitest Du denn? Oder bist Du nur ein Dampfplauderer?

Kronenchakra 06. Feb 2009

@ Hoffnungsträger Ansichtssache... Ich finde die Inder sind uns in gewissen Bereichen...

9/11 War ne Lüge 06. Feb 2009

Kennt hier jemand Krishnamurti?

Putzi Sauber 06. Feb 2009

Putzige Überschrift, putziger Teaser. So muss das sein! Dieser Artikel ist zertifiziert...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. headwaypersonal GmbH, Berlin
  2. Hella Gutmann Solutions GmbH, Ihringen nahe Freiburg im Breisgau und Colmar
  3. Aareal Bank AG, Wiesbaden
  4. SCHUFA Holding AG, Wiesbaden


Anzeige
Top-Angebote
  1. 189€ (Bestpreis)
  2. 89,49€ (nur für Prime-Kunden)
  3. 579€

Folgen Sie uns
       


  1. Windows Phone 7.5 und 8.0

    Microsoft schaltet Smartphone-Funktionen ab

  2. Raja Koduri

    Intel zeigt Prototyp von dediziertem Grafikchip

  3. Vizzion

    VW zeigt selbstfahrendes Auto ohne Lenkrad

  4. iOS, MacOS und WatchOS

    Apple verteilt Updates wegen Telugu-Bug

  5. Sicherheitslücken

    Mehr als 30 Klagen gegen Intel wegen Meltdown und Spectre

  6. Nightdive Studios

    Arbeit an System Shock Remake bis auf Weiteres eingestellt

  7. FTTH

    Landkreistag fordert mit Vodafone Glasfaser bis in Gebäude

  8. Programmiersprache

    Go 1.10 cacht besser und baut Brücken zu C

  9. Letzte Meile

    Telekom macht Versuche mit Fixed Wireless 5G

  10. PTI und IBRS

    FreeBSD erhält Patches gegen Meltdown und Spectre



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Dorothee Bär: Netzbetreiber werden über 100 MBit/s angeblich kaum los
Dorothee Bär
Netzbetreiber werden über 100 MBit/s angeblich kaum los
  1. Glasfaserkabel zerstört Zehntausende Haushalte in Berlin ohne Telefon und Internet
  2. Colt Technology Mobilfunk ist Glasfaser mit Antennen
  3. FTTH/B Glasfaser wird in Deutschland besser nachgefragt

Soziale Medien: Mein gar nicht böser Twitter-Bot
Soziale Medien
Mein gar nicht böser Twitter-Bot
  1. Soziale Medien Social Bots verzweifelt gesucht

Toshiba-Notebooks: Reverse-Engineering mit Lötkolben und Pseudocode
Toshiba-Notebooks
Reverse-Engineering mit Lötkolben und Pseudocode
  1. Router und Switches Kritische Sicherheitslücke in Cisco ASA wird ausgenutzt
  2. Olympia 2018 Mutmaßlicher Crackerangriff bei Eröffnung in Pyeongchang
  3. Schweiz 800.000 Kundendaten von Swisscom kopiert

  1. Re: Lebensmittel auf dem Land liefern..

    kellemann | 09:09

  2. Digitaler Wandel in der IT

    brutos | 09:07

  3. Rückerstattung

    Dwalinn | 09:06

  4. Re: Der wahre Grund solcher Klagen

    DetlevCM | 09:06

  5. Re: Ankündigungsweltmeister (kT)

    xmaniac | 09:05


  1. 08:51

  2. 06:37

  3. 06:27

  4. 00:27

  5. 18:27

  6. 18:09

  7. 18:04

  8. 16:27


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel