Abo
  • Services:
Anzeige

British Airways führt Internet über dem Atlantik ein

British Airways will Datendienste auf Flügen zwischen Europa und USA erlauben

Die Fluglinie British Airways will auf Flügen zwischen London und New York eine eingeschränkte Nutzung von Datendiensten über Laptop und Mobiltelefon erlauben. Die Passagiere dürfen Textnachrichten versenden und surfen. Telefonieren in 10 km Höhe bleibt jedoch - erst einmal - tabu.

Das Angebot richtet sich laut British Airways (BA) in erster Linie an Geschäftskunden. Entsprechend ist es auch auf einen bestimmten Flug beschränkt: Die BA will ab Herbst 2009 eine Route zwischen London und New York ausschließlich für Business-Class-Passagiere einrichten.

Anzeige

Die Fluggäste können unterwegs mit Mobiltelefonen, Smartphones sowie mit Laptops mit einer GSM-Karte verschiedene Datendienste nutzen. Dazu gehört laut BA des Versenden und Empfangen von SMS und E-Mails sowie das Surfen im Internet. Sollte sich der Dienst durchsetzen, erwägt BA, auch das Telefonieren aus dem Flugzeug zu erlauben.

BA will die Business-Class-Route ab Herbst 2009 zwei Mal täglich mit einer kleineren Maschine bedienen, die auf dem Flug nach New York in Irland zwischenlanden muss.

Den Internetzugang ermöglicht das Unternehmen OnAir über das GSM/GPRS-Netz. Zu den Kunden des Unternehmens gehören bereits diverse Fluglinien, die Datendienste während des Fluges anbieten, darunter Ryan Air und TAP.


eye home zur Startseite
gamer666 30. Jan 2009

ja ne, is klar. Jeden Tag London/New York pendeln? Ich flieg auch täglich Sydney...

xhantus404 30. Jan 2009

... ... Nein.

ichisichisichisich 30. Jan 2009

Naja der Datenverkehr wird aus "Sicherheitsgründen" mitgehört ;) Industriespionage nennt...

$kype 30. Jan 2009

fällt Skype unter telefonieren oder unter (im weitesten Sinne) surfen? und warum darf ich...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bertrandt Services GmbH, Friedrichshafen
  2. ARI Fleet Germany GmbH, Stuttgart
  3. Güntner Group Europe GmbH, Fürstenfeldbruck Raum München
  4. Weischer.Regio GmbH & Co. KG, Hamburg


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Echo Dot für 34,99€ statt 59,99€)
  2. 229,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Verbraucherzentrale

    Regulierungsfreiheit für Glasfaser bringt Preissteigerung

  2. WW2

    Kostenpflichtige Profispieler für Call of Duty verfügbar

  3. Firefox Nightly Build 58

    Firefox warnt künftig vor Webseiten mit Datenlecks

  4. Limux-Ende

    München beschließt 90 Millionen für IT-Umbau

  5. Chiphersteller

    Broadcom erhöht Druck bei feindlicher Übernahme von Qualcomm

  6. Open Access

    Konkurrenten wollen FTTH-Ausbau mit der Telekom

  7. Waipu TV

    Produkte aus Werbeblock direkt bei Amazon bestellen

  8. Darpa

    US-Militär will Pflanzen als Schadstoffsensoren einsetzen

  9. Snpr External Graphics Enclosure

    KFA2s Grafikbox samt Geforce GTX 1060 kostet 500 Euro

  10. IOS 11 und iPhone X

    Das Super-Retina-Display braucht nur wenige Anpassungen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Montagewerk in Tilburg: Wo Tesla seine E-Autos für Europa produziert
Montagewerk in Tilburg
Wo Tesla seine E-Autos für Europa produziert
  1. Elektroauto Walmart will den Tesla-Truck
  2. Elektrosportwagen Tesla Roadster 2 beschleunigt in 2 Sekunden auf Tempo 100
  3. Elektromobilität Tesla Truck soll in 30 Minuten 630 km Reichweite laden

Fitbit Ionic im Test: Die (noch) nicht ganz so smarte Sportuhr
Fitbit Ionic im Test
Die (noch) nicht ganz so smarte Sportuhr
  1. Verbraucherschutz Sportuhr-Hersteller gehen unsportlich mit Daten um
  2. Wii Remote Nintendo muss 10 Millionen US-Dollar in Patentstreit zahlen
  3. Ionic Fitbit stellt Smartwatch mit Vier-Tage-Akku vor

E-Golf im Praxistest: Und lädt und lädt und lädt
E-Golf im Praxistest
Und lädt und lädt und lädt
  1. Garmin Vivoactive 3 im Test Bananaware fürs Handgelenk
  2. Microsoft Sonar überprüft kostenlos Webseiten auf Fehler
  3. Inspiron 5675 im Test Dells Ryzen-Gaming-PC reicht mindestens bis 2020

  1. Re: Staatsgelder verpulfert

    Niaxa | 00:49

  2. ...nicht mehr gewollt, am Aussterben?

    ZuWortMelder | 00:49

  3. Re: Kaum einer will Glasfaser

    bombinho | 00:46

  4. Re: Lohnt sich ziemlich

    Axido | 00:39

  5. Re: Ein Blick in die Kugel verät mir ...

    Leedur | 00:38


  1. 18:40

  2. 17:44

  3. 17:23

  4. 17:05

  5. 17:04

  6. 14:39

  7. 14:24

  8. 12:56


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel