Abo
  • Services:
Anzeige

Die Editionen von Windows 7 - vom Starter bis Ultimate

Windows 7 Home Premium und Windows 7 Professional für die Massen

Wie erwartet wird Windows 7 in verschiedenen Varianten auf den Markt kommen, die sich in ihrem Funktionsumfang unterscheiden. Preise nannte Microsoft noch nicht.

Windows 7 Beta 1
Windows 7 Beta 1
Die verschiedenen Editionen von Windows 7 werden aufeinander aufbauen, so dass es eine klare Hierarchie gibt. Wer auf eine größere Version wechselt, verliert auf keinen Fall Funktionen, wie es bei Vista bei bestimmten Konstellationen der Fall war.

Anzeige

Windows 7 Home Premium wird die Variante für die breite Masse der Privatkunden, Windows 7 Professional das Standardpaket für den Einsatz in kleinen Unternehmen. Letzteres löst Windows Vista Business ab. Für große Unternehmen gibt es eine Enterprise Edition, die auch Kunden mit Microsofts Abomodell Software Assurance erhalten. Sie soll nicht als Retail-Paket oder über OEMs verkauft werden.

 

Windows 7 Beta 1
Windows 7 Beta 1
Für Schwellenländer und das Billigpreissegment ist Windows 7 Home Basic gedacht. Zudem soll es weiterhin eine Windows Starter Edition geben, die allerdings ausschließlich vorinstalliert von OEMs mit bestimmter Hardware wie Netbooks vertrieben werden darf. Immerhin bietet Microsoft diese Variante weltweit an, was bislang nicht der Fall war.

Wer alles will, was sich Microsoft für Windows 7 einfallen lässt, muss weiterhin zur Ultimate-Version greifen. Das Paket richtet sich an PC-Enthusiasten und stellt Privatanwendern Funktionen wie die BitLocker-Verschlüsselung zur Verfügung, die sonst nur in der Enterprise-Edition enthalten sind.

Preise und Details zu den Unterschieden der einzelnen Editionen nannte Microsoft noch nicht.


eye home zur Startseite
Tobias Torelli 16. Jul 2009

Selten so einen Blödsinn gelesen. Microsoft hat sichen einen Marketing-Vorsprung...

codec 18. Feb 2009

[ ] du informierst dich immer bevor du Blödsinn schreibst du hast diesen Beitrag nicht...

bITCHECKER 13. Feb 2009

96 Bit 4 teh win!!!1

It's Me 06. Feb 2009

Ich frag mich eh immer wie die Leute es schaffen zum Beispiel viele Formeln aus der...

versionen 05. Feb 2009

du weißt aber schon, dass es mehr als 2 versionen von XP gab? außerdem kannste retail eh...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. IBM Client Innovation Center Germany GmbH, Braunschweig
  2. Fachhochschule Südwestfalen, Hagen
  3. ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, München
  4. KDO Service GmbH, Oldenburg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 19,99€
  2. 1,29€

Folgen Sie uns
       


  1. Gerichtsurteil

    Facebook drohen in Belgien bis zu 100 Millionen Euro Strafe

  2. Microsoft

    Windows on ARM ist inkompatibel zu 64-Bit-Programmen

  3. Fehler bei Zwei-Faktor-Authentifizierung

    Facebook will keine Benachrichtigungen per SMS schicken

  4. Europa-SPD

    Milliardenfonds zum Ausbau von Elektrotankstellen gefordert

  5. Carbon Copy Cloner

    APFS-Unterstützung wird wegen Datenverlustgefahr beschränkt

  6. Die Woche im Video

    Spezialeffekte und Spoiler

  7. Virtual RAN

    Telekom und Partner bauen Edge-Computing-Testnetz

  8. Basemental

    Mod erweitert Die Sims 4 um Drogen

  9. Verschlüsselung

    TLS 1.3 ist so gut wie fertig

  10. Colt Technology

    Mobilfunk ist Glasfaser mit Antennen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Hightech im Haushalt: Der Bügel-Battle fällt leider aus
Hightech im Haushalt
Der Bügel-Battle fällt leider aus
  1. Smart Home Hardwareteams von Nest und Google werden zusammengeführt
  2. Lingufino Sprachgesteuerter Kobold kuschelt auch mit Datenschützern
  3. Apple Homepod soll ab Frühjahr 2018 in Deutschland erhältlich sein

Kingdom Come Deliverance im Test: Mittelalter, Speicherschnaps und klirrende Klingen
Kingdom Come Deliverance im Test
Mittelalter, Speicherschnaps und klirrende Klingen
  1. Kingdom Come Deliverance Von unendlich viel Rettungsschnaps und dem Ninja-Ritter
  2. Kingdom Come Deliverance Auf der Xbox One X wird das Mittelalter am schönsten
  3. Kingdom Come Deliverance angespielt Und täglich grüßt das Mittelalter

Chargery: 150 Kilo Watt auf drei Rädern
Chargery
150 Kilo Watt auf drei Rädern
  1. Elektromobilität China subventioniert Elektroautos mit großer Reichweite
  2. Elektromobilität Dyson entwickelt drei Elektroautos
  3. Elektromobilität SPD will höhere Kaufprämie für Elektro-Taxis und Lieferwagen

  1. Re: schlechter Artikel - völlig falsch interpretiert!

    Seroy | 11:37

  2. Re: Wasserstoff ist genau wie die SPD...

    misfit | 11:34

  3. Re: Emulation ist Käse, Android-Layer wäre wichtig

    Seroy | 11:31

  4. Re: Wasserstoff wäre billiger

    misfit | 11:29

  5. Re: Wieso emuliert man x86 auf ARM, warum...

    schnedan | 11:24


  1. 11:55

  2. 19:40

  3. 14:41

  4. 13:45

  5. 13:27

  6. 09:03

  7. 17:10

  8. 16:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel