Abo
  • Services:
Anzeige

ISSCC: Intel mit Handheld-Grafikchip - und Larrabee?

Zeitalter der SoCs ausgerufen

Insgesamt 15 wissenschaftliche Veröffentlichungen will Intel auf der "International Solid State Circuits Conference" (ISSCC) vorlegen. Einen recht kleinen Vorgeschmack gab es für Journalisten schon, am auffälligsten war dabei ein kleiner SIMD-Beschleuniger für Grafik.

Während Intel zur letzten ISSCC vor einem Jahr den Atom-Prozessor als 'Silverthorne' umfassend vorstellte, hielt sich das Unternehmen diesmal recht bedeckt. Dass am ersten Achtkerner mit Nehalem-Architektur als "Nehalem-EX" gearbeitet wird, war schon durch das Konferenzprogramm bekanntgeworden.

Anzeige

Die-Shot von Nehalem-EX
Die-Shot von Nehalem-EX
Und so gab es nun nur noch einen winzigen Die-Shot des Prozessors als wesentliche Neuigkeit zu präsentieren. Das Bild ist deshalb kaum brauchbar, weil es verpixelt in einem PDF versteckt ist. Dem Anschein nach sitzen auf Nehalem-EX nur vier Cores pro Die, das jedoch dementierte Intel im Anschluss an die ISSCC-Vorschau. Es handle sich vielmehr um "4 x 2 Kerne", ähnlich dem Core i7 - dort sind auch jeweils zwei Kerne direkt nebeneinander angeordnet.

Bei Nehalem-EX sollen alle acht Kerne auf einem "monolithischen" Die vereint sein, nicht auf zwei Dies in einem Chipgehäuse. Dieses Die hat insgesamt 2,3 Milliarden Transistoren - in solchen Dimensionen bewegten sich bisher nur Intels Sorgenkinder der Itanium-Familie. Hier steht der dauerverspätete Quad-Core Tukwila an, dessen 2 Milliarden Transistoren aber schon bekannt sind, und zwar seit der ISSC 2008. Zur ISSCC 2009 will Intel genauer erläutern, wie Takt und Spannung geregelt werden, ohne dabei einzelne Teile der CPU komplett zu stoppen. Einfach schlafen gelegt, wie bei Intels aktuellen Desktopprozessoren, wird bei Tukwila offenbar nicht jeder Teil der CPU.

Intels Idee des SoC
Intels Idee des SoC
Intel gab sich bei der ISSCC-Vorschau Mühe, die Botschaft von der "Ära der SoCs" zu transportieren. Dem "System on a Chip" (SoC) hängt der Ruf des Prozessors für Waschmaschinen an, wo alle Teile wie Recheneinheit, I/O, Speichercontroller und Systembusse auf einem Baustein vereint sind. Schon lange gibt es aber viel anspruchsvollere SoCs, beispielsweise in jedem modernen Handy.

ISSCC: Intel mit Handheld-Grafikchip - und Larrabee?  

eye home zur Startseite
Korrektor 05. Feb 2009

Eee PC 1000HE: Asus verspricht 9,5 Stunden Laufzeit -> ist wohl nicht die richtige...

DeadRiver 05. Feb 2009

Angekündigt war er für frühstens 2009, spätestens 2010. Ich denke da kommt noch was. Was...

stpn 05. Feb 2009

SIMD ist wohl eher unter SSE, 3DNow! oder AltiVec bekannt. Oder vielleicht noch DSPs. Für...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Hanseatisches Personalkontor Bodensee, Rottweil-Neukirch, Baden-Württemberg
  2. Bosch Service Solutions Magdeburg GmbH, Berlin
  3. HAMBURG SÜD Schifffahrtsgruppe, Hamburg
  4. Robert Bosch GmbH, Leonberg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Reign, Person of Interest, Gossip Girl, The Clone Wars)
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Fifa 18 im Test

    Kick mit mehr Taktik und mehr Story

  2. Trekstor

    Kompakte Convertibles kosten ab 350 Euro

  3. Apple

    4K-Filme in iTunes laufen nur auf neuem Apple TV

  4. Bundesgerichtshof

    Keine Urheberrechtsverletzung durch Google-Bildersuche

  5. FedEX

    TNT verliert durch NotPetya 300 Millionen US-Dollar

  6. Arbeit aufgenommen

    Deutsches Internet-Institut nach Weizenbaum benannt

  7. Archer CR700v

    Kabelrouter von TP-Link doch nicht komplett abgesagt

  8. QC35 II

    Bose bringt Kopfhörer mit eingebautem Google Assistant

  9. Nach "Judenhasser"-Eklat

    Facebook erlaubt wieder gezielte Werbung an Berufsgruppen

  10. Tuxedo

    Linux-Notebook läuft bis zu 20 Stunden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
E-Paper-Tablet im Test: Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
E-Paper-Tablet im Test
Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
  1. Smartphone Yotaphone 3 kommt mit großem E-Paper-Display
  2. Display E-Ink-Hülle für das iPhone 7

Parkplatz-Erkennung: Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten
Parkplatz-Erkennung
Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten
  1. Community based Parking Mercedes S-Klasse liefert Daten für Boschs Parkplatzsuche

Optionsbleed: Apache-Webserver blutet
Optionsbleed
Apache-Webserver blutet
  1. Apache-Sicherheitslücke Optionsbleed bereits 2014 entdeckt und übersehen
  2. Open Source Projekt Oracle will Java EE abgeben

  1. Re: Klassische Verschlimmbesserung

    atikalz | 21:34

  2. Re: die hätten vor dem unfähigen LG Köln klagen...

    pointX | 21:32

  3. Re: Es nervt!!!

    DetlevCM | 21:31

  4. Re: Apple will das Kommunikationsverhalten diktieren

    atikalz | 21:30

  5. Re: Vodafone ist schlimm - Unitymedia funktioniert

    SanderK | 21:23


  1. 18:13

  2. 17:49

  3. 17:39

  4. 17:16

  5. 17:11

  6. 16:49

  7. 16:17

  8. 16:01


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel