Abo
  • Services:
Anzeige

Tinten-Multifunktionsgeräte mit WLAN und LAN

Canon stellt zwei neue Alleskönner vor

Canon hat in den USA zwei Multifunktionsgeräte mit Tintenstrahldrucker vorgestellt, die zudem kopieren, faxen und scannen können. Der Pixma MX860 kann in einem Durchgang doppelseitig kopieren und drucken. Er verfügt über WLAN und einen Netzwerkanschluss, sein kleiner Bruder Pixma MX330 hingegen wird über USB angesprochen.

Canon Pixma MX860
Canon Pixma MX860
Auch für Fotofreunde bieten beide Multifunktionsgeräte etwas. Der Pixma MX860 verwendet fünf individuelle Tintentanks und erreicht eine Auflösung von hochgerechnet 9.600 x 2.400 dpi bei einer Tröpfchengröße von 1 Picoliter. Ein 10-x-15-Foto soll in 41 Sekunden ausgedruckt vorliegen. Der eingebaute CIS-Scanner erzielt eine Auflösung von 2.400 dpi. Ein 2,5 Zoll großes Farbdisplay zeigt eingescannte Dokumente, Fotos und die Bedienoberfläche an.

Anzeige

Der Pixma MX330 arbeitet mit einem 1,8 Zoll großen Display, vier separaten Tinten und kommt auf 4.800 x 2.400 dpi Druckauflösung. Sein Scanner erreicht 1.200 dpi. Ein Farbfoto soll 45 Sekunden zum Ausdruck benötigen.

Canon Pixma MX330
Canon Pixma MX330
Die Druckgeschwindigkeit des Pixma MX860 nach der ISO/IEC-Norm 24734 und 24735, bei der Excel-, Word- und PDF-Dokumente ausgedruckt werden, liegt bei 8,4 Seiten im Schwarz-Weiß-Betrieb und 5,6 Seiten in Farbe. Der Pixma MX330 kommt auf 7,5 und 4,5 Seiten pro Minute.

Der Canon Pixma MX860 kann während des Druckens weiterscannen, was die Verarbeitungsgeschwindigkeit erhöhen soll. Beim Scannen kann über das Display der Geräte der Vorlagenausschnitt festgelegt werden, der eingelesen werden soll.

Die Multifunktionsgeräte können die eingelesenen Dokumente direkt auf einen eingesteckten USB-Stick als JPEG oder PDF speichern, ohne dass ein Rechner eingeschaltet werden muss. Eine für Consumergeräte sehr seltene Funktion versieht PDFs auf Wunsch mit einem Passwort, um sie vor unberechtigtem Druck oder Manipulation zu schützen.

Der Faxspeicher reicht für 250 Seiten (Pixma MX860) beziehungsweise 50 Seiten (Pixma MX330). Beim Faxversand sorgt eine Sicherheitsfunktion dafür, dass vertrauliche Dokumente nicht aus Versehen durch einen Zahlendreher beim falschen Empfänger landen: Nur wenn die Rufnummer zweimal richtig eingegeben wurde, beginnt der Faxversand.

Canon will den MX860 ab März 2009 für rund 270 Euro und den Pixma MX330 für rund 150 Euro verkaufen.


eye home zur Startseite
maexboy 05. Feb 2009

Obwohl mich das auch ärgert, muss man fairerweise sagen, dass es einen (guten) Grund gibt...

Uwe37 05. Feb 2009

Wenns weiter nix is: http://www.archivscanner.de/Dokumentenscanner/Netzwerk-Scanner:::31...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. E. M. Group Holding AG, Wertingen
  2. Fraunhofer-Institut für Angewandte Informationstechnik FIT, Sankt Augustin
  3. Mediengruppe Pressedruck, Augsburg
  4. Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB, Karlsruhe


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Aquaris-V- und U2-Reihe

    BQ stellt neue Smartphones ab 180 Euro vor

  2. Landkreis Südwestpfalz

    Telekom baut FTTH für Gewerbe und Vectoring für Haushalte

  3. Microsoft

    Gute Store-Apps sollen besseren Marketingstatus erhalten

  4. Zukunft des Autos

    "Unsere Elektrofahrzeuge sollen typische Porsche sein"

  5. PC-Wahl

    CCC patcht Wahlsoftware selbst

  6. Neuronales Netzwerk

    Algorithmus erstellt 3D-Gesichtsmodell aus einzelnem Foto

  7. Cloud

    AWS stellt einige Dienste auf Abrechnung pro Sekunde um

  8. Dateiaustausch

    Chrome 63 erklärt FTP-Verbindungen für unsicher

  9. Parkplatz-Erkennung

    Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten

  10. Ice Lake

    Intel plant CPUs mit 10+ nm vom Tablet bis zum Supercomputer



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test: Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test
Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
  1. Adware Lenovo zahlt Millionenstrafe wegen Superfish
  2. Lenovo Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust
  3. Lenovo Patent beschreibt selbstheilendes Smartphone-Display

Galaxy Note 8 im Test: Samsungs teure Dual-Kamera-Premiere
Galaxy Note 8 im Test
Samsungs teure Dual-Kamera-Premiere
  1. Videos Youtube bringt HDR auf Smartphones
  2. Galaxy Note 8 im Hands on Auch das Galaxy Note sieht jetzt doppelt - für 1.000 Euro

Mobilestudio Pro 16 im Test: Wacom nennt 2,2-Kilogramm-Grafiktablet "mobil"
Mobilestudio Pro 16 im Test
Wacom nennt 2,2-Kilogramm-Grafiktablet "mobil"
  1. Wacom Vorschau auf Cintiq-Stift-Displays mit 32 und 24 Zoll

  1. Re: Ich hoffe mal nicht, dass sie MS...

    DetlevCM | 13:40

  2. Re: Das löst das Problem nicht wirklich

    |=H | 13:38

  3. Patch? Sorry, aber das ist ein simples...

    Slartie | 13:38

  4. Re: Elektrogenerator

    M.P. | 13:36

  5. Re: Nur damit ich es verstanden habe...

    My1 | 13:36


  1. 13:20

  2. 13:10

  3. 12:52

  4. 12:07

  5. 11:51

  6. 11:16

  7. 10:00

  8. 09:35


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel