Abo
  • Services:
Anzeige

Fernsehen übers Netz gewinnt eine halbe Million Kunden

Deutscher IPTV-Markt verdreifacht sich binnen eines Jahres

Der Empfang des Fernsehprogramms über das Internet gewinnt immer mehr Fans. Die Zahl der deutschen Zuschauer, die über IPTV fernsehen, hat sich innerhalb eines Jahres verdreifacht. Ende 2007 gab es in Deutschland 180.000 IPTV-Kunden, Ende 2008 hatten 536.000 Kunden Internetfernsehen im Abo.

"Immer mehr Menschen entdecken IPTV, das Fernsehen der Zukunft", sagte Bitkom-Vizepräsident Achim Berg. "Die Ansprüche an den TV-Konsum ändern sich im Internetzeitalter. Immer weniger Menschen wollen sich noch an das Programm anpassen - sie wollen stattdessen das Programm nach ihren Bedürfnissen gestalten."

Anzeige

Das Fernsehprogramm selbst wird durch IPTV jedoch nicht verändert. Vielmehr sind es Zusatzfunktionen wie E-Mail oder Instant Messaging, die nun auch über den Fernsehbildschirm möglich sind. Außerdem ermöglicht IPTV Fernsehen auf Abruf (Video on Demand) und spart den Gang zur Videothek.

Die Hersteller von Flachbildfernsehern reagieren nach Angaben des Bitkom auf vermehrte IPTV-Kundenzahlen. Neue Modelle sollen den Internetanschluss schon eingebaut haben - Set-Top-Boxen wären dann nicht mehr nötig.

Die Deutsche Telekom ist Marktführer bei IPTV und verzeichnet nach eigenen Angaben 500.000 Kunden. 2009 will der Konzern nach Angaben von T-Home-Chef Timotheus Höttges die Zahl auf eine Million verdoppeln.

Die Telekom bietet ihr IPTV-Programm "T-Home Entertain" seit August 2008 kostenlos für zwei Monate ihren DSL-Kunden zum Ausprobieren an. Mittlerweile sind auch 2.500 Radiosender mit im Programm. Das Angebot kostet danach pro Monat 10 Euro. Das schnellere, aber auch teurere VDSL-Angebot gibt es derzeit nur im Paket mit IPTV.

Durch den Ausbau von Breitband-Internetanschlüssen gewinnt IPTV weiter an Dynamik. Der Breitbandausbau in der Fläche ist außerdem Teil des zweiten Konjunkturpakets der Bundesregierung.


eye home zur Startseite
foxn 03. Feb 2009

Ich bin der Meinung, dass Unicast technologisch dem Multicast eindeutig überlegen ist...

Youssarian 03. Feb 2009

Du bist nicht "alle" und ich nicht "niemand", verstanden? Am Rande: Der VDSL-Ausbau...

Homefreak 02. Feb 2009

Dadran sind aber wohl in erster linie die ÖR schuld,die auch von den iptv kunden gez...

foxn 02. Feb 2009

inext TV made by Ocilion (www.ocilion.com) gibts aber noch nicht in Deutschland! foxn

jojiojii2 02. Feb 2009

ich habe mich so oft über t-home beschwert das ich es nach 6 monaten kündigen durfte...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Bad Homburg
  2. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  3. Landeshauptstadt München, München
  4. SCHOTT AG, Mitterteich


Anzeige
Top-Angebote
  1. 79€
  2. 29,97€
  3. (u. a. NBA 2K18 PS4/XBO 29€)

Folgen Sie uns
       


  1. Notebook-Grafik

    Nvidia hat eine Geforce GTX 1050 (Ti) mit Max-Q

  2. Gemini Lake

    Asrock und Gigabyte bringen Atom-Boards

  3. Eni HPC4

    Italienischer Supercomputer weltweit einer der schnellsten

  4. US-Wahl 2016

    Twitter findet weitere russische Manipulationskonten

  5. Die Woche im Video

    Das muss doch einfach schneller gehen!

  6. Breko

    Waipu TV gibt es jetzt für alle Netzbetreiber

  7. Magento

    Kreditkartendaten von bis zu 40.000 Oneplus-Käufern kopiert

  8. Games

    US-Spielemarkt wächst 2017 zweistellig

  9. Boeing und SpaceX

    ISS bald ohne US-Astronauten?

  10. E-Mail-Konto

    90 Prozent der Gmail-Nutzer nutzen keinen zweiten Faktor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Matthias Maurer: Ein Astronaut taucht unter
Matthias Maurer
Ein Astronaut taucht unter
  1. Planetologie Forscher finden große Eisvorkommen auf dem Mars
  2. SpaceX Geheimer Satellit der US-Regierung ist startklar
  3. Raumfahrt 2017 Wie SpaceX die Branche in Aufruhr versetzt

Nachbarschaftsnetzwerke: Nebenan statt mittendrin
Nachbarschaftsnetzwerke
Nebenan statt mittendrin
  1. Hasskommentare Soziale Netzwerke löschen freiwillig mehr Inhalte
  2. Nextdoor Das soziale Netzwerk für den Blockwart
  3. Hasskommentare Neuer Eco-Chef Süme will nicht mit AfD reden

Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. NGSFF alias M.3 Adata zeigt seine erste SSD mit breiterer Platine
  2. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  3. Vuzix Blade im Hands on Neue Datenbrille mit einem scharfen und hellen Bild

  1. Re: Einfache Lösung

    eliazTeez7 | 13:55

  2. Re: Zen2/3 auch auf AM4 mit 300er-Chipsätzen?

    mac.1 | 13:55

  3. Re: Der Takt ist eigentlich uninteressant

    Pedrass Foch | 13:53

  4. Re: Ich tippe auf mehr als 400 MHz

    mac.1 | 13:52

  5. "Erdgas- und Erdöl-Berechnungen"

    M.P. | 13:51


  1. 14:00

  2. 13:30

  3. 12:57

  4. 12:26

  5. 09:02

  6. 18:53

  7. 17:28

  8. 16:59


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel