Abo
  • Services:

Ausfall mehrerer Rechenzentren bei Hetzner

Störung gegen 13 Uhr weitgehend behoben

Eine Störung in der Stromversorgung beim Hoster Hetzner hat am Donnerstag zahlreiche Server in mehreren Rechenzentren lahmgelegt. Mittlerweile wurde die Stromversorgung aber wieder hergestellt.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Störung der Stromversorgung trat um kurz nach 11 Uhr auf und betraf die Rechenzentren RZ3, RZ4, RZ5 und teilweise auch das RZ9 von Hetzner. Zwar konnte Hetzner die Stromversorgung bereits gegen 11:40 Uhr wieder herstellen, doch die Wiederherstellung der betroffenen Server dauerte deutlich länger.

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, deutschlandweit
  2. August Beck GmbH & Co. KG, Winterlingen

Da auch Hetzners E-Mail-System in Mitleidenschaft gezogen wurde, kamen dort vorübergehend keine E-Mails an. Seit 13:05 Uhr ist auch das Rescue-System wieder verfügbar. Dieses wird benötigt, sollte ein Server einen manuellen Filesystem-Check zum Hochfahren benötigen.

Unter hetzner-status.de/ informiert das Unternehmen über den Fortgang der Arbeiten.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 28.09.)
  2. 47,99€
  3. 33,99€
  4. 4,99€

garst 03. Nov 2009

Später Einwurf, aber: Es gibt massig Rechenzentren, die weit mehr als 99 % Uptime...

emax 31. Jan 2009

Abgesehen davon, dass Hetzner mit seinen Ausfallzeiten bisher (einschliesslich diesem...

Pitr-Cola 30. Jan 2009

..zumindest wenn ich von 29.01 11 Uhr bis 30.01 15 Uhr rechne. Dafür funktioniert alles...

edmund 30. Jan 2009

wir hosten bei Hetzner auch ein paar duzend speditionen und handelsgesellschaften die...


Folgen Sie uns
       


Fazit zu Shadow of the Tomb Raider

Wir tauchen mit Lara in der Apokalypse ab und verfassen unser Fazit.

Fazit zu Shadow of the Tomb Raider Video aufrufen
Gesetzesentwurf: So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen
Gesetzesentwurf
So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen

Obwohl nach Inkrafttreten der DSGVO eine Abmahnwelle ausgeblieben ist, will Justizministerin Barley nun gesetzlich gegen missbräuchliche Abmahnungen vorgehen. Damit soll auch der "fliegende Gerichtsstand" im Wettbewerbsrecht abgeschafft werden.
Von Friedhelm Greis


    Zahlen mit Smartphones im Alltagstest: Sparkassenkunden müssen nicht auf Google Pay neidisch sein
    Zahlen mit Smartphones im Alltagstest
    Sparkassenkunden müssen nicht auf Google Pay neidisch sein

    In Deutschland gibt es mittlerweile mehrere Möglichkeiten, drahtlos mit dem Smartphone zu bezahlen. Wir haben Google Pay mit der Sparkassen-App Mobiles Bezahlen verglichen und festgestellt: In der Handhabung gleichen sich die Apps zwar, doch in den Details gibt es einige Unterschiede.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Smartphone Auch Volksbanken führen mobiles Bezahlen ein
    2. Bezahldienst ausprobiert Google Pay startet in Deutschland mit vier Finanzdiensten

    Lenovo Thinkpad T480s im Test: Das trotzdem beste Business-Notebook
    Lenovo Thinkpad T480s im Test
    Das trotzdem beste Business-Notebook

    Mit dem Thinkpad T480s verkauft Lenovo ein exzellentes 14-Zoll-Business-Notebook. Anschlüsse und Eingabegeräte überzeugen uns - leider ist aber die CPU konservativ eingestellt und ein gutes Display kostet extra.
    Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

    1. Thinkpad E480/E485 im Test AMD gegen Intel in Lenovos 14-Zoll-Notebook
    2. Lenovo Das Thinkpad P1 ist das X1 Carbon als Workstation
    3. Thinkpad Ultra Docking Station im Test Das USB-Typ-C-Dock mit robuster Mechanik

      •  /