Abo
  • IT-Karriere:

Neues, altes Indiana Jones and the Staff of Kings (Update)

Lucas Arts entwickelt Indiana Jones and the Staff of Kings für Wii

Indiana Jones ist wie ein falscher Fünfziger, er taucht immer wieder auf. Nun kündigt ein nicht offiziell veröffentlichter Trailer sein neues Abenteuer an. Ob es sich dabei um das auf der E3 2006 vorgestellte Spiel handelt, ist unklar.

Artikel veröffentlicht am ,

Eigentlich wollte sich Dr. Jones zur Ruhe setzen, Marion heiraten und in Teilzeit diese schicken Lederjacken verkaufen. Jetzt holt ihn Entwickler Lucas Arts aus dem Ruhestand zurück, um auf Wii, Playstation 2, PSP und Nintendo DS die Massen zu beglücken.

Stellenmarkt
  1. Consors Finanz BNP Paribas, München
  2. Allianz Private Krankenversicherungs-AG, München Unterföhring

Indiana Jones und der Stab der Könige
Indiana Jones und der Stab der Könige
Wichtigste Erkenntnis für viele Indy-Fans: Es gibt keine Aliens im neuen Spiel. Der Titel spielt noch zur Zeit des Zweiten Weltkriegs, also während der alten Filmtrilogie. Ob und wie der Spieler die Peitsche durch das Wohnzimmer schwingen darf, ist noch nicht bekannt. Es gibt Spekulationen, dass das jetzt vorgestellte Spiel das in Vergessenheit geratene Indiana Jones von der E3 2006 ist. Damals wurde es für die Next-Generation-Konsolen angekündigt und sollte durch eine besonders realistische Physiksimulation bestechen. Die damals gezeigte Grafik dürfte inzwischen auch auf der Wii realisierbar sein.

Indiana Jones and the Staff of Kings soll im Frühjahr 2009 erscheinen. Der Publisher ist Activision.

Nachtrag vom 4. Februar 2009, 17:00 Uhr:
Indiana Jones und der Stab der Könige
Indiana Jones und der Stab der Könige
Inzwischen hat Lucas Arts das Spiel offiziell angekündigt und dem Abenteuer auch einen deutschen Namen verpasst. Indiana Jones und der Stab der Könige sieht auf den ersten Screenshots wenig ansprechend aus, soll aber dafür den Klassiker Indiana Jones and the Fate of Atlantis enthalten. Sobald der Spieler 20 Artefakte geborgen hat, wird das altehrwürdige Adventure freigeschaltet. Die offizielle Webseite ist ebenfalls gestartet.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 139,00€ (Bestpreis!)

It's Me 31. Jan 2009

Ich fand die Russen eher komisch als böse vor allem wie diese Geheimagentin (wie sie hei...

It's Me 31. Jan 2009

"They raped him!!!111" Schönen Abend noch PS: Wer Anspielungen auf ne Serie findet darf...

Young Indy 30. Jan 2009

Der Hauptgrund für die Aliens ist wohl das weiter entwickelte, weltweite Marketingdenken...

Hotohori 30. Jan 2009

Jo, ein Bluetooth Stick und los gehts mit der WiiMote am PC, gibt auch schon einige...


Folgen Sie uns
       


HP Pavilion Gaming 15 - Fazit

Das Pavilion Gaming 15 ist für 1.000 Euro ein gut ausgestattetes und durchaus flottes Spiele-Notebook.

HP Pavilion Gaming 15 - Fazit Video aufrufen
Sonos Move im Test: Der vielseitigste Lautsprecher von Sonos
Sonos Move im Test
Der vielseitigste Lautsprecher von Sonos

Der Move von Sonos überzeugt durch Bluetooth und ist dank Akku und stabilem Gehäuse vorzüglich für den Außeneinsatz geeignet. Bei den Funktionen ist der Lautsprecher leider nicht so smart wie er sein könnte.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Update für Multiroom-Lautsprecher Sonos-App spielt keine lokalen Inhalte mehr vom iPhone ab
  2. Smarter Lautsprecher Erster Sonos-Lautsprecher mit Akku und Bluetooth
  3. Soundbars Audiohersteller Teufel investiert in eigene Ladenkette

Umwelt: Grüne Energie aus der Toilette
Umwelt
Grüne Energie aus der Toilette

In Hamburg wird in bislang nicht gekanntem Maßstab getestet, wie gut sich aus Toilettenabwasser Strom und Wärme erzeugen lassen. Außerdem sollen aus dem Abwasser Pflanzennährstoffe für die Landwirtschaft gewonnen werden. Dafür müssen aber erst einmal die Schadstoffe aus den Gärresten gefiltert werden.
Von Monika Rößiger

  1. Fridays for Future Klimastreiks online und offline

IAA 2019: PS-Wahn statt Visionen
IAA 2019
PS-Wahn statt Visionen

IAA 2019 Alle Autobosse bekennen sich auf der IAA zur Nachhaltigkeit, doch auf den Ständen findet man weiterhin viele große, spritfressende Modelle. Dabei stellt sich die grundsätzliche Frage: Ist das Konzept der Automesse noch zeitgemäß?
Eine Analyse von Dirk Kunde


      •  /