Abo
  • Services:

Deus Ex 3 und die globale Verschwörung

Neue Informationen zum Rollenspielshooter von Eidos

Wer zieht die Strippen im Hintergrund - um diese Frage dreht sich die Handlung von Deus Ex 3. Als Exsicherheitsfachmann reist der Spieler rund um die Welt und besucht auf der Jagd nach Verschwörern mehrere düstere Metropolen.

Artikel veröffentlicht am ,

Deus Ex 3
Deus Ex 3
Wer ist Adam Jensen? Auf den ersten Blick ist er die Hauptfigur in Deus Ex 3 und die Figur, die der Spieler steuert. Adam arbeitet im Jahr 2027 - 25 Jahre vor dem ersten Deus Ex - als Verantwortlicher für Sicherheit und Wachschutz. Von Bildern und durch ein Tagebuch in seiner Wohnung erfährt der Spieler einiges über sein Alter Ego. Nur: Stimmt das überhaupt...? Jedenfalls soll das Spiel mit der Identität ein Teil der Handlung in dem Rollenspiel sein, das Eidos derzeit mit einem Team von rund 80 Entwicklern in Montreal entwickelt.

 

Stellenmarkt
  1. Technische Informationsbibliothek (TIB), Hannover
  2. Hays AG, Rhein-Main-Gebiet

Neuen Meldungen zufolge beginnt Teil 3 in Schanghai, später besucht der Spieler auch Detroit und Montreal sowie mindestens zwei weitere bekannte Städte. Konzerne beherrschen die Welt, und irgendwer scheint die Firmen gegeneinander aufzuhetzen. Ein Überfall auf ein Labor, für das Adam zuständig ist, startet die Handlung - und dann soll sich ähnlich wie in Teil 1 immer mehr von der wahren Wahrheit enthüllen.

Deus Ex 3
Deus Ex 3
Die Hauptfigur Jensen erweitert ihre Möglichkeiten vor allem durch Implantate. Die Entwickler haben angekündigt, dass er künftig mit auf den Rücken montierbaren Tentakeln auch Wände emporklettern und durch Wände brechen kann. Deus Ex 3 entsteht auf Basis der Engine, die Eidos für Tomb Raider Underground verwendet hat.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 4,25€
  2. (nur für Prime-Mitglieder)
  3. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)

rabbelrauser 10. Nov 2009

Habe vor kurzem mein DeusEx für die PS2 wieder ausgegraben (was man so auf den 5...

glu 04. Feb 2009

Wenn man nie versuchen würde an alte Spiele anzuknüpfen hätte es vermutlich auch kein DE1...

Bryce 02. Feb 2009

Es hat in den letzten Jahren eindeutig zuviele Spiele mit "Underground" im Titel...

derdirk 02. Feb 2009

eigentlich gar kein so schlechter beitrag... konsolenspiele unterliegen einfach einem grö...

Knux 01. Feb 2009

Blade Runner (1982) ist die Verfilmung des Buches "Do Androids Dream Of Electric Sheep...


Folgen Sie uns
       


Siri auf Deutsch auf dem Homepod

Wir haben uns die deutsche Version von Siri auf dem Homepod angehört. Bei den Funktionen hinkt Siri der Konkurrenz von Alexa und Google Assistant hinterher. Und auch an der Aussprache gibt es noch einiges zu feilen. Apples erster smarter Lautsprecher kostet 350 Euro.

Siri auf Deutsch auf dem Homepod Video aufrufen
Russische Agenten angeklagt: Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton
Russische Agenten angeklagt
Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton

Die US-Justiz hat zwölf russische Agenten wegen des Hacks im US-Präsidentschaftswahlkampf angeklagt. Die Anklageschrift nennt viele technische Details und erhebt auch Vorwürfe gegen das Enthüllungsportal Wikileaks.

  1. Nach Gipfeltreffen Trump glaubt Putin mehr als US-Geheimdiensten
  2. US Space Force Planlos im Weltraum
  3. Gewalt US-Präsident Trump will Gespräch mit Spielebranche

Razer Huntsman im Test: Rattern mit Infrarot
Razer Huntsman im Test
Rattern mit Infrarot

Razers neue Gaming-Tastatur heißt Huntsman, eine klare Andeutung, für welchen Einsatzzweck sie sich eignen soll. Die neuen optomechanischen Switches reagieren schnell und leichtgängig - der Geräuschpegel dürfte für viele Nutzer aber gewöhnungsbedürftig sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huntsman Razer präsentiert Tastatur mit opto-mechanischen Switches
  2. Razer Abyssus Essential Symmetrische Gaming-Maus für Einsteiger
  3. Razer Nommo Chroma im Test Blinkt viel, klingt weniger

Always Connected PCs im Test: Das kann Windows 10 on Snapdragon
Always Connected PCs im Test
Das kann Windows 10 on Snapdragon

Noch keine Konkurrenz für x86-Notebooks: Die Convertibles mit Snapdragon-Chip und Windows 10 on ARM sind flott, haben LTE integriert und eine extrem lange Akkulaufzeit. Der App- und der Treiber-Support ist im Alltag teils ein Manko, aber nur eins der bisherigen Geräte überzeugt uns.
Ein Test von Marc Sauter und Oliver Nickel

  1. Qualcomm "Wir entwickeln dediziertes Silizium für Laptops"
  2. Windows 10 on ARM Microsoft plant 64-Bit-Support ab Mai 2018
  3. Always Connected PCs Vielversprechender Windows-RT-Nachfolger mit Fragezeichen

    •  /