Red Dead Redemption: Das Pferde-GTA von Rockstar Games

Neuer Sandbox-Titel verschlägt Spieler in den Wilden Westen

Echte Gäule statt Pferdestärken: Rockstar Games kündigt die Fortsetzung von Red Dead Revolver an. Das Spiel verwendet nicht nur die gleiche Grafikengine wie GTA, sondern übernimmt auch spielerische Inhalte aus dem Großstadtvorbild.

Artikel veröffentlicht am ,

Red Dead Redemption
Red Dead Redemption
Er heißt John Marston, ist weder ein serbischer Einwanderer noch ein bikender Gangster, sondern Ex-Outlaw und die Hauptfigur in Red Dead Redemption, dem frisch angekündigten Nachfolger des Actionspiels Red Dead Revolver. Redemption entsteht bei Rockstar San Diego für Xbox 360 und Playstation 3 und schickt Spielecowboys nach aktueller Planung im Herbst 2009 in den Wilden Westen.

Stellenmarkt
  1. Senior / Lead Engineer Netzwerk & Security (w/m/d)
    Bechtle Hosting & Operations GmbH & Co. KG, Bochum, Friedrichshafen, Dortmund, Neckarsulm
  2. Senior Project Manager (m/f/d)
    Elektrobit Automotive GmbH, Braunschweig, Erlangen, Berlin
Detailsuche

Red Dead Redemption
Red Dead Redemption
Das Programm verwendet die RAGE-Engine, die auch bei GTA 4 zum Einsatz kommt, und soll deutlich mehr Sandbox-Elemente verwenden als der erste Teil - also: viel Freiheit. "Dieses Spiel wird die Möglichkeiten, offene Welten zu erleben, erweitern", sagte Sam Houser, GTA-Mitautor und einer der Gründer von Rockstar.

Red Dead Redemption
Red Dead Redemption
Nach Angaben der Entwickler erkundet der Spieler zu Beginn des 20. Jahrhunderts auf eigene Faust eine riesige Westernlandschaft, inklusive Frontstädten, Prärie mitsamt Flora und Fauna, Bergpässen mit allen Gefahren. John Marston nimmt an Schießereien teil und folgt einer Kampagne, über deren Handlung Rockstar bislang ebenso wenig verrät wie eine leere Flasche Whiskey.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


spanther 09. Feb 2009

LOL der war gut :D

billy with kid 05. Feb 2009

Du kannst den Sheriff sicher leicht abschütteln, wenn du dein Pferd übermalst. Nicht...

Mahlzeit 05. Feb 2009

Wie wäre es wenn die Lästermäuler mal ihre eigene *kostenlose* Newsseite mit täglich...

W.Kane 05. Feb 2009

Du musst Deine Karren einfach nur in die Gelb gekennzeichnete Fläche stellen. Maximal 2...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Nuklearer Anschlag
Russland soll Sprengung von AKW Saporischschja vorbereiten

Die Ukraine meldet, Russland habe das Kernkraftwerk Saporischschja mit Sprengstoff bestückt. Eine Sprengung könnte eine Katastrophe auslösen.

Nuklearer Anschlag: Russland soll Sprengung von AKW Saporischschja vorbereiten
Artikel
  1. Sparmaßnahmen: Komplettes Chaos nach Entlassungen bei Oracle
    Sparmaßnahmen
    "Komplettes Chaos" nach Entlassungen bei Oracle

    Auch Oracle hat einen massiven Stellenabbau begonnen. Das Unternehmen will eine Milliarde US-Dollar an Kosten einsparen.

  2. Klimawandel: SSDs sind klimaschädlicher als mechanische Festplatten
    Klimawandel
    SSDs sind klimaschädlicher als mechanische Festplatten

    Während ihrer Lebensdauer verursacht eine SSD fast doppelt so hohe CO2-Emissionen wie eine mechanische HDD.

  3. China: Elektroautos von Ora und Wey kommen nach Deutschland
    China
    Elektroautos von Ora und Wey kommen nach Deutschland

    Die Autohandelsgruppe Emil Frey will chinesische Elektroautos der Great-Wall-Gruppe nach Europa bringen. Es geht um die Marken Ora und Wey.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MindStar (Gainward RTX 3070 559€, ASRock RX 6800 639€) • WD Black 2TB m. Kühlkörper (PS5) 219,90€ • Gigabyte Deals • Alternate (DeepCool Wakü 114,90€) • Apple Week bei Media Markt • be quiet! Deals • SSV bei Saturn (u. a. WD_BLACK SN850 1TB 119€) • Gamesplant Summer Sale [Werbung]
    •  /