• IT-Karriere:
  • Services:

Neuer Trailer für Final Fantasy 13

Square-Enix startet offizielle Webseite mit neuem Filmmaterial

In einem Videotrailer zeigen die Renderfilm-Altmeister Square-Enix neue Szenen aus dem Rollenspiel Final Fantasy 13. Das erscheint 2010 erstmals auch für eine Konsole aus nichtjapanischer Produktion. Aber das Unternehmen geht noch weiter auf die westliche Welt zu.

Artikel veröffentlicht am ,

Final Fantasy 13
Final Fantasy 13
Früher undenkbar, jetzt fast selbstverständlich: Der in geschäftlicher Hinsicht nicht als globaler Vordenker geltende japanische Publisher Square-Enix hat nicht nur einen neuen Trailer für Final Fantasy 13 veröffentlicht. Nein - das Unternehmen hat sogar selbst und deutlich vor Veröffentlichung eine offizielle europäische Spielewebseite gestartet, die auch noch eine Unterrubrik für Deutschland bietet.

 

Stellenmarkt
  1. BAM Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung, Berlin-Steglitz
  2. Stadtverwaltung Bretten, Bretten

Fans der Rollenspielreihe finden neben dem frisch veröffentlichten "White Combo"-Trailer allerdings keine weiteren Inhalte. Final Fantasy 13 soll nach aktueller Planung 2009 für Playstation 3 in Japan und 2010 für Xbox 360 und Playstation 3 in Europa und Nordamerika auf den Markt kommen.

Final Fantasy 13
Final Fantasy 13
Was bislang über die Handlung von Final Fantasy 13 bekannt ist, klingt ähnlich abgehoben wie frühere Teile der Reihe: Ein mysteriöser Kristall hat einer übersinnlichen Rasse befohlen, die Welt Pulse in ein Paradies für Menschen zu verwandeln; aber nach ein paar Jahrhunderten gibt es Nebenwirkungen. Dem dunklen Geheimnis soll eine Heldentruppe unter Anführung einer jungen Soldatin namens Lightning auf die Spur kommen - Lightning soll übrigens eine weibliche Variante von Cloud Strife aus dem legendären siebten Teil der Reihe sein. Das Spielprinzip soll wieder das Active-Time-Battle-System der meisten aktuelleren Vorgänger verwenden, allerdings schneller und mit mehr Actionelementen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. ab 38,00€ (bei ubi.com)
  2. 319,00€ (Bestpreis)
  3. 31,49€
  4. (u. a. Die Siedler History Collection 19,99€, Anno 1800 Gold Edition für 38,00€, Tom Clancy's...

Troll 13. Feb 2009

Ich habe einfach keinen Bock auf Kämpfe, die mehrere Stunden dauern, und nur auf eine Art...

It's Me 31. Jan 2009

Argh von meiner FF7 PC Version hat die erste CD nen Sprung ;( Jetzt muss ich mir ISOs...

Sonic77 30. Jan 2009

Das hat nichts damit zu tun, daß man "andere Sprachen besser findet", daß ist einfach...

Oggy_ 30. Jan 2009

ölf

dermerc 30. Jan 2009

Aber FF13vs kommt immernoch nur auf PS3... bisher.


Folgen Sie uns
       


Apples Airpods 2 und Samsungs Galaxy Buds im Test

Wir haben die neuen Airpods von Apple mit den Galaxy Buds von Samsung verglichen. Beim Klang schneiden die Airpods 2 wieder sehr gut ab. Es bleibt der Nachteil, dass Android-Nutzer die Airpods nur eingeschränkt nutzen können. Umgekehrt können iPhone-Nutzer die Galaxy Buds nur mit Beschränkungen verwenden. Die Galaxy Buds haben eine ungewöhnlich lange Akkulaufzeit.

Apples Airpods 2 und Samsungs Galaxy Buds im Test Video aufrufen
Mobile Games: Mit Furz-Apps wird man kein Millionär mehr
Mobile Games
"Mit Furz-Apps wird man kein Millionär mehr"

Mit cleveren Kartenspielen wie Card Thief hat der Berliner Mobile-Games-Macher Arnold Rauers von Tinytouchtales seine gewinnbringende Nische gefunden. Im Gespräch mit Golem.de nennt er Zahlen - und gibt konkrete Empfehlungen für andere Entwickler.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile Games Stillfront kauft Storm 8 für bis zu 400 Millionen US-Dollar
  2. Mobile Games Verspielt durch die Feiertage
  3. Mobile-Games-Auslese Märchen-Diablo für Mobile-Geräte

Magenta-TV-Stick im Test: Android-TV-Stick gleicht Magenta-TV-Schwächen nicht aus
Magenta-TV-Stick im Test
Android-TV-Stick gleicht Magenta-TV-Schwächen nicht aus

Eine bequeme Nutzung von Magenta TV verspricht die Telekom mit dem Magenta-TV-Stick. Wir haben uns die Hardware angeschaut und dabei auch einen Blick auf Magenta TV geworfen. Der Dienst hat uns derzeit noch zu viele Schwächen.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Peacock NBC Universal setzt gegen Netflix auf Gratis-Streaming
  2. Joyn Plus+ Probleme bei der Kündigung
  3. Android TV Magenta-TV-Stick mit USB-Anschluss vergünstigt erhältlich

Computerlinguistik: Bordstein Sie Ihre Erwartung!
Computerlinguistik
"Bordstein Sie Ihre Erwartung!"

Ob Google, Microsoft oder Amazon: Unternehmen befinden sich im internationalen Wettlauf um die treffendsten Übersetzungen. Kontext-Integration, Datenmangel in kleinen Sprachen sowie fehlende Experten für Machine Learning und Sprachverarbeitung sind dabei immer noch die größten Hürden.
Ein Bericht von Maja Hoock

  1. OpenAI Roboterarm löst Zauberwürfel einhändig
  2. Faceapp Russische App liegt im Trend und entfacht Datenschutzdebatte

    •  /