Abo
  • Services:
Anzeige

US-Justizministerium schickt Phishingmails an Mitarbeiter

Ministerium testet das Sicherheitsbewusstsein seiner Angestellten

US-Justizministerium hat im Januar 2009 E-Mails an seine Angestellten verschickt, in denen diese aufgefordert wurden, auf einer Website persönliche Angaben zu ihrem Rentenkonto zu machen. Mit der E-Mail wollte das Ministerium das Sicherheitsbewusstsein der Angestellten testen.

Das US-Justizministerium (US Department of Justice, DOJ) hat sich einen besonderen Test für die Medienkompetenz seiner Mitarbeiter ausgedacht: Das Ministerium schickte Mitarbeitern E-Mails, um vermeintlich persönliche Daten über die Mitarbeiter abzuschöpfen. Die E-Mail warnte, dass die Rentensparkonten durch die Finanzkrise beeinträchtigt worden seien und verwies die Empfänger auf eine Website, auf der diese Angaben zu ihrem Rentenkonto machen sollten.

Anzeige

Die E-Mails sorgten für Unruhe bei den DOJ-Angestellten. Einer verschickte gar eine Massenmail an Kollegen, in der er davor warnte, die geforderten Daten preiszugeben, berichtet die Nachrichtenagentur AP. Das Ministerium gab schließlich Entwarnung und bekannte, dass es die Mails selbst verschickt habe. E-Mail und Website seien nicht bösartig, hieß es in der Mitteilung. "Es gibt keinen Grund, Warnungen an Kollegen und Kontakte bei den Strafverfolgern zu verschicken. Bitte löschen Sie alle solche Nachrichten und die dazugehörigen Warnungen."

DOJ-Sprecherin Gina Talamona bestätigte gegenüber dem US-Branchendienst CNet, dass das Ministerium selbst die E-Mails zu Testzwecken versandt habe. Es führe seit drei Jahren solche Tests mit bekannten Internetbedrohungen durch, um das Sicherheitsbewusstsein seiner Angestellten zu prüfen. Sie seien "ein Mittel, um die Mitarbeiter zu schulen und weiterzubilden".


eye home zur Startseite
ThadMiller 04. Feb 2009

Das Ergebnis würde mich trotzdem interessieren...

none of your... 02. Feb 2009

"Aus Schaden wird man klug" ist ein guter Satz. Allerdings ohne Schaden kein...

justizia 02. Feb 2009

Also, ich finde, dass das DOJ da einen recht guten Einfall hatte (oder vielleicht war's...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. SICK AG, Waldkirch bei Freiburg im Breisgau
  2. KAPP GmbH & Co. KG, Coburg
  3. über vietenplus, Großraum Osnabrück
  4. DAL Deutsche Anlagen-Leasing GmbH & Co. KG, Mainz


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und Destiny 2 gratis erhalten
  2. 229,99€

Folgen Sie uns
       


  1. SuperSignal

    Vodafone Deutschland schaltet Smart-Cells ab

  2. Top Gun 3D

    Mit VR-Headset kostenlos ins Kino

  3. Übernahme

    Marvell kauft Cavium für 6 Milliarden US-Dollar

  4. Wilhelm.tel

    Weiterer Kabelnetzbetreiber schaltet Analog-TV ab

  5. Grafiktreiber

    AMDs Display-Code in Linux-Kernel aufgenommen

  6. Oneplus 5T im Test

    Praktische Änderungen ohne Preiserhöhung

  7. Vito, Sprinter, Citan

    Mercedes bringt Lieferwagen als Elektrofahrzeuge heraus

  8. JoltandBleed

    Oracle veröffentlicht Notfallpatch für Universitäts-Software

  9. Medion Akoya P56000

    Aldi-PC mit Ryzen 5 und RX 560D kostet 600 Euro

  10. The Update Aquatic

    Minecraft bekommt Klötzchendelfine



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Smartphoneversicherungen im Überblick: Teuer und meistens überflüssig
Smartphoneversicherungen im Überblick
Teuer und meistens überflüssig
  1. Winphone 5.0 Trekstor will es nochmal mit Windows 10 Mobile versuchen
  2. Librem 5 Das freie Linux-Smartphone ist finanziert
  3. Aquaris-V- und U2-Reihe BQ stellt neue Smartphones ab 180 Euro vor

Erneuerbare Energien: Siemens leitet die neue Steinzeit ein
Erneuerbare Energien
Siemens leitet die neue Steinzeit ein
  1. Siemens und Schunk Akkufahrzeuge werden mit 600 bis 1.000 Kilowatt aufgeladen
  2. Parkplatz-Erkennung Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten

Cubesats: Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
Cubesats
Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
  1. Arkyd-6 Planetary Resources startet bald ein neues Weltraumteleskop
  2. SAEx Internet-Seekabel für Südatlantikinsel St. Helena
  3. Sputnik Piep, piep, kleiner Satellit

  1. ...der kollabiert!

    TC | 18:38

  2. inb4 "das gibts noch?"

    TC | 18:37

  3. Re: #CDU 22% | #SPD 19% | #AfD 16% | #FDP...

    Hegakalle | 18:37

  4. Re: Fernbedienung fallback

    JackIsBlack | 18:37

  5. Re: Stromverbrauch Radio

    Crossfire579 | 18:37


  1. 17:26

  2. 17:02

  3. 16:21

  4. 15:59

  5. 15:28

  6. 15:00

  7. 13:46

  8. 12:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel