Abo
  • IT-Karriere:

JPEG macht Weg für neuen Bildstandard frei

JPEG XR verspricht höhere Qualität und bessere Kompression

Die Joint Photographic Experts Group (JPEG) hat auf ihrem Januartreffen den Weg zur Standardisierung für das Fotoformat JPEG XR freigemacht. Damit trete das Format in die "letzte Phase der Standardisierung" ein. Die Gruppe geht davon aus, dass der Standard "im Laufe des Jahres veröffentlicht wird".

Artikel veröffentlicht am ,

Das Fotoformat geht auf das von Microsoft entwickelte HD Photo zurück, das Windows Media Photo abgelöst hat und in Windows Vista integriert ist. Damit es zu einem internationalen Standard werden kann, hat Microsoft das Format in sein Open Specification Promise aufgenommen.

JPEG XR nutzt eine höhere Kodierung als das alte herkömmliche JPEG, was einen größeren Dynamikbereich ermöglicht. Es gibt also mehr Abstufungen zwischen der hellsten und der dunkelsten Stelle auf einem Foto. Darauf weist auch die Ergänzung "XR" hin, die eine Abkürzung für "extended range" ist. Daneben ist der Kompressionsalgorithmus besser. Das bedeutet, die Fotos sollen bei gleicher Qualität nur halb so groß wie ein Bild im JPEG-Format sein. Umgekehrt soll ein gleich großes Bild eine deutlich höhere Qualität aufweisen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (u. a. beide Spiele zu Ryzen 9 3000 oder 7 3800X Series, eines davon zu Ryzen 7 3700X/5 3600X/7...

karlotto 10. Feb 2009

PNG hat nicht minimal höheren Speicherbedarf. PNG hat einen um ein vielfaches höheren...

spanther 03. Feb 2009

Aber natürlich! Wie könnte man dich nicht mögen? :-) *g*

spanther 03. Feb 2009

Nönö sonst krieg ich nachher noch ne Klage wegen Copyrightverletzungen xD

Der Kaiser! 03. Feb 2009

Hab nachgeguckt.. :P CCITT ist nur der Algorithmus, kein Bildformat..

Blair 01. Feb 2009

schon witzig dass dieses Format ständig mit PNG verglichen wird, obwohl PNG sowas gar...


Folgen Sie uns
       


HP Pavilion Gaming 15 - Fazit

Das Pavilion Gaming 15 ist für 1.000 Euro ein gut ausgestattetes und durchaus flottes Spiele-Notebook.

HP Pavilion Gaming 15 - Fazit Video aufrufen
Vision 5 und Epos 2 im Hands on: Tolinos neue E-Book-Reader-Oberklasse ist gelungen
Vision 5 und Epos 2 im Hands on
Tolinos neue E-Book-Reader-Oberklasse ist gelungen

Die Tolino-Allianz bringt zwei neue E-Book-Reader der Oberklasse auf den Markt. Der Vision 5 hat ein 7 Zoll großes Display, beim besonders dünnen Epos 2 ist es ein 8-Zoll-Display. Es gibt typische Oberklasse-Ausstattung - und noch etwas mehr.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. Tolino Page 2 Günstiger E-Book-Reader erhält Displaybeleuchtung

Elektromobilität: Warum der Ladestrom so teuer geworden ist
Elektromobilität
Warum der Ladestrom so teuer geworden ist

Das Aufladen von Elektroautos an einer öffentlichen Ladesäule kann bisweilen teuer sein. Golem.de hat mit dem Ladenetzbetreiber Allego über die Tücken bei der Ladeinfrastruktur und den schwierigen Kunden We Share gesprochen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Elektromobilität Hamburg lädt am besten, München besser als Berlin
  2. Volta Charging Werbung soll kostenloses Elektroauto-Laden ermöglichen
  3. Elektromobilität Allego stellt 350-kW-Lader in Hamburg auf

Funkstandards: Womit funkt das smarte Heim?
Funkstandards
Womit funkt das smarte Heim?

Ob Wohnung oder Haus: Smart soll es bitte sein. Und wenn das nicht von Anfang an klappt, soll die Nachrüstung zum Smart Home so wenig aufwendig wie möglich sein. Dafür kommen vor allem Funklösungen infrage, wir stellen die gebräuchlichsten vor.
Von Jan Rähm

  1. Local Home SDK Google bietet SDK für Smarthomesteuerung im lokalen Netzwerk
  2. GE Smarte Lampe mit 11- bis 13-stufigem Resetverfahren
  3. IoT Smart Homes ohne Internet, geht das? Ja!

    •  /