• IT-Karriere:
  • Services:

Knoppix 6.0 wurde geschrumpft

Beta der Linux-Live-CD verfügbar

Klaus Knopper hat eine Vorschau auf Knoppix 6.0 veröffentlicht. Die bekannte Linux-Live-CD setzt jetzt auf die Oberfläche LXDE und soll so weniger Ressourcen verbrauchen. Auch der Umfang der CD-Version wurde verringert, um kleinere Knoppix-Fassungen zu ermöglichen.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Die neue Knoppix-Version nutzt Debian Lenny als Basis, wobei nach Angaben des Entwicklers Klaus Knopper gegenüber einer Debian-Standardinstallation nur Konfigurationsdateien verändert wurden. Zudem läuft die Systeminitialisierung teilweise parallel ab, was den Startvorgang beschleunigen soll. Als grafische Oberfläche kommt LXDE zum Einsatz. Der schlanke Desktop soll mit zur verringerten Startzeit beitragen und weniger Ressourcen verbrauchen.

Stellenmarkt
  1. Melitta Business Service Center GmbH & Co. KG, Minden
  2. über vietenplus, Rheinland

Knopper hat außerdem den Umfang der CD-Basisversion verringert. Das soll eigene Knoppix-Varianten wieder ermöglichen. Durch weniger Abhängigkeiten von Knoppix-spezifischen Komponenten sollen auch wieder kleine Remaster-Fassungen mit 256 MByte und weniger möglich sein.

Zu Knoppix 6.0 gehört ADRIANE 1.1, ein Audiomenüsystem, das auch Menschen mit Sehbehinderung die Arbeit mit der Linux-Live-CD erlaubt.

Eine Betaversion von Knoppix 6.0 kann ab sofort von verschiedenen Servern heruntergeladen werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 1,07€
  2. 51,99€
  3. 4,96€
  4. 3,61€

Der Kaiser! 25. Feb 2009

Japp.. Einer der grossen Macken von Linux. http://www.murga-linux.com/puppy/viewtopic...

The Brain 02. Feb 2009

Oh wie Lustig ;-) , Vor 30 Jahren war das auch schon so. ATARI vorever, eingestaubt auf...

It's Me 31. Jan 2009

Hihi das hat mich jetzt an ne Szene aus den Simpsons erinnert ;) http://de.youtube.com...

Schnarchnase 30. Jan 2009

Hast du gelesen worauf Knoppix 6 basiert? Dann hol das doch mal eben nach. Es gibt auch...

DrAgOnTuX 30. Jan 2009

Sag das den Mitte-Vierzieger-Midlifecrisis-Typen die sich mit nem iPhone prollen xD


Folgen Sie uns
       


SSD-Kompendium

Sie werden alle SSDs genannt und doch gibt es gravierende Unterschiede. Golem.de-Hardware-Redakteur Marc Sauter stellt die unterschiedlichen Formfaktoren vor, spricht über Protokolle, die Geschwindigkeit und den Preis.

SSD-Kompendium Video aufrufen
Raumfahrt: Mehr Geld für die Raumfahrt reicht nicht aus
Raumfahrt
Mehr Geld für die Raumfahrt reicht nicht aus

Eine mögliche leichte Senkung des deutschen Beitrags zur Esa bringt nicht die Raumfahrt in Gefahr. Deren heutige Probleme sind Resultat von Fehlentscheidungen, die hohe Kosten und Ausgaben nach sich ziehen. Zuerst braucht es Reformen statt noch mehr Geld.
Ein IMHO von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Space Rider Neuer Anlauf für eine eigene europäische Raumfähre
  2. Vega Raketenabsturz lässt Fragen offen

Mi Note 10 im Hands on: Fünf Kameras, die sich lohnen
Mi Note 10 im Hands on
Fünf Kameras, die sich lohnen

Mit dem Mi Note 10 versucht Xiaomi, der Variabilität von Huaweis Vierfachkameras noch eins draufzusetzen - mit Erfolg: Die Fünffachkamera bietet in fast jeder Situation ein passendes Objektiv, auch die Bildqualität kann sich sehen lassen. Der Preis dafür ist ein recht hohes Gewicht.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Sicherheitslücke Forscherin kann smarte Futterstationen von Xiaomi übernehmen
  2. Mi 9 Lite Xiaomi bringt Smartphone mit Dreifachkamera für 300 Euro
  3. Mi Smart Band 4 Xiaomis neues Fitness-Armband kostet 35 Euro

Starlink: SpaceX steht zwischen Flaute und Rekordjagd
Starlink
SpaceX steht zwischen Flaute und Rekordjagd

Die nächsten 60 Starlink-Satelliten stehen zum Start bereit, nachdem in diesem Jahr ungewöhnlich wenige Raketen gestartet sind - nicht nur von SpaceX. Die Flaute hat SpaceX selbst verursacht und einen Paradigmenwechsel in der Raumfahrt eingeläutet.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt SpaceX testet Notfalltriebwerke des Crew Dragon
  2. Starship Mit viel Glück nur 6 Monate bis zum ersten Flug ins All
  3. SpaceX Das Starship nimmt Form an

    •  /