Abo
  • Services:

Youtube will auf den Fernseher

Plattformbetreiber verhandelt mit Sony und Panasonic

Youtube will seine Nutzer bald auch auf Fernsehgeräten erreichen. "Unser Ziel ist es, mit Youtube auf jedem Bildschirm vertreten zu sein", sagte Chad Hurley, Chef der Google-Tochter.

Artikel veröffentlicht am ,

Youtube-Chef Chad Hurley hat Pläne angekündigt, mit den Inhalten der Plattform bald auch auf Fernsehern verfügbar zu sein. Das sagte Hurley im Gespräch mit dem Nachrichtenmagazin Focus. "Unser Ziel ist es, mit Youtube auf jedem Bildschirm vertreten zu sein. Unsere Nutzer sollen die Freiheit haben, über ihren Computer, ihr Mobiltelefon, die Spielkonsole oder den Fernseher auf unsere Plattform zugreifen zu können." Nach den Informationen des Blatts redet Youtube mit TV-Geräteproduzenten wie Sony und Panasonic, die bereits Fernseher mit Internetanschluss vorgestellt haben.

Auch Kabel Deutschland soll in der Vergangenheit in den USA mit Youtube verhandelt haben, um deren nutzergenerierte Videostreams, die im Browser mit Adobes Flash zu betrachten sind, auch als Programminhalte im Kabelfernsehen anzubieten. Das hat Golem.de aus informierten Kreisen erfahren.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 34,99€

KarloPur 09. Mär 2009

Hallo Leute! Ein Freund von mir hat mir eine Seite gegeben wo man angeblich kostenlos und...

redwolf 02. Feb 2009

Steht sfda für Sieht Fehler der Assi?

redwolf 02. Feb 2009

Zwar etwas strange, aber du hast es auf den Punkt gebracht. Youtube wäre eine richtig...

firehorse 02. Feb 2009

Aber glaube nicht dass der dumme Pöbel das versteht/verstehen will. Immerhin besucht ein...

treuer Poster 01. Feb 2009

... hochskaliert auf 110cm 16:9 hat man dann richtigen Matsch auf dem Fernseher. :-)


Folgen Sie uns
       


Lenovo Yoga Book C930 mit E-Ink-Display ausprobiert (Ifa 2018)

Ein Convertible mit E-Ink-Display - das Yoga Book C930 ist ein Hingucker, aber wie bedient es sich? Wir haben es ausprobiert.

Lenovo Yoga Book C930 mit E-Ink-Display ausprobiert (Ifa 2018) Video aufrufen
Apple: iPhone Xs und iPhone Xs Max sind bierdicht
Apple
iPhone Xs und iPhone Xs Max sind bierdicht

Apple verdoppelt das iPhone X. Das Modell iPhone Xs mit 5,8 Zoll großem Display ist der Nachfolger des iPhone X und das iPhone Xs Max ist ein Plus-Modell mit 6,5 Zoll großem Display. Die Gehäuse sind sogar salzwasserfest und überstehen auch Bäder in anderen Flüssigkeiten.

  1. Apple iPhone 3GS wird in Südkorea wieder verkauft
  2. Drosselung beim iPhone Apple zahlt Kunden Geld für Akkutausch zurück
  3. NFC Yubikeys arbeiten ab sofort mit dem iPhone zusammen

Yara Birkeland: Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem
Yara Birkeland
Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem

Die Yara Birkeland wird das erste elektrisch angetriebene Schiff, das autonom fahren soll. Das ist aber nicht das einzige Ungewöhnliche daran. Diese Schiffe seien ein ganz neues Transportmittel, das nicht nur von den üblichen Akteuren eingesetzt werde, sagt ein Experte.
Ein Interview von Werner Pluta

  1. Power Pac Strom aus dem Container für Ozeanriesen
  2. Yara Birkeland Norwegische Werft baut den ersten autonomen E-Frachter
  3. SAVe Energy Rolls-Royce bringt Akku zur Elektrifizierung von Schiffen

Grafikkarten: Das kann Nvidias Turing-Architektur
Grafikkarten
Das kann Nvidias Turing-Architektur

Zwei Jahre nach Pascal folgt Turing: Die GPU-Architektur führt Tensor-Cores und RT-Kerne für Spieler ein. Die Geforce RTX haben mächtige Shader-Einheiten, große Caches sowie GDDR6-Videospeicher für Raytracing, für Deep-Learning-Kantenglättung und für mehr Leistung.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Tesla T4 Nvidia bringt Googles Cloud auf Turing
  2. Battlefield 5 mit Raytracing Wenn sich der Gegner in unserem Rücken spiegelt
  3. Nvidia Turing Geforce RTX 2080 rechnet 50 Prozent schneller

    •  /