• IT-Karriere:
  • Services:

Google Mail offline

Gears macht E-Mails im Browser offline verfügbar

Googles E-Mail-Dienst kann nun auch offline genutzt werden. Dank Gears stehen E-Mails im Webmaildienst Google Mail auch dann zur Verfügung, wenn keine Verbindung zum Internet besteht.

Artikel veröffentlicht am ,

Noch ist die Offlinefunktion für Google Mail experimentell und steht daher nur im Rahmen der Gmail Labs zur Verfügung. Dabei nutzt Google die Browsererweiterung Gears, mit der sich Webapplikationen unter anderem um eine Offlinefunktion erweitern lassen.

Stellenmarkt
  1. Albert Schweitzer Stiftung - Wohnen & Betreuen, Berlin-Pankow
  2. Gemeinschaftskrankenhaus Herdecke gemeinnützige GmbH, Herdecke

Ist die Offlinefunktion für Google Mail einmal aktiviert, lädt die Webanwendung neue E-Mails in einen lokalen Cache. Wann immer eine Verbindung zum Internet besteht, wird dieser Cache mit Googles Servern synchronisiert. Wird die Verbindung gekappt, wechselt Google Mail automatisch in den Offlinemodus und nutzt die auf der Festplatte gespeicherten Daten, statt Informationen über das Internet anzufordern.

 

E-Mails, die im Offlinemodus verschickt werden, landen im Postausgang und werden automatisch dann abgesetzt, wenn wieder eine Verbindung zum Internet besteht.

Wer die neue Offlinefunktion von Google Mail testen will, muss den Dienst in Englisch nutzen, wo Google ihn Gmail nennt. In den Einstellungen sollte dann ein Reiter "Labs" auftauchen, in dem sich die Offlinefunktion freischalten lässt. Danach taucht in der rechten oberen Ecke der Link Offline 0.1 auf, über den sich der Offlinemodus aktivieren lässt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Xbox Wireless Controller Carbon Black/Robot White/Shock Blue für 58,19€)

Wurstohnepelle 29. Jan 2009

Eigentlich habe ich die Linux-User beleidigt. Golem find ich klasse!!!

Ich natürlich 29. Jan 2009

Das ändert nichts daran dass die Überschrift genauso wie bei heise einfach nur schrott ist!

gollumm 29. Jan 2009

Wer IMAP nutzen will, sollte sich halt was anderes suchen als Google. Zum Umziehen lasse...

gollumm 28. Jan 2009

Versuche es mal hiermit: http://groups. google.com/group/gmail-labs-help-offline...

toorop 28. Jan 2009

Ich kann es nicht einstellen! Auf English umgestellt, in Labs geguckt... NIX!


Folgen Sie uns
       


Android Smartphone als Webcam nutzen - Tutorial

Wir erklären in einem kurzen Video, wie sich das Smartphone für Videokonferenzen unter Windows nutzen lässt.

Android Smartphone als Webcam nutzen - Tutorial Video aufrufen
Astronomie: Arecibo wird abgerissen
Astronomie
Arecibo wird abgerissen

Das weltberühmte Radioteleskop ist nicht mehr zu retten. Reparaturarbeiten wären lebensgefährlich.

  1. Astronomie Zweites Kabel von Arecibo-Radioteleskop kaputt
  2. Die Zukunft des Universums Wie alles endet
  3. Astronomie Gibt es Leben auf der Venus?

iPhone 12 Pro Max im Test: Das Display macht den Hauptunterschied
iPhone 12 Pro Max im Test
Das Display macht den Hauptunterschied

Das iPhone 12 Pro Max ist größer als das 12 Pro und hat eine etwas bessere Kamera - grundsätzlich liegen die beiden Topmodelle von Apple aber nah beieinander, wie unser Test zeigt. Käufer des iPhone 12 Pro müssen keine Angst haben, etwas zu verpassen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Touchscreen und Hörgeräte iOS 14.2.1 beseitigt iPhone-12-Fehler
  2. iPhone Magsafe ist nicht gleich Magsafe
  3. Displayprobleme Grünstich beim iPhone 12 aufgetaucht

Keyboardio Atreus im Test: Die Tastatur für platzbewusste Ergonomiker
Keyboardio Atreus im Test
Die Tastatur für platzbewusste Ergonomiker

Eine extreme Tastatur für besondere Geschmäcker: Die Atreus von Keyboardio ist äußerst gewöhnungsbedürftig, belohnt aber mit angenehmem Tippgefühl.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. HyperX x Ducky One 2 Mini im Test Kompakt, leuchtstark, limitiert
  2. Nemeio Tastatur mit E-Paper-Tasten ist finanziert
  3. Everest Max im Test Mehr kann man von einer Tastatur nicht wollen

    •  /