Abo
  • Services:
Anzeige

Intels Core i5 und Core i7 975 am Horizont

Muster von neuer Extreme-CPU bereits im Umlauf

Auf Basis des neuen Steppings "D0" für das Die von Intels Core i7 plant der Chiphersteller unbestätigten Angaben zufolge eine neue "Extreme Edition" der CPU, für die fast alle Daten bereits in Foren aufgetaucht sind. Bei Intel selbst finden sich erste Bilder der Sockel des Core i5, der Mitte 2009 erwartet wird.

Der schnellste Desktopprozessor von Intel ist der erst Mitte November 2008 erschienene Core i7 965 (3,2 GHz). Ihn soll vermutlich schon in wenigen Wochen der Core i7 975 (3,33 GHz) ablösen. Ein erstes Muster, auch als "Engineering Sample" (ES) bekannt, hat die Webseite XtremeSystems nach eigenen Angaben im Einsatz.

Anzeige

Den im Forum der Webseite wiedergegebenen Screenshots des Programms zufolge basiert der i7 975 auf dem Stepping "D0", das Intel derzeit ausliefert. In der Regel werden mit diesen Steppings die Produktionsverfahren verfeinert, so dass auch höhere Takte möglich sind. Mit bisher vermuteten 133 MHz mehr fällt der Vorsprung zum 965 zwar gering aus, über den Turbo-Boost des i7 können daraus aber auch 3,6 GHz CPU-Takt werden.

Testmodul für LGA1555, Bild: Intel
Testmodul für LGA1555, Bild: Intel
Erst für Mitte 2009 sind die günstigeren Intel-Prozessoren mit Nehalem-Architektur für den Mainstreammarkt vorgesehen. Sie haben bisher die Codenamen "Lynnfield" und "Havendale". Als Produktname dafür wird bereits seit längerem "Core i5" kolportiert, eine Ausgabe dieser CPUs soll zudem Intels erster Prozessor mit integriertem Grafikkern werden. Hier ist es wieder einmal die chinesische Site Expreview, die den Namen zusammen mit ersten Benchmarks bereits Mitte Dezember 2008 in die Welt gesetzt hatte.

Bei Intel selbst kann man inzwischen aber zumindest die geplanten Sockel (LGA1155, 1156 und 1567) für den Core i5 begutachten. Sie finden sich auf den Produktseiten für die Testkits, die Intel für Spannungswandler zur Verfügung stellt. Mainboardhersteller können so ohne künftige Prozessoren ihre Produkte schon entwerfen. Die kleineren Fassungen dürften für die Mainstream-Nehalems gedacht sein, die Rekordanzahl von 1.576 Kontaktflächen für Xeons mit gleicher Architektur.


eye home zur Startseite
DexterF 05. Feb 2009

Für einen "normalen" Rechner hätte ich statt vier Kernen lieber 2 auf neuestem Stand der...

fdds 05. Feb 2009

ich arbeite berufsbedingt mit verschiedensten notebooks. Neben mir liegen im moment ein...

Klauf 04. Feb 2009

Warum? 1 Sockel nur für Desktop CPU 1 Sockel nur für CPUs mit dediziert GPU (aka...

Florina... 04. Feb 2009

Nemmt doch 2 oder 4 Prozessoren und baut sich zusammen, dann kann man die runtertakten...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  2. SYSback AG, deutschlandweit
  3. Münchner Verkehrs- und Tarifverbund GmbH (MVV), München
  4. CHEFS CULINAR West GmbH & Co. KG, Weeze


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-68%) 18,99€
  2. 19,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. (-40%) 17,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Festnetz und Mobilfunk

    Telekom kämpft mit Zerstörungen durch den Orkan Friederike

  2. God of War

    Papa Kratos kämpft ab April 2018

  3. Domain

    Richard Gutjahr pfändet Compact-online.de

  4. Carsharing

    Drivenow und Car2Go wollen fusionieren

  5. Autonomes Fahren

    Alstom testet automatisierten Zugbetrieb

  6. Detectron

    Facebook gibt eigene Objekterkennung frei

  7. Mavic Air

    DJI präsentiert neuen Falt-Copter

  8. Apple

    Homepod soll ab Frühjahr 2018 in Deutschland erhältlich sein

  9. 860 Evo und 860 Pro

    Samsungs SSDs sind flotter und sparsamer

  10. Mozilla

    Firefox Quantum wird mit Version 58 noch schneller



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. NGSFF alias M.3 Adata zeigt seine erste SSD mit breiterer Platine
  2. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  3. Vuzix Blade im Hands on Neue Datenbrille mit einem scharfen und hellen Bild

Matthias Maurer: Ein Astronaut taucht unter
Matthias Maurer
Ein Astronaut taucht unter
  1. Rocketlab Billigrakete startet erfolgreich in Neuseeland
  2. Planetologie Forscher finden große Eisvorkommen auf dem Mars
  3. SpaceX Geheimer Satellit der US-Regierung ist startklar

Zahlungsverkehr: Das Bankkonto wird offener
Zahlungsverkehr
Das Bankkonto wird offener
  1. Gerichtsurteil Internet- und Fernsehkunden müssen bei Umzug weiterzahlen
  2. Breitbandmessung Provider halten versprochene Geschwindigkeit fast nie ein
  3. EU-Verordnung Verbraucherschützer gegen Netzsperren zum Verbraucherschutz

  1. Re: Domains zu pfänden sollte verboten sein

    Pjörn | 00:35

  2. Re: Ohne Multi Room und andere angekündige Features

    Pjörn | 00:30

  3. Re: Wieder online nach 27h

    LinuxMcBook | 00:21

  4. Re: M2

    ms (Golem.de) | 00:14

  5. Re: 8 Euro

    Teebecher | 00:09


  1. 18:19

  2. 18:08

  3. 17:53

  4. 17:42

  5. 17:33

  6. 17:27

  7. 17:14

  8. 16:14


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel