Wichtige Daten für das Service Pack Blocker Tool für Windows

Geblocktes Vista SP1 und XP SP3 werden bald über Windows Update angeboten

Das Service Pack Blocker Tool für Windows XP SP3 und Windows Vista SP1 stellt in wenigen Monaten seine Arbeit ein. Microsoft empfiehlt Unternehmen dringend, diese wichtigen Systemupdates endlich zu installieren.

Artikel veröffentlicht am ,

Mit dem Service Pack Blocker Tool lässt sich die Installation von Service Packs über das Windows-Update zeitweilig verhindern, in der Regel für ein Jahr nach Veröffentlichung. Damit haben Unternehmen Zeit, ihre eingesetzte Windows-Software auf Kompatibilität zu testen und vor dem Einspielen der Updates mögliche Probleme zu beseitigen.

Stellenmarkt
  1. Junior Software Developer (m/w/d) Ruby on Rails
    Sektor N GmbH, Hamburg, Heidelberg (Home-Office möglich)
  2. C++ Softwareentwickler Embedded Middleware (m/w/d)
    e.solutions GmbH, Erlangen
Detailsuche

Nun hat Microsoft bekanntgegeben, dass das Service Pack Blocker Tool für Windows Vista SP1 am 28. April 2009 seinen Dienst einstellt. Für Windows XP SP3 ist es der 19. Mai 2009. Danach werden die Service Packs über das Windows-Update angeboten.

Das Updateangebot kann zwar weiter ignoriert oder aus der Windows-Update-Liste entfernt werden, doch empfiehlt Microsoft seinen Unternehmenskunden dringend, die jeweiligen Service Packs einzuspielen, da sie wichtige Verbesserungen erhalten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


huahuahua 02. Feb 2009

?! Wo ist Dein Problem?! Die Service-Packs sind ewig veröffentlicht und es geht hier...

huahuahua 02. Feb 2009

Wenn Du die Problematik kennst, dann kennst Du doch sicher inzwischen auch die Wege und...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Cyrcle Phone 2.0
Rundes Smartphone soll 700 Euro kosten

Dass Mobiltelefone in den letzten 20 Jahren meist nicht rund gewesen sind, scheint einen guten Grund zu haben, wie das Cyrcle Phone 2.0 zeigt.

Cyrcle Phone 2.0: Rundes Smartphone soll 700 Euro kosten
Artikel
  1. A New Beginning: Jetzt wird Outcast wirklich fortgesetzt
    A New Beginning
    Jetzt wird Outcast wirklich fortgesetzt

    Rund 22 Jahre nach dem Start des ersten Teils gibt es die Ankündigung von Outcast 2 für Xbox Series X/S, Playstation 5 und Windows-PC.

  2. Bundesinnenministerium: Nur jede neunte Verwaltungsleistung ist digitalisiert
    Bundesinnenministerium
    Nur jede neunte Verwaltungsleistung ist digitalisiert

    Meldebescheinigungen oder Baugenehmigungen warten weiter auf die Digitalisierung.

  3. Smartphones: Huawei versucht nicht mehr, die besten Produkte zu machen
    Smartphones
    Huawei versucht nicht mehr, die besten Produkte zu machen

    Das Handelsembargo der USA gegen Huawei zeigt Wirkung, wenn auch anders als geplant.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • iPhone 13: jetzt alle Modelle vorbestellbar • Sony Pulse 3D PS5-Headset Midnight Black vorbestellbar 89,99€ • Breaking Deals mit Club-Rabatten (u. a. Samsung 65" QLED 1.189,15€) • WD Black SN750 1TB 96,99€ • Amazon Exklusives in 4K-UHD • GP Anniversary Sale: History & War [Werbung]
    •  /