Abo
  • Services:
Anzeige

Mandriva gründet Community Assembly

Gruppe soll Bindeglied in der Community sein

Der französische Linux-Distributor Mandriva hat ein Steuerungskomitee gegründet, das die Community lenken soll. Damit orientiert sich Mandriva am Beispiel anderer Linux-Distributionen wie Fedora.

Unter dem Namen Mandriva Linux Assembly sollen Entwickler, Übersetzer und Tester näher zusammengebracht werden. Zusammensetzen soll sich das Komitee aus verschiedenen Gruppen: Repräsentanten aus den Mandriva User Groups, fünf Entwicklern, die am experimentellen Mandriva-Zweig Cooker arbeiten sowie fünf Angestellten des Unternehmens Mandriva. Letztere stehen bereits fest, über die anderen Mitglieder soll die Mandriva-Community nun bis zum 2. März 2009 abstimmen.

Anzeige

Das Komitee soll in verschiedenen Arbeitsgruppen an der Entwicklung der Linux-Distribution mitarbeiten, aber auch den Anwendern als Sprachrohr dienen.


eye home zur Startseite
--Patrick-- 06. Feb 2009

Das ist nur bei Ubuntu so extrem. Mandriva hat auf der dvd alle desktops und man kann...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  2. Ratbacher GmbH, München
  3. via 3C - Career Consulting Company GmbH, München, Frankfurt, Hamburg, Düsseldorf, Berlin (Home-Office)
  4. INTENSE AG, Würzburg, Köln (Home-Office)


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 199,99€ - Release 13.10.
  2. 42,49€
  3. 22,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Merged-Reality-Headset

    Intel stellt Project Alloy ein

  2. Teardown

    Glasrückseite des iPhone 8 kann zum Problem werden

  3. E-Mail

    Adobe veröffentlicht versehentlich privaten PGP-Key im Blog

  4. Die Woche im Video

    Schwachstellen, wohin man schaut

  5. UAV

    Matternet startet Drohnenlieferdienst in der Schweiz

  6. Joint Venture

    Microsoft und Facebook verlegen Seekabel mit 160 Terabit/s

  7. Remote Forensics

    BKA kann eigenen Staatstrojaner nicht einsetzen

  8. Datenbank

    Börsengang von MongoDB soll 100 Millionen US-Dollar bringen

  9. NH-L9a-AM4 und NH-L12S

    Noctua bringt Mini-ITX-Kühler für Ryzen

  10. Wegen Lieferproblemen

    Spekulationen über Aus für Opels Elektroauto Ampera-E



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test: Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test
Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
  1. Adware Lenovo zahlt Millionenstrafe wegen Superfish
  2. Lenovo Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust
  3. Lenovo Patent beschreibt selbstheilendes Smartphone-Display

Wireless Qi: Wie die Ikealampe das iPhone lädt
Wireless Qi
Wie die Ikealampe das iPhone lädt
  1. Noch kein Standard Proprietäre Airpower-Matte für mehrere Apple-Geräte

Apples iPhone X in der Analyse: Ein iPhone voller interessanter Herausforderungen
Apples iPhone X in der Analyse
Ein iPhone voller interessanter Herausforderungen
  1. Smartphone Apple könnte iPhone X verspätet ausliefern
  2. Face ID Apple erlaubt nur ein Gesicht pro iPhone X
  3. iPhone X Apples iPhone mit randlosem OLED-Display kostet 1.150 Euro

  1. Re: Sinnfrage

    motzerator | 14:59

  2. Re: Wie sicher sind solche Qi-Spulen vor Attacken?

    Johnny Cache | 14:59

  3. Re: Der starke Kleber

    iKnow23 | 14:58

  4. IP-Sperren SIND Netzsperren!

    Vögelchen | 14:56

  5. Es ist erstaunlich, dass...

    Vögelchen | 14:51


  1. 14:28

  2. 13:28

  3. 11:03

  4. 09:03

  5. 17:43

  6. 17:25

  7. 16:55

  8. 16:39


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel