• IT-Karriere:
  • Services:

Charter Communications bietet Internetzugang mit 60 MBit/s

"High-Speed Internet Ultra60" basiert auf DOCSIS 3.0

Der US-Kabelnetzbetreiber Charter Communications bietet erstmals einen Internetzugang mit 60 MBit/s. Charter setzt dabei auf die Technik DOCSIS 3.0.

Artikel veröffentlicht am ,

Bewohnern der Stadt Saint Louis im US-Bundesstaat Missouri bietet der US-Kabelnetzbetreiber Charter Communications erstmals einen Internetzugang mit 60 MBit/s. Das gab das Unternehmen bekannt. Das Produkt mit der Bezeichnung "High-Speed Internet Ultra60" soll künftig auch in weiteren Märkten eingeführt werden und basiert auf DOCSIS 3.0.

Stellenmarkt
  1. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  2. über duerenhoff GmbH, Wuppertal

Der Ultra60-Service kostet 129,99 US-Dollar im Monat. Kunden, die nicht zugleich das TV-Programm und einen Telefonanschluss von Charter beziehen, zahlen 10 US-Dollar zusätzlich. Landesweit werden die Kapazitäten für alle Kunden von 16 MBit/s auf 20 MBit/s heraufgesetzt, dabei wird kein Aufpreis fällig.

"Unsere Infrastruktur hat eine Kapazität, mit der wir künftig sogar noch höhere Bandbreiten anbieten können", sagte Ted Schremp, Chief Marketing Officer bei Charter.

Mehrheitsanteilsinhaber Paul Allen hatte schon im August 2007 angekündigt, bei Charter aussteigen zu wollen. Das Unternehmen ist der viertgrößte Kabelnetzbetreiber des Landes.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,50€
  2. 79,99€ (Release 10. Juni)

56k-Freak 31. Jan 2009

Du meinst wohl 0,046 MBit. Wer schreiben kann ist klar im Vorteil.

Bauernadel 30. Jan 2009

50mbit wie lahm,.,...ne dann lieber 60mbit

Shibbi 30. Jan 2009

WTF??? Wer macht denn sowas? Hat schon jemand die Feuerwehr gerufen? Helft dem Sack mit...

Gunah 30. Jan 2009

können die ruhig auch hier bei mir machen, hätte ich kein Problem mit


Folgen Sie uns
       


Mafia (2002) - Golem retro_

Wer in der Mafia hoch hinaus will, muss loyal sein - ansonsten verstößt ihn die Familie. In Golem retro_ haben wir das erneut selbst erlebt.

Mafia (2002) - Golem retro_ Video aufrufen
Summit Lite im Test: Auch Montblancs günstige Smartwatch ist zu teuer
Summit Lite im Test
Auch Montblancs "günstige" Smartwatch ist zu teuer

Montblancs Summit Lite ist eine Smartwatch für Fitnessbegeisterte, die nach echter Uhr aussieht. Den Preis halten wir trotz hervorragender Verarbeitung für zu hoch.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Soziales Netzwerk Bei Facebook entsteht eine Smartwatch im Geheimen
  2. Wearable Amazfit bringt kompakte Smartwatch für 100 Euro
  3. T-Touch Connect Solar Tissots Smartwatch ab 935 Euro in Deutschland verfügbar

AOC Agon AG493UCX im Test: Breit und breit macht ultrabreit
AOC Agon AG493UCX im Test
Breit und breit macht ultrabreit

Der AOC Agon AG493UCX deckt die Fläche zweier 16:9-Monitore in einem Gerät ab. Dafür braucht es allerdings auch ähnlich viel Platz.
Ein Test von Mike Wobker

  1. Agon AG493UCX AOC verkauft 49-Zoll-Ultrawide-Monitor mit USB-C und 120 Hz

Mobilfunk: Das Sicherheitsproblem heißt nicht 5G
Mobilfunk
Das Sicherheitsproblem heißt nicht 5G

Mit dem 5G-Standard ist der Sicherheitsforscher Karsten Nohl zufrieden. Die Sicherheitsprobleme im Mobilfunk haben eine andere Ursache.
Ein Interview von Moritz Tremmel

  1. Bundesnetzagentur Immer mehr nicht öffentliche Campusnetze in Deutschland
  2. 5G SA Telekom errichtet ersten 5G-Standalone-Standort
  3. Deutsche Messe Riesiges 5G-Campus-Netz für Hannover von Huawei entsteht

    •  /