• IT-Karriere:
  • Services:

JPEG macht Weg für neuen Bildstandard frei

JPEG XR verspricht höhere Qualität und bessere Kompression

Die Joint Photographic Experts Group (JPEG) hat auf ihrem Januartreffen den Weg zur Standardisierung für das Fotoformat JPEG XR freigemacht. Damit trete das Format in die "letzte Phase der Standardisierung" ein. Die Gruppe geht davon aus, dass der Standard "im Laufe des Jahres veröffentlicht wird".

Artikel veröffentlicht am ,

Das Fotoformat geht auf das von Microsoft entwickelte HD Photo zurück, das Windows Media Photo abgelöst hat und in Windows Vista integriert ist. Damit es zu einem internationalen Standard werden kann, hat Microsoft das Format in sein Open Specification Promise aufgenommen.

JPEG XR nutzt eine höhere Kodierung als das alte herkömmliche JPEG, was einen größeren Dynamikbereich ermöglicht. Es gibt also mehr Abstufungen zwischen der hellsten und der dunkelsten Stelle auf einem Foto. Darauf weist auch die Ergänzung "XR" hin, die eine Abkürzung für "extended range" ist. Daneben ist der Kompressionsalgorithmus besser. Das bedeutet, die Fotos sollen bei gleicher Qualität nur halb so groß wie ein Bild im JPEG-Format sein. Umgekehrt soll ein gleich großes Bild eine deutlich höhere Qualität aufweisen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. PS5 + HD Kamera für 549,99€)

karlotto 10. Feb 2009

PNG hat nicht minimal höheren Speicherbedarf. PNG hat einen um ein vielfaches höheren...

spanther 03. Feb 2009

Aber natürlich! Wie könnte man dich nicht mögen? :-) *g*

spanther 03. Feb 2009

Nönö sonst krieg ich nachher noch ne Klage wegen Copyrightverletzungen xD

Der Kaiser! 03. Feb 2009

Hab nachgeguckt.. :P CCITT ist nur der Algorithmus, kein Bildformat..

Blair 01. Feb 2009

schon witzig dass dieses Format ständig mit PNG verglichen wird, obwohl PNG sowas gar...


Folgen Sie uns
       


Govecs Elmoto Loop - Test

Das Elmoto Loop von Govecs wiegt nur 59 Kilogramm, hat einen guten Elektromotor und fährt sich ganz anders als ein klassischer E-Roller.

Govecs Elmoto Loop - Test Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /