• IT-Karriere:
  • Services:

Nokia veröffentlicht SMS Cleaner gegen Curse of Silence

Software löscht verfluchte SMS von S60-Geräten

Nokia hat eine Software veröffentlicht, mit der sich Nokia-Smartphones mit S60 3rd Edition von den Folgen der sogenannten Curse of Silence SMS befreien lassen. Hacker hatten auf dem Chaos Communication Congress gezeigt, wie sich der Kurznachrichtendienst entsprechender Telefone mit einer SMS lahmlegen lässt.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Software SMS Cleaner soll Telefone, die vom "Fluch der Stille" getroffen wurden, wieder beleben. Mit einer entsprechenden SMS lässt sich der Empfang nachfolgender Kurznachrichten vollständig unterbinden, wie Hacker auf dem Chaos Communication Congress Ende 2008 in Berlin demonstriert hatten. Nokia war sieben Wochen über den "Curse of Silence" genannten Exploit informiert worden.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Mainz
  2. über duerenhoff GmbH, Mannheim

Der von Nokia veröffentliche SMS Cleaner steht für Geräte mit S60 3rd Edition zur Verfügung, die von dem Problem betroffen sind. Wird die Software auf einem Smartphone ausgeführt, löscht sie eine gespeicherte Curse-of-Silence-SMS, deinstalliert sich und startet das Telefon neu.

Fortinet bietet schon länger eine Software an, die vor dem Angriff schützen soll und Mobiltelefone von der Schadkurznachricht befreit. Sie unterstützt mehr Geräte als Nokias SMS Cleaner.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 55,99€ (Bestpreis)
  2. 413,10€ (mit Rabattcode "PRAKTISCH" - Bestpreis)
  3. 96,90€ (inkl. Rabattgutschein - Bestpreis)
  4. (u. a. Microsoft 365 Family 1 Jahr für 76,90€, Braun Stabmixer MQ 7045X für 99,90€)

StarGoose 01. Feb 2009

Als Symbian60 Nutzer stellt sich mir zuerst wirklich die Frage wieso es Nokia nicht...

elmiguel 01. Feb 2009

... und warum genau funktioniert die Fortinet Software nicht? Bei mir läuft die problemlos.

IT-Aufklärer 30. Jan 2009

Aber bitte doch ;)

IT-Forist 30. Jan 2009

Na aber hey, vielleicht ist nicht jeder so wie du ein gemeiner Misantrop, und möchte...


Folgen Sie uns
       


Warum Intels erste CPU nicht Intel gehörte - (Golem Geschichte)

Intel leistete in den 70ern Pionierarbeit und wäre dennoch fast gescheitert. Denn ihren bahnbrechenden 4-Bit-Mikroprozessor wurden sie erst gar nicht los.

Warum Intels erste CPU nicht Intel gehörte - (Golem Geschichte) Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /