Abo
  • Services:

Toshiba-Smartphone TG01: Flach, schnell und großes Display

Windows-Mobile-Smartphone ist 9,9 mm flach und arbeitet mit 1 GHz

Toshiba hat mit dem TG01 ein Windows-Mobile-Smartphone vorgestellt, das ein besonders großes Display besitzt und extrem flach ist. Der integrierte Qualcomm-Prozessor Snapdragon arbeitet mit einer Taktrate von 1 GHz und verspricht eine hohe Geschwindigkeit.

Artikel veröffentlicht am ,

Toshiba TG01
Toshiba TG01
Das Toshiba TG01 wird gerade mal 9,9 mm dick sein, zu den übrigen Abmessungen und dem Gewicht liegen noch keine Angaben vor. Der 4,1 Zoll große Touchscreen bietet eine größere Fläche als das Display von Apples iPhone und liefert mit 800 x 480 Pixeln eine deutlich höhere Auflösung als der Konkurrent von Apple. Zur Farbtiefe des TG01-Displays gibt es keine Informationen.

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  2. Deutsche Vermögensberatung AG, Frankfurt am Main

Toshiba Touch nennt sich eine spezielle Bedienoberfläche, die mit dem Finger bedient wird und vermutlich wie bei den HTC-Modellen im Grunde ein Programmstarter ist. Jenseits dieser speziellen Oberfläche findet sich voraussichtlich die ganz normale Bedienung von Windows Mobile 6.1 Professional, die im Vergleich zur Konkurrenz veraltet und altbacken wirkt. Auch der Bewegungssensor wird für die Bedienung herangezogen: So werden Anrufe durch Schütteln des Geräts angenommen und zwischen Applikationen wechselt der Nutzer, indem er das Mobiltelefon kippt.

Toshiba TG01
Toshiba TG01
Mobiltelefone mit Windows Mobile gehören nicht gerade zu den schnellsten Geräten auf dem Markt. Besonders wenn viele Applikationen gleichzeitig laufen, wird das System immer träger. Hier könnte der Einsatz des 1 GHz schnellen Snapdragon-Prozessors von Qualcomm helfen, der im TG01 von Toshiba steckt.

Das UMTS-Mobiltelefon arbeitet im GSM-Netz und unterstützt die Techniken GPRS, EDGE, HSDPA sowie HSUPA und WLAN sowie Bluetooth 2.0. Ein integrierter GPS-Empfänger mit A-GPS-Unterstützung dient zur Standortbestimmung und der integrierte Micro-SD-Kartensteckplatz kann Speicherkarten mit bis zu 32 GByte Kapazität verwalten. Wie viel interner Speicher das Gerät besitzt, nannte der Hersteller nicht. Auch weitere technische Daten liegen noch nicht vor.

Mitte Februar 2009 will Toshiba auf dem Mobile World Congress in Barcelona weitere Details zu dem Gerät verraten.

Nachtrag vom 3. März 2009:
Im Sommer 2009 wird O2 das TG01 von Toshiba exklusiv ins Sortiment nehmen. Was das Gerät dann kosten wird, ist noch nicht bekannt.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 6,66€
  2. 1,29€
  3. 35,99€
  4. 16,99€

ray 14. Jul 2009

Googeln hilft auch in diesem Fall....die Micro-SD-Karte muss neu formatiert werden.

W. Bauer 12. Jul 2009

Da das Handy nun zu haben ist gibt es auch Preise: https://service.o2online.de/portal...

deristfrei 08. Jul 2009

Kloppt euch doch, wer das bessere Müll Handy hat. Mir haben die Handy´s beide zuviel...

Apple-Rockt 11. Feb 2009

Wieso, ist doch schon auf diesen komischen Windows Handys drauf...... Windows 6.1 ist...

eieiei 06. Feb 2009

warum ist für dich jedes neue touchscreen-smartphone automatisch ein iphone-clone...


Folgen Sie uns
       


Sony E3 2018 Pressekonferenz - Live (techn. Probleme)

Sony hatte während der Übertragung der Pressekonferenz der E3 2018 massive technische Probleme. Abseits davon waren die gezeigten Spiele aber sehr gut. Trotzdem empfehlen wir, den Abschnitt nach The Last of Us bis zu Ghost of Tsushima zu überspringen. (Minute 40-50)

Sony E3 2018 Pressekonferenz - Live (techn. Probleme) Video aufrufen
Business-Festival: Cebit verliert 70.000 Besucher und ist hochzufrieden
Business-Festival
Cebit verliert 70.000 Besucher und ist hochzufrieden

Cebit 2018 Zur ersten neuen Cebit sind deutlich weniger Besucher als im Vorjahr gekommen. Dennoch feiern Messe AG, Bitkom und Aussteller den Relaunch der Veranstaltung als Erfolg. Die Cebit 2019 wird erneut etwas verlegt.

  1. Festival statt Technikmesse "Die neue Cebit ist ein Proof of Concept"

Sony: Ein Kuss und viele Tode
Sony
Ein Kuss und viele Tode

E3 2018 Mit einem zärtlichen Moment in The Last of Us 2 hat Sony sein Media Briefing eröffnet - danach gab es teils blutrünstiges Gameplay plus Rätselraten um Death Stranding von Hideo Kojima.
Ein Bericht von Peter Steinlechner

  1. Smach Z ausprobiert Neuer Blick auf das Handheld für PC-Spieler
  2. The Division 2 angespielt Action rund um Air Force One
  3. Ghost of Tsushima Dynamischer Match im offenen Japan

Game Workers Unite: Spieleentwickler aller Länder, vereinigt euch!
Game Workers Unite
Spieleentwickler aller Länder, vereinigt euch!

Weniger Crunchtime, mehr Lunchtime: Die Gewerkschaft Game Workers Unite will gegen schlechte Arbeitsbedingungen in der Spielebranche vorgehen - auch in Deutschland.
Von Daniel Ziegener

  1. Spielebranche Neue Konsole unter dem Markennamen Intellivision geplant
  2. The Irregular Corporation PC Building Simulator verkauft sich bereits 100.000 mal
  3. Spielemarkt Download-Anteil bei Games steigt auf 42 Prozent

    •  /