Abo
  • Services:
Anzeige

Nvidia holt Stanford-Professor als Chefwissenschaftler

Bisheriger Chefwissenschaftler David Kirk wird Fellow

Für den seit längerem bestehenden Posten des "Chief Scientist" hat Nvidia einen Grafikveteran der nahe gelegenen Stanford-Universität verpflichtet. Professor Bill Dally soll vor allem für eine Weiterentwicklung des Stream-Computing sorgen.

Dave Kirk
Dave Kirk
Bisher hatte den Titel des Chefwissenschaftlers Dave Kirk inne, der an der technischen Entwicklung von moderner 3D-Grafik großen Anteil hatte. Kirk hatte dabei jedoch stets die Anwendungen für den Massenmarkt, vulgo: Spiele, im Blickpunkt. Vor seiner Zeit bei Nvidia war er auch zwei Jahre beim Spielehersteller Crystal Dynamics tätig.

Anzeige

Bill Dally
Bill Dally
Sein Nachfolger Bill Dally, dessen Stanford-Webseite noch aktiv ist, widmete sich bisher aber vor allem der Erforschung von massiv parallelen Rechenaufgaben, was als "Stream Computing" heute der große Hoffnungsträger der Grafikindustrie ist. Nvidia-Gründer und CEO Jen-Hsun Huang begründet die Neueinstellung von Dally: "Als einer der weltweit führenden Visionäre im parallelen Computing teilt er unsere Leidenschaft, die GPU zu einem parallelen Prozessor für unterschiedliche Anwendungen und zum Herzstück des neuen PCs weiterzuentwickeln".

David Kirk, der Journalisten in Interviews auch gerne einmal Blockdiagramme auf den Zettel malt, bleibt Nvidia erhalten. Als "Fellow" soll er sich in Zukunft um langfristige Visionen kümmern, weniger um das Tagesgeschäft. Diesen Titel vergeben US-Unternehmen der IT-Branche gerne an verdiente Mitarbeiter, die dabei aber nicht als abgeschoben gelten. Bei Intel beispielsweise leiten Fellows auch noch eigene Abteilungen.


eye home zur Startseite
Der Kaiser! 02. Feb 2009

Was im übrigen für das Absacken der Qualität der Produkte verantwortlich ist, was zu...

cos3 29. Jan 2009

Hallo, weiss Jemand was darüber, dass NVidia HbyridPower wieder einstellen will..!? Ich...

spanther 29. Jan 2009

Weswegen dieses hysterische Gekreische von wegen CPU's sterben aus heute und auch morgen...

Sepps Rache 29. Jan 2009

+ 1 Gleiche Assoziation! :-D

Politiker=Abschaum 28. Jan 2009

Verschlafen die wieder einen Trend? Oder angeln sie sich einen heroinsüchtigen Kunst...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. R&S Cybersecurity ipoque GmbH, Leipzig
  2. ISI Management Consulting GmbH, Düsseldorf
  3. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  4. Fraunhofer-Institut für Software- und Systemtechnik ISST, Dortmund


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-63%) 14,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Nach Einbruchsversuch

    Zehntausende Haushalte in Berlin ohne Telefon und Internet

  2. US-Gerichtsurteil

    Einbetten von Tweets kann Urheberrecht verletzen

  3. Anklage in USA erhoben

    So sollen russische Trollfabriken Trump unterstützt haben

  4. Gerichtsurteil

    Facebook drohen in Belgien bis zu 100 Millionen Euro Strafe

  5. Microsoft

    Windows on ARM ist inkompatibel zu 64-Bit-Programmen

  6. Fehler bei Zwei-Faktor-Authentifizierung

    Facebook will keine Benachrichtigungen per SMS schicken

  7. Europa-SPD

    Milliardenfonds zum Ausbau von Elektrotankstellen gefordert

  8. Carbon Copy Cloner

    APFS-Unterstützung wird wegen Datenverlustgefahr beschränkt

  9. Die Woche im Video

    Spezialeffekte und Spoiler

  10. Virtual RAN

    Telekom und Partner bauen Edge-Computing-Testnetz



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Black Panther: Spezialeffekte für Hollywood aus Berlin
Black Panther
Spezialeffekte für Hollywood aus Berlin
  1. Portal Facebook plant zwei smarte Lautsprecher mit Display
  2. Roli Blocks im Test Wenn der Kollege die Geige jaulen lässt
  3. Kaputtes Lizenzmodell MPEG-Gründer sieht Videocodecs in Gefahr

Toshiba-Notebooks: Reverse-Engineering mit Lötkolben und Pseudocode
Toshiba-Notebooks
Reverse-Engineering mit Lötkolben und Pseudocode
  1. Router und Switches Kritische Sicherheitslücke in Cisco ASA wird ausgenutzt
  2. Olympia 2018 Mutmaßlicher Crackerangriff bei Eröffnung in Pyeongchang
  3. Schweiz 800.000 Kundendaten von Swisscom kopiert

Falcon-Heavy-Rakete gestartet: "Verrückte Dinge werden wahr"
Falcon-Heavy-Rakete gestartet
"Verrückte Dinge werden wahr"
  1. Falcon Heavy Mit David Bowie ins Sonnensystem
  2. Raumfahrt SpaceX testet die Triebwerke der Falcon Heavy
  3. Zuma Start erfolgreich, Satellit tot

  1. Re: Warum hat Kupfer so einen negativen Ruf?

    bombinho | 03:17

  2. Re: Kabel tauschen?

    bombinho | 03:07

  3. Re: neuer C64 statt C64 Mini

    ManMashine | 03:06

  4. Re: Emulation ist Käse, Android-Layer wäre wichtig

    DAGEGEN | 02:55

  5. Re: Wasserstoff wäre billiger

    emdotjay | 02:27


  1. 21:36

  2. 16:50

  3. 14:55

  4. 11:55

  5. 19:40

  6. 14:41

  7. 13:45

  8. 13:27


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel