Abo
  • Services:

Neues, altes Indiana Jones and the Staff of Kings (Update)

Lucas Arts entwickelt Indiana Jones and the Staff of Kings für Wii

Indiana Jones ist wie ein falscher Fünfziger, er taucht immer wieder auf. Nun kündigt ein nicht offiziell veröffentlichter Trailer sein neues Abenteuer an. Ob es sich dabei um das auf der E3 2006 vorgestellte Spiel handelt, ist unklar.

Artikel veröffentlicht am ,

Eigentlich wollte sich Dr. Jones zur Ruhe setzen, Marion heiraten und in Teilzeit diese schicken Lederjacken verkaufen. Jetzt holt ihn Entwickler Lucas Arts aus dem Ruhestand zurück, um auf Wii, Playstation 2, PSP und Nintendo DS die Massen zu beglücken.

Stellenmarkt
  1. CSL Behring GmbH, Marburg, Hattersheim am Main
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart

Indiana Jones und der Stab der Könige
Indiana Jones und der Stab der Könige
Wichtigste Erkenntnis für viele Indy-Fans: Es gibt keine Aliens im neuen Spiel. Der Titel spielt noch zur Zeit des Zweiten Weltkriegs, also während der alten Filmtrilogie. Ob und wie der Spieler die Peitsche durch das Wohnzimmer schwingen darf, ist noch nicht bekannt. Es gibt Spekulationen, dass das jetzt vorgestellte Spiel das in Vergessenheit geratene Indiana Jones von der E3 2006 ist. Damals wurde es für die Next-Generation-Konsolen angekündigt und sollte durch eine besonders realistische Physiksimulation bestechen. Die damals gezeigte Grafik dürfte inzwischen auch auf der Wii realisierbar sein.

Indiana Jones and the Staff of Kings soll im Frühjahr 2009 erscheinen. Der Publisher ist Activision.

Nachtrag vom 4. Februar 2009, 17:00 Uhr:
Indiana Jones und der Stab der Könige
Indiana Jones und der Stab der Könige
Inzwischen hat Lucas Arts das Spiel offiziell angekündigt und dem Abenteuer auch einen deutschen Namen verpasst. Indiana Jones und der Stab der Könige sieht auf den ersten Screenshots wenig ansprechend aus, soll aber dafür den Klassiker Indiana Jones and the Fate of Atlantis enthalten. Sobald der Spieler 20 Artefakte geborgen hat, wird das altehrwürdige Adventure freigeschaltet. Die offizielle Webseite ist ebenfalls gestartet.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Logan, John Wick, Alien Covenant, Planet der Affen Survival)
  2. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)

It's Me 31. Jan 2009

Ich fand die Russen eher komisch als böse vor allem wie diese Geheimagentin (wie sie hei...

It's Me 31. Jan 2009

"They raped him!!!111" Schönen Abend noch PS: Wer Anspielungen auf ne Serie findet darf...

Young Indy 30. Jan 2009

Der Hauptgrund für die Aliens ist wohl das weiter entwickelte, weltweite Marketingdenken...

Hotohori 30. Jan 2009

Jo, ein Bluetooth Stick und los gehts mit der WiiMote am PC, gibt auch schon einige...


Folgen Sie uns
       


Amazons Fire TV Stick 4K - Test

Im Test konnte uns Amazons Fire TV Stick 4K überzeugen. Vor allem die neu gestaltete Fernbedienung macht die gesamte Nutzung wesentlich komfortabler. Damit ist der Fire TV Stick 4K auch für Nutzer interessant, die noch keinen 4K-Fernseher besitzen. Amazon verkauft den Fire TV Stick 4K für 60 Euro.

Amazons Fire TV Stick 4K - Test Video aufrufen
Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test: Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses
Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test
Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses

Wir haben die dritte Generation von Sonys Top-ANC-Kopfhörer getestet - vor allem bei der Geräuschreduktion hat sich einiges getan. Wer in lautem Getümmel seine Ruhe haben will, greift zum WH-1000XM3. Alle Nachteile der Vorgängermodelle hat Sony aber nicht behoben.
Ein Test von Ingo Pakalski


    Key-Reseller: Das umstrittene Geschäft mit den günstigen Gaming-Keys
    Key-Reseller
    Das umstrittene Geschäft mit den günstigen Gaming-Keys

    Computerspiele zum Superpreis - ist das legal? Die Geschäftspraktiken von Key-Resellern wie G2A, Gamesrocket und Kinguin waren jahrelang umstritten, mittlerweile scheint die Zeit der Skandale vorbei zu sein. Doch Entwickler und Publisher sind weiterhin kritisch.
    Von Benedikt Plass-Fleßenkämper und Sönke Siemens


      IMHO: Valves Ka-Ching mit der Brechstange
      IMHO
      Valves "Ka-Ching" mit der Brechstange

      Es klingelt seit Jahren in den Kassen des Unternehmens von Gabe Newell. Dabei ist die Firma tief verschuldet - und zwar in den Herzen der Gamer.
      Ein IMHO von Michael Wieczorek

      1. Artifact im Test Zusammengewürfelt und potenziell teuer
      2. Artifact Erste Kritik an Kosten von Valves Sammelkartenspiel
      3. Virtual Reality Valve arbeitet an VR-Headset und Half-Life-Titel

        •  /