Abo
  • Services:
Anzeige

Dolly Buster leidet unter Privatpornos im Internet

"Das Internet ist schuld"

Die Ex-Pornodarstellerin Dolly Buster sieht ihre Branche in der Krise. Schuld seien private Sexaufnahmen, die massenhaft kostenlos ins Internet gestellt würden.

Dolly Buster hat Probleme beim Verkauf ihrer Porno-DVDs. Die Erotikbranche stecke absolut in einer Krise, sagte die Unternehmerin der Süddeutschen Zeitung. "Das Internet ist schuld. Die Amerikaner finden es wahnsinnig toll, sich beim Sex zu filmen und die Aufnahmen kostenlos ins Netz zu stellen. Das ist für uns eine Katastrophe."

Anzeige

Die 39-Jährige steht seit über zehn Jahren nicht mehr selbst vor der Kamera, sondern produziert Pornofilme, die sie unter ihrem bekannten Namen vermarktet. Einst kannten 98 Prozent der Deutschen die Marke "Dolly Buster". Nun würden der Ex-Darstellerin 20 Prozent Bekanntheit reichen, wenn all diese Menschen ihre DVDs kaufen würden, sagt sie. "Vor zehn Jahren lief das anders."

In Deutschland sieht Buster ihre Firma als Marktführer. "Aber es geht uns schlechter. Wir haben zwölf Angestellte, mussten uns gerade von ein paar trennen. Es gibt einen Preisverfall bei DVDs."

In den USA hat die Pornoindustrie bereits bei der Regierung um eine Finanzspritze in Höhe von 5 Milliarden US-Dollar ersucht. Der Chef der Pornofirma GGW, Joe Francis, sagte dem Fernsehsender CNN: "Die US-Regierung sollte die Adult-Anbieter aktiv dabei unterstützen, zu überleben und zu wachsen, genauso wie andere Branchen unterstützt werden.


eye home zur Startseite
krozkydal 17. Nov 2011

von der Qualität sind Dolly Buster Pornofilme die besten und für die Qualität lohnt es...

Hogan 15. Feb 2009

Diese merry4fun ist ja die totale vollnuss ..... darauf stehen die deutschen ? ich glaube...

Nur Kälber... 06. Feb 2009

Boah, wie bescheuert bist du eigentlich, aber auch andere in diesem Thread scheint man...

spanther 04. Feb 2009

Darfst du dich auch fühlen xD

Abkackprämie 03. Feb 2009

atomrofl



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Neu-Ulm
  2. IT2media GmbH & Co.KG, Nürnberg
  3. über Nash direct GmbH, München
  4. Adcubum Deutschland GmbH, Stuttgart


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 64,90€ + 3,99€ Versand
  2. 18,99€ statt 39,99€

Folgen Sie uns
       


  1. U-Bahn

    Telefónica baut BTS-Hotels im Berliner Untergrund

  2. Kabelnetz

    Statt auf Docsis 3.1 lieber gleich auf Glasfaser setzen

  3. Virtuelle Güter

    Activision patentiert Förderung von Mikrotransaktionen

  4. Nervana Neural Network Processor

    Intels KI-Chip erscheint Ende 2017

  5. RSA-Sicherheitslücke

    Infineon erzeugt Millionen unsicherer Krypto-Schlüssel

  6. The Evil Within 2 im Test

    Überleben in der Horror-Matrix

  7. S410

    Getacs modulares Outdoor-Notebook bekommt neue CPUs

  8. Smartphone

    Qualcomm zeigt 5G-Referenz-Gerät

  9. Garmin Speak

    Neuer Alexa-Lautsprecher fürs Auto zeigt den Weg an

  10. Datenrate

    Kunden wollen schnelle Internetzugänge



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Xperia Touch im Test: Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
Xperia Touch im Test
Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
  1. Roboter Sony lässt Aibo als Alexa-Konkurrenten wieder auferstehen
  2. Sony Xperia XZ1 Compact im Test Alternativlos für Freunde kleiner Smartphones
  3. Sony Xperia XZ1 und XZ1 Compact sind erhältlich

Arktika 1 im Test: Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
Arktika 1 im Test
Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
  1. TPCast Oculus Rift erhält Funkmodul
  2. Oculus Go Alleine lauffähiges VR-Headset für 200 US-Dollar vorgestellt
  3. Virtual Reality Update bindet Steam-Rift in Oculus Home ein

ZFS ausprobiert: Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
ZFS ausprobiert
Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
  1. Librem 5 Purism zeigt Funktionsprototyp für freies Linux-Smartphone
  2. Pipewire Fedora bekommt neues Multimedia-Framework
  3. Linux-Desktops Gnome 3.26 räumt die Systemeinstellungen auf

  1. Re: Koaxial steht der Glasfaser in kaum etwas nach

    ziegenberg | 22:34

  2. Re: "da es ein shared Medium sei"

    mrgenie | 22:32

  3. Re: Warum zum Teufel wird jeder Laptop mit einem...

    ElTentakel | 22:29

  4. Re: Wegfall bedeutet kein Recht auf...

    DAUVersteher | 22:28

  5. Re: Activision patentiert Förderung von Krebs

    Vaako | 22:26


  1. 19:09

  2. 17:40

  3. 17:02

  4. 16:35

  5. 15:53

  6. 15:00

  7. 14:31

  8. 14:16


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel