• IT-Karriere:
  • Services:

Sensio 3D wird zum 3D-Standard für DVDs

DVD Forum konzentriert sich auf ein 3D-Format

Das DVD Forum hat mit Sensio 3D erstmals eine 3D-Technik als optionalen DVD-Standard akzeptiert. Das auf Spielfilm-DVDs weit verbreitete Mehrkanal-Tonsystem DTS ist ebenfalls als eine solche DVD-Erweiterung spezifiziert.

Artikel veröffentlicht am ,

Im Jahr 2008 begann die hinter der DVD stehende Industrievereinigung, das DVD Forum, an einer 3D-Video-Spezifikation zu arbeiten. Verschiedene Unternehmen reichten dazu ihre Technikvorschläge ein, am Ende wurde jedoch laut Sensio Technologies nur das 3D-Format Sensio 3D aufgenommen. Die Spezifikation wurde vom DVD Forum am 19. Januar 2009 abgesegnet.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Bonn
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Berlin

Sensio 3D nutzt eine bekannte Stereoskopietechnik, um speziell aufbereitete Filme plastisch darzustellen: In schneller Folge werden abwechselnd Bilder für das linke und rechte Auge gezeigt. Eine 3D-Shutter-Brille sorgt beim Zuschauer dafür, dass dabei das andere Auge kurz abgedeckt wird. Ein spezieller Chip kümmert sich um die Synchronisation zwischen DVD-Player und unterschiedlichen Fernsehern und Projektoren, damit der 3D-Effekt nicht durch Verzögerungen aufgehoben wird.

Bisher gibt es ein Paket aus Brille und Set-Top-Box. Außerdem sind mehrere Sensio-3D-DVDs im Handel erhältlich. Sensio Technologies hofft nun, dass andere Hersteller die Sensio-3D-Technik lizenzieren und sie damit weitere Verbreitung findet.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 84,90€ (Bestpreis mit Alternate)
  2. (u. a. Transport Fever für 7,99€, Regalia: Of Men and Monarchs für 5,99€, We. The Revolution...
  3. (u. a. Samsung GQ75Q950RGT 8K-UHD, 189 cm (75 Zoll) für 3.938,08€, XIAOMI MI SCOOTER PRO 2 E...
  4. (u. a. Nerf Guns, Lioncast-Produkte, Zwilling-Messerblöcke, Hisense-Fernseher, Gaming-Chairs...

Folgen Sie uns
       


LG Gram 14 (14Z90N) im Test

Das LG Gram 14 ist weniger als 1 kg leicht und kann trotzdem durch lange Akkulaufzeit überzeugen. Das Deutschlanddebüt des Geräts ist gelungen.

LG Gram 14 (14Z90N) im Test Video aufrufen
    •  /