Abo
  • Services:
Anzeige

OxygenOffice Professional in neuer Version

Paket mit OpenOffice.org 3.0.1 und verschiedenen Erweiterungen

OxygenOffice Professional liegt in der Version 3.0.1 vor und basiert auf OpenOffice.org 3.0.1. Das Paket bietet zahlreiche Cliparts, eine Sammlung von Vorlagen sowie etliche Fonts.

OxygenOffice Professional 3.0.1 umfasst über 3.400 freie Cliparts, eine umfangreiche Vorlagensammlung, zahlreiche Fotos und 90 verschiedene Fonts. Nutzern soll damit der Umgang mit der freien Office-Suite vereinfacht werden. Außerdem ist das Werkzeug OOoWikipedia dabei, mit dem der Nutzer Begriffe in der freien Enzyklopädie nachschlagen kann.

Anzeige

OxygenOffice Professional 3.0.1 steht ab sofort für Windows und Linux unter anderem in deutscher Sprache zum Download bereit. Das Installationsarchiv für die Windows-Plattform kommt auf eine Größe von rund 320 MByte und die Linux-Ausführung nimmt etwa 350 MByte ein.


eye home zur Startseite
ff 03. Feb 2009

volgen ...

Coldzero 03. Feb 2009

Da bekommt Apple nix von ab xD bzw MAC is ja geil! hihi find ich gut =D



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Qioptiq Photonics GmbH & Co. KG, Feldkirchen
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  3. stoba Präzisionstechnik GmbH & Co. KG, Backnang (nahe Stuttgart)
  4. Bertrandt Technikum GmbH, Ehningen bei Stuttgart


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. bei Caseking
  2. 18,99€ statt 39,99€
  3. ab 799,90€

Folgen Sie uns
       


  1. MacOS 10.13

    Apple gibt High Sierra frei

  2. WatchOS 4.0 im Test

    Apples praktische Taschenlampe mit autarkem Musikplayer

  3. Werksreset

    Unitymedia stellt Senderbelegung heute in Hessen um

  4. Aero 15 X

    Mehr Frames mit der GTX 1070 im neuen Gigabyte-Laptop

  5. Review Bombing

    Valve verbessert Transparenz bei Nutzerbewertungen auf Steam

  6. Big Four

    Kundendaten von Deloitte offenbar gehackt

  7. U2F

    Yubico bringt winzigen Yubikey für USB-C

  8. Windows 10

    Windows Store wird zum Microsoft Store mit Hardwareangeboten

  9. Kabelnetz

    Eazy senkt Preis für 50-MBit/s-Zugang im Unitymedia-Netz

  10. Nintendo

    Super Mario Run wird umfangreicher und günstiger



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Parkplatz-Erkennung: Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten
Parkplatz-Erkennung
Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten
  1. Community based Parking Mercedes S-Klasse liefert Daten für Boschs Parkplatzsuche

Optionsbleed: Apache-Webserver blutet
Optionsbleed
Apache-Webserver blutet
  1. Apache-Sicherheitslücke Optionsbleed bereits 2014 entdeckt und übersehen
  2. Open Source Projekt Oracle will Java EE abgeben

Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test: Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test
Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
  1. Adware Lenovo zahlt Millionenstrafe wegen Superfish
  2. Lenovo Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust
  3. Lenovo Patent beschreibt selbstheilendes Smartphone-Display

  1. Re: Die Atmen App...

    Niaxa | 00:17

  2. Re: Kennt man auch von Amazo

    Anonymouse | 00:15

  3. Re: Android als Seniorensystem?

    katze_sonne | 00:11

  4. Re: Irgendwie muss ja künftig Umsatz generieren...

    ChristianKG | 00:08

  5. Re: Für mich nicht nachvollziehbar

    nietscherarek | 00:08


  1. 19:40

  2. 19:00

  3. 17:32

  4. 17:19

  5. 17:00

  6. 16:26

  7. 15:31

  8. 13:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel