• IT-Karriere:
  • Services:

Breitband in Deutschland ist DSL-Domäne

Trotz hoher Wachstumsraten bleibt Internet über Fernsehkabel die Ausnahme

Breitbandzugänge in Deutschland bleiben die Domäne der Telekommunikationsanbieter, die ihren Kunden schnelles Internet über DSL anbieten. Internet über Fernsehkabel, Satellit oder Stromkabel ist weiterhin unüblich. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie von Deutsche Bank Research, dem Thinktank der Deutschen Bank.

Artikel veröffentlicht am ,

Über 90 Prozent der schnellen Internetzugänge in Deutschland basieren auf DSL. Internet über Fernsehkabel macht nur 5 Prozent der Breitbandanschlüsse aus. Andere Techniken seien noch weniger verbreitet. Damit unterscheidet sich Deutschland von Ländern wie der Schweiz oder den USA, wo der Anteil alternativer Breitbandtechniken deutlich höher sei.

Stellenmarkt
  1. ALUKON KG Haigerloch, Haigerloch
  2. Deutsche Rentenversicherung Bund, Berlin

Grund dafür, dass das Fernsehkabel für den Internetzugang kaum genutzt werde, sei die in den 80er Jahren politisch durchgesetzte Aufteilung des deutschen Fernsehkabelnetzes in vier hierarchische Ebenen. Das behindere bis heute eine erweiterte Nutzung des Fernsehkabels. Immerhin wuchs die Zahl der Breitbandanschlüsse per Fernsehkabel zwischen 2005 und 2008 pro Jahr um rund 130 Prozent.

Die Studie empfiehlt angesichts der DSL-Dominanz, den Ausbau des Breitbandnetzes nicht auf eine Technik zu beschränken. Gegenwärtige Ansätze seitens Politik und Wirtschaft ließen jedoch "auf neue Impulse in der deutschen Breitbandlandschaft hoffen".

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-79%) 21,00€
  2. 12,49€
  3. (-28%) 42,99€
  4. (-70%) 2,99€

redxxx 17. Feb 2009

Ausbaugebiete KD werden zur Zeit immer meher. Man sollte sich erst einmal Gedanken oder...

Der Kaiser! 05. Feb 2009

Was'n Scheiss! xD

Der Kaiser! 05. Feb 2009

Hahaha! ^^ Hab ich doch tatsächlich den Titel übersehen..

super_think_tan... 05. Feb 2009

hehe, ging mir genauso.

gultimore 05. Feb 2009

würde sich extrem verbreiten, wenn endlich mal in den häusern investiert wird. neben mir...


Folgen Sie uns
       


Alienware Concept Ufo - Hands on (CES 2020)

Das Handheld-Konzept von Dell ähnelt dem der Switch, das Alienware Concept Ufo eignet sich aber eher für ernsthafte Gamer.

Alienware Concept Ufo - Hands on (CES 2020) Video aufrufen
Verkehr: Das Kaltstart-Dilemma der Autos mit Hybridantrieb
Verkehr
Das Kaltstart-Dilemma der Autos mit Hybridantrieb

Bei Hybridautos und Plugin-Hybriden kommt es häufiger zu Kaltstarts als bei normalen Verbrennungsmotoren - wenn der Verbrennungsmotor ausgeht und der Elektromotor das Auto durch die Stadt schiebt. Wie schnell lässt sich der Katalysator vorwärmen, damit er Abgase dennoch gut reinigen kann?
Von Rainer Klose

  1. Renault City K-ZE Dacia plant City-Elektroauto
  2. Elektroautos EU-Kommission billigt höheren Umweltbonus
  3. Elektroauto Jaguar muss I-Pace-Produktion mangels Akkus pausieren

Geforce Now im Test: Nvidia nutzt einzigartige CPU und GPU
Geforce Now im Test
Nvidia nutzt einzigartige CPU und GPU

Wer mit Nvidias Geforce Now spielt, bekommt laut Performance Overlay eine RTX 2060c oder RTX 2080c, tatsächlich aber werden eine Tesla RTX T10 als Grafikkarte und ein Intel CC150 als Prozessor verwendet. Die Performance ist auf die jeweiligen Spiele abgestimmt, vor allem mit Raytracing.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Cloud Gaming Activision Blizzard zieht Spiele von Geforce Now zurück
  2. Nvidia-Spiele-Streaming Geforce Now kostet 5,49 Euro pro Monat
  3. Geforce Now Nvidias Cloud-Gaming-Dienst kommt noch 2019 für Android

Mythic Quest: Spielentwickler im Schniedelstress
Mythic Quest
Spielentwickler im Schniedelstress

Zweideutige Zweckentfremdung von Ingame-Extras, dazu Ärger mit Hackern und Onlinenazis: Die Apple-TV-Serie Mythic Quest bietet einen interessanten, allerdings nur stellenweise humorvollen Einblick in die Spielebrache.
Eine Rezension von Peter Steinlechner

  1. Apple TV TVOS 13 mit Mehrbenutzer-Option erschienen

    •  /