Red Dead Redemption: Das Pferde-GTA von Rockstar Games

Neuer Sandbox-Titel verschlägt Spieler in den Wilden Westen

Echte Gäule statt Pferdestärken: Rockstar Games kündigt die Fortsetzung von Red Dead Revolver an. Das Spiel verwendet nicht nur die gleiche Grafikengine wie GTA, sondern übernimmt auch spielerische Inhalte aus dem Großstadtvorbild.

Artikel veröffentlicht am ,

Red Dead Redemption
Red Dead Redemption
Er heißt John Marston, ist weder ein serbischer Einwanderer noch ein bikender Gangster, sondern Ex-Outlaw und die Hauptfigur in Red Dead Redemption, dem frisch angekündigten Nachfolger des Actionspiels Red Dead Revolver. Redemption entsteht bei Rockstar San Diego für Xbox 360 und Playstation 3 und schickt Spielecowboys nach aktueller Planung im Herbst 2009 in den Wilden Westen.

Stellenmarkt
  1. Systemadministrator (m/w/d) Windows
    Kittelberger GmbH Lichtsatz EDV Informationsverarbeitung, Reutlingen
  2. Agile Coach (m/f/d)
    BSH Hausgeräte GmbH, München
Detailsuche

Red Dead Redemption
Red Dead Redemption
Das Programm verwendet die RAGE-Engine, die auch bei GTA 4 zum Einsatz kommt, und soll deutlich mehr Sandbox-Elemente verwenden als der erste Teil - also: viel Freiheit. "Dieses Spiel wird die Möglichkeiten, offene Welten zu erleben, erweitern", sagte Sam Houser, GTA-Mitautor und einer der Gründer von Rockstar.

Red Dead Redemption
Red Dead Redemption
Nach Angaben der Entwickler erkundet der Spieler zu Beginn des 20. Jahrhunderts auf eigene Faust eine riesige Westernlandschaft, inklusive Frontstädten, Prärie mitsamt Flora und Fauna, Bergpässen mit allen Gefahren. John Marston nimmt an Schießereien teil und folgt einer Kampagne, über deren Handlung Rockstar bislang ebenso wenig verrät wie eine leere Flasche Whiskey.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
E-Scooter
Voi wird wegen angeblich unbegrenzter Fahrten abgemahnt

Mit einer Tages- oder Monatskarte des E-Scooter-Anbieters Voi sollen Nutzer so viel fahren können, wie sie wollen - können sie aber nicht.

E-Scooter: Voi wird wegen angeblich unbegrenzter Fahrten abgemahnt
Artikel
  1. Vidme: Webseiten blenden ungewollt Pornos ein
    Vidme
    Webseiten blenden ungewollt Pornos ein

    Eine Pornowebseite hat die verwaiste Domain eines Videohosters gekauft. Auf bekannten Nachrichtenseiten wurden daraufhin Hardcore-Pornos angezeigt.

  2. Intel, Playdate, Elektroautos: Elektro boomt, Verbrenner verlieren
    Intel, Playdate, Elektroautos
    Elektro boomt, Verbrenner verlieren

    Sonst noch was? Was am 23. Juli 2021 neben den großen Meldungen sonst noch passiert ist, in aller Kürze.

  3. Datenbank: Facebook braucht schon Jahre für MySQL-Update
    Datenbank
    Facebook braucht schon Jahre für MySQL-Update

    Das Update von MySQL 5.6 auf das aktuelle 8.0 laufe bei Facebook wegen vieler Probleme schon seit "einigen Jahren" und ist noch nicht fertig.

spanther 09. Feb 2009

LOL der war gut :D

billy with kid 05. Feb 2009

Du kannst den Sheriff sicher leicht abschütteln, wenn du dein Pferd übermalst. Nicht...

Mahlzeit 05. Feb 2009

Wie wäre es wenn die Lästermäuler mal ihre eigene *kostenlose* Newsseite mit täglich...

W.Kane 05. Feb 2009

Du musst Deine Karren einfach nur in die Gelb gekennzeichnete Fläche stellen. Maximal 2...

ohmygoooooooood 05. Feb 2009

Jetzt wo's spannend wird, hört's einfach auf :O warum macht ihr sowas. looos... Spanther...



  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • 30% Rabatt auf Amazon Warehouse • Asus TUF Gaming 27" FHD 280Hz 306,22€ • Samsung 970 Evo Plus 1TB 136,99€ • Gratis-Spiele im Epic Games Store • Alternate (u. a. be quiet Pure Wings 2 Gehäuselüfter 7,49€) • Philips 75" + Philips On-Ear-Kopfhörer 899€ • -15% auf TVs bei Ebay [Werbung]
    •  /