Abo
  • Services:

Chrome-Funktionen für Firefox

Betaversion der Google Toolbar 5 veröffentlicht

Die Google Toolbar in der Version 5 verpasst Firefox neue Funktionen, wie sie auch im Google-Browser Chrome zu finden sind. Die Firefox-Erweiterung steht in einer Betaversion zum Download bereit.

Artikel veröffentlicht am ,

Neues Tab mit Google Toolbar 5
Neues Tab mit Google Toolbar 5
Zu den wesentlichen Neuerungen der Google Toolbar 5 zählt das Erscheinungsbild neuer Tabs. Wird ein neues Tab geöffnet, erscheint dieses nicht leer, sondern zeigt Thumbnails der am häufigsten besuchten Websites des jeweiligen Nutzers, der sie nach eigenen Wünschen anpassen kann. Alle dafür notwendigen Informationen werden lokal gespeichert und nicht zu Google übertragen, betont Google.

Stellenmarkt
  1. TUI Business Services GmbH, Hannover
  2. über experteer GmbH, südliches Baden-Württemberg

Darüber hinaus wartet die Toolbar mit einer erweiterten Suchbox auf, die beim Tippen passende Vorschläge anhand populärer Google-Suchen macht. Zudem können Nutzer die Toolbar mit eigenen Knöpfen bestücken. Bookmarks lassen sich wie bei Firefox auch in der Toolbar mit einem Klick auf ein Sternsymbol erzeugen und auf Wunsch mit einem Tag versehen.

Google hat zudem die Anmeldung am Google-Account in die Toolbar integriert: Sie zeigt an, wann immer der Nutzer in seinen Google-Account eingeloggt ist und erledigt das Einloggen auf Wunsch automatisch.

Die Google Toolbar 5 steht ab sofort in einer Betaversion unter toolbar.google.com/ zum Download bereit.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 5,55€
  2. 4,99€

Blair 02. Feb 2009

die google toolbar ist selbst ein addon wie jedes andere. warum also nicht installieren...

Bill Gates 02. Feb 2009

Bei kommt nur eine leere Seite, obwohl ich die Funktion aktiviert habe...

ofenrohr 02. Feb 2009

Ich danke euch vielmals. Jetzt nutze ich Firefox schon seit Ewigkeiten aber leider ist...

Herb 02. Feb 2009

Mal davon abgesehen, dass es nicht gerade für die Code-Qualität des Browsers spricht...

Herb 02. Feb 2009

Das hat erst angefangen, als alle einfach gestrickten und politisch verwirrten mit dem...


Folgen Sie uns
       


Kabellose Bluetooth-Ohrstöpsel - Test

Wir haben vier komplett kabellose Bluetooth-Ohrstöpsel getestet. Mit dabei sind Apples Airpods, Boses Soundsport Free, Ankers Zolo Liberty Plus sowie Googles Pixel Buds. Dabei bewerteten wir die Klangqualität, den Tragekomfort und die Akkulaufzeit sowie den allgemeinen Umgang mit den Stöpseln.

Kabellose Bluetooth-Ohrstöpsel - Test Video aufrufen
Kailh KS-Switch im Test: Die bessere Alternative zu Cherrys MX Blue
Kailh KS-Switch im Test
Die bessere Alternative zu Cherrys MX Blue

Der chinesische Hersteller Kailh fertigt seit fast 30 Jahren verschiedenste Arten von Schaltern, unter anderem auch Klone von Cherry-MX-Switches für Tastaturen. Der KS-Switch mit goldenem Stempel und markantem Klick ist dabei die bessere Alternative zu Cherrys eigenem MX Blue, wie unser Test zeigt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple-Patent Krümel sollen Macbook-Tastatur nicht mehr stören
  2. Tastaturen Matias bringt Alternative zum Apple Wired Keyboard
  3. Rubberdome-Tastaturen im Test Das Gummi ist nicht dein Feind

Projektoren im Vergleichstest: 4K-Beamer für unter 2K Euro
Projektoren im Vergleichstest
4K-Beamer für unter 2K Euro

Bildschirme mit UHD- und 4K-Auflösung sind in den vergangenen Jahren immer preiswerter geworden. Seit 2017 gibt es den Trend zu hoher Pixelzahl und niedrigem Preis auch bei Projektoren. Wir haben vier von ihnen getestet und stellen am Ende die Sinnfrage.
Ein Test von Martin Wolf

  1. Sony MP-CD1 Taschenbeamer mit Akku und USB-C-Stromversorgung
  2. Mirraviz Multiview Splitscreen-Games spielen ohne die Möglichkeit, zu schummeln
  3. Sony LSPX-A1 30.000-Dollar-Beamer strahlt 80 Zoll aus 0 cm Entfernung

Indiegames-Rundschau: Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
Indiegames-Rundschau
Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht

Battletech schickt Spieler in toll inszenierte Strategieschlachten, eine königliche Fantasywelt und Abenteuer im Orient: Unsere Rundschau stellt diesmal besonders spannende Indiegames vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis
  2. Indiegames-Rundschau Zwischen Fake News und Mountainbiken
  3. Indiegames-Rundschau Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte

    •  /